Beiträge von andreas0087

    Hallo,


    hier wirst du auf fertige, externe Lösungen zurückgreifen müssen. Eine Sonderprogrammierung würde viel zu teuer werden denn du benötigst nicht nur das Buchungstool auf der Website, sondern auch eine entsprechende Backend-Lösung.
    Schau dir mal die Systeme von VIOMA und Viato an, die bieten alles was du brauchst.


    MfG
    Andreas

    Hallo,


    ihr müsst die kompletten Projektdaten in einen Cloud-Dienst laden.
    Beide können dann dort auf die Daten zugreifen - dadurch ist sichergestellt, dass beide immer den aktuellen Stand haben.
    Bedeutet aber, dass beide nicht zeitgleich am Projekt arbeiten können, da es sonst zu Problemen kommt.


    Schau mal im Zeta Online-Handbuch nach, dort wird alles zum Thema Projekt über Cloud synchronisieren erzählt und auch was du tun musst.


    MfG
    Andreas

    Hallo 'Zetafrischling',


    wie du bereits erkannt hast, handelt es sich bei den Lizenzen um Einzelbenutzer. Bedeutet pro Nutzer wird eine eigene Lizenz benötigt.
    Was erlaubt ist ist die Installation auf einem Rechner + 1 Laptop, es darf auf beiden Geräten aber nicht zeitgleich gearbeitet werden.


    Bezüglich der Arbeitsweise - entweder ihr speichert die Daten auf einem Netzwerkserver ab, auf welche beide zugreifen können oder ihr nutzt einen Cloud-Dienst wie z.B. Dropbox.


    MfG
    Andreas

    Es gibt zwei Möglichkeiten, um externe Widgets einzubinden.


    1. Global
    Das Widget wird in den Zeta-Ordner in c:/Benutzername... abgelegt.


    2. Projektbezogen
    Das Widget in den Projektordner kopieren.


    Bei 1 besteht der Vorteil darin, dass das Widget für alle ZP-Projekte greifbar ist - bei 2 nur fûr das jeweilige Projekt.


    MfG
    Andreas

    Hallo Manfred,


    die Abwicklung wird ganz normal erfolgen, wie in anderen Online-Shops. Ich denke dass du doch schon öfters irgendwo was bestellt hast und weist wie das abläuft?!!
    Sorry aber seine Frage ist völlig unnötig und hält die Mitabeiter hier nur auf.
    Bestell die Lizenz (hast du ja schon sehr oft angekündigt) und gut ist!!!


    MfG
    Andreas

    Olaf: Sorry dass ich jetzt mecker, aber das muss auch mal sein.
    Du schreibst du hast dir den Wolf abgesucht und nichts gefunden - also ich brauche in diesem Thead nur etwas weiter nach oben scrollen - am 5. Februar hat Thomas nochmals explizit den Link zu seiner Seite gepostet. Sorry wenn ich es so ausdrücke, aber du warst wohl einfach zu faul...

    Klar ist es nicht sonderlich toll dass die Funktion derzeit nicht funktioniert, aber das ja immer bei neuen Versionen so. Selbst bei Handy-Firmware schleichen sich Fehler ein, trotz Beta-Tests über mehrere Monate. Das gibt es einfach und wird es auch immer geben. Die Jungs von Zeta haben den Fehler ja rekonstruieren können und können diesen nun intern beheben und dann in den nächsten Wochen ein Update verteilen. Die Jungs machen ihren Job echt klasse - und selbst bei einem rießen Konzern wie Apple sind Softwarefehler vorhanden...

    Hallo Zusammen,


    an dieser Stelle möchte ich mich auch zu Wort melden.
    Ich denke was Herr Müller mit seinem "Meckermodus" aussagen wollte ist dass im Zeta Producer bzw. in der Entwicklung noch sehr viel Potenzial steckt.
    Herr Müller hatte durch seine tollen Widgets einiges gezeigt, leider gibt es die ja nicht mehr.
    Klar gibt es viele Sachen wo unnötig und vielleicht für nur einen User sinnvoll sind, jedoch gibt es sicherlich auch viele Sachen wo sinn machen.
    Dazu gehört z.B. das Nach-oben-Widget von Herr Müller, oder z.B. das Lightbox-Widgets, welches leider nicht veröffentlicht wurde.
    Ich finde Zeta ist ein tolles Programm und Bugs gibts und wird es immer geben.
    Und ich finde es auch sinnvoll dass nicht jede Woche in Update ausgeliefert wird, sondern erst einige Änderungen gesammelt und danach ein Release stattfindet.
    Aber es gibt leider auch einige Sachen wo ich zustimme, dass hier schneller gehandelt werden sollte - als Beispiel z.B. einfach mal das Bilderalbum. Dieses sollte unbedingt Responsive sein.


    Und zuletzt möchte ich noch kurz eins an alle User zu bedenken geben - Herr Seiz und Stefan und betreuen das Forum perfekt und versuchen auf alle Themen einzugehen. Jedoch ist mir in letzter Zeit häufig aufgefallen, dass die User einfach zu faul (sorry für den Ausdruck, aber ist meiner Meinung nach so) sind, mal die Suchfunktion im Forum zu benutzen oder einfach mal kurz in der Online-Doku nachzuschauen. Als Beispiel sei hier nur z.B. das Thema mit dem Navigationspfad ("Sie befinden sich hier..."). All diese einfacheren Sachen sind in der Doku beschrieben. Und es würde den beiden Herren sicher einiges an Arbeit abnehmen, wenn alle User vielleicht etwas mehr mal erst auf diese "Basics" zurückgreifen bevor man hier im Forum ein Thema eröffnet. So könnte letztendlich auf eine eigentlich ganz einfache Weise Zeit für die beiden Herren freigeschaufelt werden - Zeit, in welcher sie sich vielleicht mit potenziellen neuen Widgets oder anderen Themen wie Fehlerbehebungen etc. beschäftigen können.


    Grüße
    Andreas

    Hallo Thomas,


    danke für deine Rückmeldung.
    Aber ohne HTML und Javascript-Kenntnisse hat man keine Chance die Tools in Widgets umzuwandeln oder?
    Ich interessiere mich nämlich sehr für solche Themen, habe jedoch keine Kenntnisse.


    Gruß
    Andreas

    Hallo Thomas,


    geile Widgets welche du uns hier vorstellst.
    Meine Frage wird es die Widgets später kostenlos geben oder gegen Gebühr?
    Bist du ein Entwickler oder wie kommt es dass du solch tolle Tools entwickeln kannst?


    Gruß
    Andreas