Text im Logobereich zieht sich in die Breite

  • Das seltsame ist das es hier nicht springt....https://www.kleine-schiffe.de/

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • ist behoben durch neue Navigation, ausser der Logobereich der geht noch in die Breite wenn die Navigation angeklickt wird.

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Hallo Thomas, ich sehe nur noch 1 Problem, und das ist das der Text im Logobereich auseinander gezogen wird beim Klick auf die Navigation,

    zb. hier : http://www.cunard-luxuskreuzfahrten.de/

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Ursache für das „springen" --> siehe roter Pfeil.

    Wenn Sie diese Funktion aus und ein schalten sehen Sie "wie es springt". Die Seite wird nach Klick (Link) neu geladen und da ist vermutlich anfangs noch die dann über CSS deaktivierte 110% font size gültig. Daher die ganz kurz um 10% vergößerte Darstellung.


    Ich kenne mich damit zu wenig aus! Die Herkunft und mögliche Lösung müssten Fachleute klären.


  • Die Seite http://www.cunard-luxuskreuzfahrten.de/ zeigt mir in der Konsole massig Fehler. Es fehlen Skripte, die eigentlich nur intern in Zeta Producer für das Inline-Editing benötigt werden.


    Ich frage mich also, wie Sie das hinbekommen haben. Mit ziemlicher Sicherheit haben Sie hier manuell den kompletten Inhalt des "preview"-Ordner manuell veröffentlicht. Warum tun Sie das?

  • "Mit ziemlicher Sicherheit haben Sie hier manuell den kompletten Inhalt des "preview"-Ordner manuell veröffentlicht. Warum tun Sie das?"

    Hallo Stefan, ich weiss nicht was sie damit meinen, ich weiss garnicht wie das geht...

    Die Seite wurde ganz normal erstellt, ebenso die anderen Webseiten, alle wurden, gleich erstellt, das einzige was ich getan habe ist das CSS anzupassen,

    mit Codes von hier aus dem Forum:

    <style>

    #header .topline { padding: calc(4em + -30px) 3em 0;

    }

    #wrapper>.main {

    padding-top: 1em;

    }

    media screen and (max-width: 480px)

    #wrapper>.main {

    padding-top: 1em;

    }

    media screen and (max-width: 736px)

    #wrapper>.main {

    padding-top: 1em;

    }

    media screen and (max-width: 980px)

    #wrapper>.main {

    padding-top: 1em;

    }

    </style>

    <style>

    html {

    overflow-y: scroll;

    }

    </style>


    von dem was sie da schreiben habe ich KEINE Ahnung, ich bin nur Webmaster kein Programmierer.

    https://www.flusskreuzfahrtbuero.de/ - https://www.kleine-schiffe.de/ - https://www.kreuzfahrten-invia.de/ wurden ebenso erstellt und da funktioniert es jetzt richtig.

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Ich weiss es ja auch nicht. Ich sehe nur, dass von der Seite Daten angefordert werden, die wir generell nur in der internen Vorschau nutzen. Diese Daten werden auch ganz sicher nicht von uns veröffentlicht. Wie das passiert ist, weiß ich nicht. Ggf. haben Sie lokal daten zwischen "preview" und "output" kopiert oder so.


    Was Sie nun tun sollten und zwar nur in diesem Projekt:


    • Projekt in Zeta Producer öffnen
    • mit STRG-UMSCHALT-P den Projektordner im Windows-Explorer anzeigen lassen
    • die Unterordner "output" und "preview" löschen
    • in Zeta Producer "Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen" aufrufen
    • Veröffentlichen > Website online veröffentlichen aufrufen

    Dann hier kurz bescheid geben, wenn das Veröffentlichen abgeschlossen ist.

  • Ursache für das „springen" --> siehe roter Pfeil.

    Wenn Sie diese Funktion aus und ein schalten sehen Sie "wie es springt". Die Seite wird nach Klick (Link) neu geladen und da ist vermutlich anfangs noch die dann über CSS deaktivierte 110% font size gültig. Daher die ganz kurz um 10% vergößerte Darstellung.


    Ich kenne mich damit zu wenig aus! Die Herkunft und mögliche Lösung müssten Fachleute klären.


    Danke das sieht eigentlich logisch aus, aber wie macht man das auf 100%,????

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Ich weiss es ja auch nicht. Ich sehe nur, dass von der Seite Daten angefordert werden, die wir generell nur in der internen Vorschau nutzen. Diese Daten werden auch ganz sicher nicht von uns veröffentlicht. Wie das passiert ist, weiß ich nicht. Ggf. haben Sie lokal daten zwischen "preview" und "output" kopiert oder so.


    Was Sie nun tun sollten und zwar nur in diesem Projekt:


    • Projekt in Zeta Producer öffnen
    • mit STRG-UMSCHALT-P den Projektordner im Windows-Explorer anzeigen lassen
    • die Unterordner "output" und "preview" löschen
    • in Zeta Producer "Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen" aufrufen
    • Veröffentlichen > Website online veröffentlichen aufrufen

    Dann hier kurz bescheid geben, wenn das Veröffentlichen abgeschlossen ist.

    Ggf. haben Sie lokal daten zwischen "preview" und "output" kopiert oder so....wie gesagt, ich habe nichts kopiert oder verschoben oder sonstwas, was sie da schreiben, werde ich aber mal tun...

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Wir kommen der Sache langsam auf die Spur. Das ist allerdings überhaupt nicht unsere Aufgabe hier, sondern eigentlich die des Webmasters!


    Auf der Startseite von http://www.cunard-luxuskreuzfahrten.de/ befindet sich ein iFrame. Dieses iFrame lädt die Seite https://www.cruiseportal.de/modul/vs2/ships.html?srcVendorID=20&ref=16800

    Von dieser Seite aus, wird versucht /inline-editing/inline-editing.css etc zu laden.

    Wer hat diese Seite erstellt und somit diese Fehler eingebaut (wir waren es sicher nicht) oder in der Konfiguration der Seite die falschen Dateireferenzen angegeben?


    PS: das "Hüpfen", das ich eh nicht sehen kann, ist mir momentan erstmal egal. Zunächst dollte die Seite mal fehlerfrei geladen werden, sonst drehen wir uns hier ewig im Kreis.

  • Dann nehme ich das Script mal raus...mal sehen was dann passiert...Danke erstmal

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • ändert sich nix..springt in die Breite die Schrift im Logobereich...was Walter schrieb mit den 110% wo ändere ich das...??

    ich muss mich dauernd 2 mal neu anmelden um weiter schreiben zu können, warum?

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • So jetzt sind die Fehler weg. Was nun noch manchmal passiert ist:


    Wenn der Webfont (Roboto) noch nicht geladen oder im cache ist, dann wird die Seite initial mit einer anderen Schriftart dargestellt, die ggf. etwas breiter läuft. Dann wird der Webfont nachgeladen und die Schriftart läuft anders…


    Das würde ich einfach mal ignorieren, denn dieses Verhalten ist eigentlich besser, als wenn der Nutzer ewig warten muss, bis der Webfont geladen wurde und vorher nichts lesen kann…