Beiträge von axelwestdoerp

    Vielen Dank! :-)

    Hallo und vielen Dank ! Doch, wie im Posteingang abfangen? Am Absender kann man nicht s sehen, am Betreff auch nicht so unbedingt.. und Inhalt/Text? Auch schlecht... Dann muss es wohl so bleiben ;-) LG Axel

    Hallo :-) ich verstehe die Welt nicht mehr X/
    Ich arbeite mit dem ZETA Kontaktformular, habe alle Sicherheitseinstellungen
    genutzt, auch das versteckte re-capture, und doch bekomme ich regelmässig
    komische Nachrichten übermittelt. So viel ich weiß, erfolgen aber auch von
    ZETA-Formular viele Plausibiliätsprüfungen, versteckte Feldinhalte, um SPAMS zu erkennen.
    Und DOCH passiert es immer wieder... Was mache ich falsch?
    Hier passiert es sehr oft: https://www.kerstin-loeckener-…ontaktformular-email.html
    hier etwas weniger, aber auch noch recht oft.. https://www.fotow.de/fotow-emd…lder-bewerbungsfotos.html

    mfg Axel


    Ein Formular wurde Ihnen von Ihrer Website gesendet

    Jemand hat Ihnen ein Formular mit den folgenden Werten gesendet.


    Titel:

    Anrede - Frau / Herr *:

    Nachname *: ElviraPooli

    Vorname *: ElviraPooli

    Wohnort *:

    Ihre E-Mail - Anschrift *: elvira_24@mail.com     

    Telefon (bei Ruckrufwunsch):

    Erreichbar (Wochentage / Uhrzeit):

    Was kann ich fur Sie tun ? Je genauer Sie Ihr Problem oder Ihre Wunsche beschreiben, je besser kann ich beim Erstkontakt auf Sie eingehen ! Bitte beachten Sie, dass ich keine kassenarztliche Zulassung habe und ausschlie?lich Privatpatienten behandeln kann *: Hallo, ich mochte auf freiwilliger Basis in Ihrem Unternehmen arbeiten. Konnen Sie mir etwas anbieten?

    ein wenig uber mich:https://about.me/alexa.smith

    Hier konnen Sie eine Datei hochladen, z.B. einen Befund, Brief o.a.:

    —————————: -

    —————————: -

    Datenschutz: Ich habe die Datenschutzvereinbarung/den Hinweis gelesen und zur Kenntnis genommen und verstanden.

    —————————: -

    Hallo :-) Bestimmt schon mehrfach hier besprochen... finde aber keine Lösung.
    Bei Besuch (m)einer Homepage soll eigentlich ein Fenster aufgehen, welches sich auf
    COOKIES bezieht. Dort das Einverständnis, ABER (!) auch den Hinweis, wo man nähere Infos

    über Cookis und Dateschutz auf meiner Homepage lesen kann. Das WIDGET "Hinweistext"

    oder wie das heißt, welches von allen Seiten reinspringen kann, reicht da wohl niht aus.
    Zumal es ja auch nicht auf jeder Seite von vorne beginnen bzw. abgefragt werden soll. Einmal beantwortet, muss es ja auch

    für den Besucher reichen. Ich habe einen fremden Quellcode genommen, aber das gefällt mir nicht so sehr,
    - wer weiß, was "dahinter" steckt :-) Hier meine bisherige Lösung http://www.foto-w.de
    Wie macht Ihr das so?
    Vielen Dank! :thumbsup:

    OK... DANKE SCHÖN !! :-)

    Hallo Axel,


    Wenn Du mit Ordnern arbeitest, muss die jeweils erste Seite des Ordners eine index.php oder index.html sein. Ich arbeite in unserer Chronik ebenfalls mit Ordnern. Das sieht dann wie folgt aus:

    WebadresseOrdnerDatei
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/index.html (gesamte Jahreschronik als Startseite für das Jahr)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/nagai-cup-nwm.html (Einzelseite in der Chronik für Wettkampf)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/index.html (Startseite zur Europameisterschaft)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/donnerstag.html (Tagesbericht vom Donnerstag)


    Wenn Du eine neue Seite anlegst, übernimmt diese zunächst den Seitentitel als Dateinamen. Dieser muss dann manuell in index.html / index.php geändert werden.

    ... Danke für die Erklärung.. Wenn ich den Seitentitel auf Index.php ändere, dann gehen aber doch die Informationen aus dem Seitentitel verloren, die für SEO wichtig sind?

    Ich war aber bisher der Meinung, dass nicht nur der TITEL einer Seite/Unterseite wichtig ist, sondern auch der DATEINAME der Unterseite, der wird doch von den Suchmaschinen auch gegrabbt. Aus diesem Grund hat doch ZETA auch dieses Optimierungssystem, mit "grün/gelb/rot" für die Google Optimierung. Da habe ich bestimmt etwas noch nicht richtig verstanden? Wenn ich jetzt aus dem langen Dateinamen ein INDEX.PHP mache, ist der Dateiname doch futsch. (Seitenname nicht, das verstehe ich)

    Hallo Axel,


    Wenn Du mit Ordnern arbeitest, muss die jeweils erste Seite des Ordners eine index.php oder index.html sein. Ich arbeite in unserer Chronik ebenfalls mit Ordnern. Das sieht dann wie folgt aus:

    WebadresseOrdnerDatei
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/index.html (gesamte Jahreschronik als Startseite für das Jahr)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/nagai-cup-nwm.html (Einzelseite in der Chronik für Wettkampf)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/index.html (Startseite zur Europameisterschaft)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/donnerstag.html (Tagesbericht vom Donnerstag)


    Wenn Du eine neue Seite anlegst, übernimmt diese zunächst den Seitentitel als Dateinamen. Dieser muss dann manuell in index.html / index.php geändert werden.

    ... Danke für die Erklärung.. Wenn ich den Seitentitel auf Index.php ändere, dann gehen aber doch die Informationen aus dem Seitentitel verloren, die für SEO wichtig sind?

    Sehr gute Frage! Ich bin sicher, das ist vielen nicht klar.


    Wenn da keine Dateierweiterung wie z.B. .html oder stattdessen nochmal ein Slash (/passfotos/) steht, bezeichnet dieser Teil einer URL ein Unterverzeichnis (wir nennen es Ordner). Wenn dieser Ordner im Browser aufgerufen wird, dann schaut der Browser ob es im Verzeichnis /passfotos/ eine Datei index.html (oder index.php…) gibt und liefert diese aus.


    Ordner kann man in Zeta Producer in den Seiteneigenschaften festlegen: seiten-eigenschaften-optimieren.html

    Gerade ausprobiert..... Offenbar wird aber keine INDEX.HTML erzeugt oder INDEX.PHP ... viel mehr erfolgt der Fehler 404...
    Eingabe im Browser... http://www.fotow.de/passbilder oder auch http://www.fotow.de/passbilder/ Oder hat es was mit "Ordnereigenschaften" zu tun, unter "Erweitert" in Zeta?
    Oder müsste DATEINAME dann auf Index.php gesetzt werden ? Den Dateinamen habe ich extra länger gewählt, wegen Google Suchmaschine...
    https://www.fotow.de/Passbilde…pass-personalausweis.html

    Sehr gute Frage! Ich bin sicher, das ist vielen nicht klar.


    Wenn da keine Dateierweiterung wie z.B. .html oder stattdessen nochmal ein Slash (/passfotos/) steht, bezeichnet dieser Teil einer URL ein Unterverzeichnis (wir nennen es Ordner). Wenn dieser Ordner im Browser aufgerufen wird, dann schaut der Browser ob es im Verzeichnis /passfotos/ eine Datei index.html (oder index.php…) gibt und liefert diese aus.


    Ordner kann man in Zeta Producer in den Seiteneigenschaften festlegen: seiten-eigenschaften-optimieren.html

    Danke.. habe ich das richtig verstanden ? es müssen 2 SLASH sein ? Bei Spiegel-TV oder ZDF oder sonstige ist oft nur www.HOMEPAGE/RUBRIK oder zusätzlichen SLASH am Ende

    Auch in der Gefahr, dass jetzt einige am Boden liegen vor lachen, aber das wollte ich schon immer mal fragen.
    Im TV wird ja oft eine Homepage genannt, die mit SLASH erweitert wird, um ein bestimmtes Thema aufzugreifen.
    Beispiel: http://www.zdf.de/sport
    Aber das steht nie HTML dahinter, oder man muss es nicht eingeben.
    Die Unterseite selber wird aber auch nicht SPORT heissen, denke ich, sondern deutlich länger bezeichnet sein.

    Bei mir wäre es z.B. http://www.foto-w.de/passfotos Das soll dann ein direkter Treffer sein, ohne sich durch
    das Menu zu schlängeln.

    Bloss, wie wird gemacht?
    LG Axel

    Ja, das stimmt. Es sind ja WIRKLICHE TREFFER... Das gesuchte Wort kommt ja auch im FOOTER vor, wenn ich allerdings 20 Seiten mit identischen
    FOOTERN habe, kommen 20 Treffer, aber nur EINE DAVON ist stimmig. :-) Wie lösen das denn die anderen ZETA-Anwender, die auch Footer basteln?
    Oder Info-Zeilen? Ich dachte eigentlich immer, dass die SUCHEN - FUNKTION schon recht wichtig ist, in oder auf einer Homepage. Ich selber nutze

    das auch oft, wenn ich nciht finde, was ich suche. Aber vielleicht sehe ich auch die Wichtigkeit von "SUCHEN" völlig falsch.... sonst hätten ja auch andere

    ZETA-User schon "gemeckert" ;-) ;-)

    Ist aber wirklich doof, so, wie es jetzt ist.. Footer ist ja gar nicht mal so unwichtig, denke ich - und auch schon recht modern.
    Aber wenn dann der Inhalt des Footers (oder auch INFO-ZEILE, dann als Suchergebnis ausgegeben wird, was dann aber, an sich,

    gar nicht stimmig ist.... Habe nur ICH die Probleme damit ? Gruss Axel

    Hallo :-) Nun nutze ich schon viele Jahre ZETA PRODUCER BUSINESS.:thumbsup: Es fällt mir aber auf, dass immer mehr

    Homepages / Websites auf WORDPRESS erstellt werden. Mit tollen Zusatzfunktionen, die ich mir hier, bei Zeta,

    nicht mal vorstellen kann, wenn ich nur das" Basiswissen nach Baukastenprinzip" besitze.
    Eigentlich ist die Frage, an dieser Stelle und in diesem Forum, sicherlich falsch gestellt und könnte provozieren,

    das ist aber gar nicht meine Absicht. Versprochen! :thumbup: Ich bekomme aber vieles nur so langweilig hin, eil ich mich
    so ganz nach den Layout-Vorgaben richte.
    Siehe auch hier: http://www.christinas-fahrschule.de/

    oder hier: https://kanzleilotz.de/
    ... das sieht doch super aus.. LG Axel

    Ja, evtl. auch via Bereiche ausschließen. Mal schaun, was da besser ist. Evtl. auch beides.

    Hallo.. Nun ist es schon recht lange her.. Hat sich in der neuen Version etwas in der SUCHEN - FUNKTION geändert? Es gab ja "zu viele Treffer", weil auch Bereiche, die
    nicht zum Suchen indiziert werden sollten, mit enhalten waren, z.b. der FOOTER. Siehe auch meine Anfrage, hier im Verlauf, aus November 2018. Es wurde ja dann die

    Idee geboren, eventuell Bereiche auszuschließen, nur Hauptcontainer / Hauptbereich oder ähnlich.

    Hallo :- Unter "EINSTELLUNGEN" und dort "ELEMENTE" kannst du einen Haken setzen, ob die Werbung eingeblendet werden soll, oder nicht.
    Vorausgesetzt, du hast deine Lizenznummer wirklich eingetragen. (Extras / Lizensieren)
    Viel Erfolg.. ! (ist eine sehr schöne Homepage, der Praxis :-) )

    :/Ich habe folgendes vor. In einem Formular möchte ich mehrere Upload-Dateifelder nutzen. Vielleicht sogar bis zu 5 Stück.
    Ich möchte gerne, dass meine Homepagebesucher dort Bilddateien hoch laden, woraus wir Bilder oder Poster fertigen.
    Damit möchte ich die komischen Dateianhänge und -Einbettungen in email-Formulare umgehen, die wir so erhalten.

    Es scheint nicht möglich zu sein, in einem (Zeta)-Formular mehrere Dateiuploadfelder zu aktivieren,

    so dass, gleichzeitig, mehrere Dateien, im gleichen Formular, vom User hochgeschickt werden können. Ich habe es jedenfalls nicht hinbekommen,
    es schien, wie eine Blockade, obwohl ich die Dateinuploadfelder natürlich unterschiedliche Bezeichnungen gegeben habe.

    Vielleicht ist es auch eine Schnapsidee, weil ein

    Verlaufsbalken nach dem Absenden ja auch nicht zur Verfügung steht, und ein frühzeitiger Abbruch vom User auch möglich wäre?!?

    Herzliche Grüße !

    Ah ok, das haben wir bereits als Ticket erfasst. Es wird dann vermutlich so sein, dass einzelnen Artikel (Widgets) aus dem Suchindex ausgeschlossen werden können. Wann das allerdings umgesetzt wird, kann ich noch nicht sagen. Hat derzeit leider noch keine Priorität.

    Vielleicht kann man es auch so machen, dass man BEREICHE ein- oder ausschließt..
    Index ja/nein auf Standard, News, Header, Banner, Footer.. ?

    Vielleicht wäre es allgemein besser die Funktion "Suche" im Widget Suche und der Suchfunktion über das Suchfeld auf den "Standard-Bereich" zu begrenzen?

    Ich würde diese Änderung bevorzugen.

    Gibts das schon ? Oder war das auch ein Wunsch ?

    Hallo, - das Thema wurde hier schon mal angesprochen, doch, sehr "professionell" beantwortet. Da komme ich nicht mehr mit, mit

    meinem Baukasten-Wissen.

    Es gibt ein Feld "SUCHEN" meist oben, neben WEB-NAME usw.

    ich habe mir mal einen FOOTER gebastelt, wo spezielle Links drin sind, die nicht so oft gebraucht werden, oder gezielter sind.
    Diese Namen der Links erscheinen, vererbt, auf jede Seite.

    Wenn ich jetzt bei SUCHEN ein Wort eingebe, was sich auch im Footer befindet, wird eine ungeheure Anzahl an "Treffern" gemeldet,

    die aber vom Sinn her quatsch sind, weil das Wort ja auf allen Seiten (Footer) zu finden ist, aber bei den vorgeschlagenen Seiten nicht im
    Haupttext. Homepage : http://www.fotow.de

    Wie bekomme ich das hin, dass die TREFFER "wirkliche" Treffer sind ? Zum Beispiel Bereiche ausschließen ? Unter "Einstellungen" kann man

    ja das Suchfeld aktivieren und reaktivieren, und dort wird ja auch gesagt "ganze Homepage"... Das könnte aber wirklich "zu viel" sein.. Vielleicht nur

    den Hauptbereich ? Selbst Menueinträge/Menu/Untermenu werden ja zur Suche indiziert, wenn ich das richtig gesehen habe.

    Mit dem Suchfeld habe ich auch einige Probleme. Und habe es erst mal wieder heraus genommen. (Suchfeld neben Logo und Webname)

    Ich habe mir einen Footer gebastelt,

    der noch einige Begriffe beinhaltet mit direkten Link. Diese Worte (alle Worte inkl. Links) werden aber wohl auch im Suchmodus gespeichert. so dass, wenn der

    Besucher einen Begriff sucht, ihm alle Seiten angezeigt werden, weil dort im vererbten Footer Worte vorkommen, die allerdings
    nichts mit der Unterseite zu tun haben. Die Vorschläge sind somit von der Menge her unrealistisch und verweisen auch auf Links..
    Also fast ein Kreislauf.

    Hallo nochmal,


    lassen Sie uns was versuchen. Fügen Sie bitte nachfolgendes angepasstes CSS in Ihrem Projekt ein.

    • Klicken Sie im Menü Website auf "Einstellungen"
    • Klicken Sie auf CSS
    • Fügen Sie folgende Textzeilen (ohne Überschrift und ohne Zeilennummern – am besten über das Dokumente-Icon rechts oben im Quellcode-Kasten kopieren) in das Feld "CSS" ein und schließen Sie den Dialog dann mit Klick auf "OK"
    CSS
    1. <style>
    2. .zpTABs table{
    3. width: 100%;
    4. max-width: 100%;
    5. border-collapse: collapse;
    6. display: block;
    7. overflow-x: auto;
    8. -webkit-overflow-scrolling: touch;
    9. }
    10. </style>


    Anschließend müssen Sie evtl. Ihre Seiten neu erstellen (Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen) und ggf. veröffentlichen.

    Hallo ! :-) Habe das heute umgesetzt, genau nach Anweisung :-)
    ERGEBNIS über IPHONE (im Hochformat gehalten).. mit dem Finger kann man jetzt den Inhalt des Tabs nach links
    scrollen, und den ganzen Inhalt des TABs sehen. Wie ich das allerdings für den Homepagebesucher kenntlich machen soll, weiß ich nicht,

    weil es ja recht unüblich ist, auf Mobile - Geräte noch mal nach links oder rechts zu scrollen, höchsten hoch oder runter.

    Im QUERFORMAT gehalten ist das TAB rechts abgeschnitten, obwohl der andere Inhalt das iPhone -quer-voll ausfüllt.
    Auch hier könnte ich das TAB scrollen, was aber auch hier sogar noch weniger Sinn macht.

    Wenn die Tabelle mit dem Widget „Tabellarische Daten“ eingefügt wird, klappt das.

    bitte um Entschuldigung, aber, das verstehe ich jetzt nicht. Ich möchte gerne das Widget "Registerkarte" nutzen, oder wie das heißt.
    Ähnlich Karteikarte... eine TABELLE ist doch etwas ganz anderes, ohne Überschriften. Es soll ja nur das dargestellt (aufgeklappt) werden, was

    der Besucher wirklich sehen will.

    Hallo, ich habe auf meiner Homepage auf der Unterseite https://www.fotow.de/foto-w-em…spielen-auch-versand.html
    eine Registerkarte für drei Preislisten. Diese werden aber alle rechts angeschnitten. Die Darstellung ist also fehlerhaft.. Preise gar nicht zu sehen.
    Kunde rief mich gerade diesbezüglich an. Darstellung: iPHONE... FRAGE: Was habe ich falsch gemacht ? Gruss Axel

    Herzlichen Dank, alles erledigt ! Läuft !

    Hallo Axel,


    das verwendete SSL-Zertifikat gilt nur für https://www.norddeich.de, nicht jedoch für eventuell eingerichtete Sub-Domains. Der Einwand über das Kontaktformular scheint also zunächst einmal gerechtfertigt. Bei Eingabe von http://www.ewalds-ferienhaus.norddeich.de (also ohne https) bekomme ich nur die Meldung "the server is working" und kein weiteres Menü angeboten. Ich frage mich also gerade, wie das Kontaktformular erreicht werden konnte, wenn noch dazu unter http://www.ewalds-ferienhaus.norddeich.de/kontakt.html die entsprechende Datei nicht gefunden werden konnte.


    Ich bin gerade nur am Tablet unterwegs, daher momentan die momentan einzige Empfehlung, den kompletten Inhalt der Nachricht mal googeln.

    Hallo und Danke für die Rückantwort. Ich glaube, in Deiner Recherche ist etwas falsch gelaufen.
    a) https://www.norddeich.de ist eine GANZ ANDERE Domain.. Die gehört nicht zu uns.

    b) Der von Dir untersuchte Link ist falsch ... er lautet https://www.ewalds-ferienhaus-norddeich.de
    also, alles mit Bindestriche.. Das habe ICH falsch aufgeschrieben. Entschuldige bitte. Ich korrigiere das JETZT noch einmal in meiner Anfrage. Magst du dann vielleicht noch mal schauen, unter den korrekten Links/Domains ? Vielen Dank dafür . Liebe Grüße.. Axel

    P.S. Vielleicht ist ja auch die NACHRICHT ein Spam.. Wer schreibt schon so anonym, um einen anderen Menschen auf einen mutmasslichen DSGVO -Fehler hinzuweisen? (Anbei noch Nachricht)

    Liebe Zeta-Team, heute erreichte mich eine komische Nachricht über mein
    Kontaktformular. Von einem BESUCHER@WEB.DE ! Das alles sieht komisch aus,
    sieht so automatisch ausgefüllt aus. Doch der Text unter Bemerkungen/Fragen
    Bereitet mir Sorge:

    TEXT:

    "Sie verwenden keine SSL Verschlüsselung, obwohl Sie ein Kontaktformular anbieten., Laut neuer DSVGO Ordnung verstoßen Sie damit gegen die Vorschriften!"

    Frage: Kann das sein ? Ich habe ja die https://www.ewalds-ferienhaus-norddeich.de und auch
    Capture usw. eingebaut. Habe ich etwa was vergessen oder falsch gemacht ?

    Ich würde mich freuen, wenn jemand von Euch mal schauen kann. Vielen, vielen Dank !

    LG Axel

    Hallo, liebe Zeta-Anwender -Und Programmierer !
    .... das nächste Projekt soll den Header recht groß darstellen, Titelbild. (z.B. 1024x410) aber hochskalierten/runterskalieren, je nach Bildschirm.
    Habe ich jetzt mal ausprobiert, und ein wirklich hervorragendes Foto wird relativ unscharf und unschön dargestellt. (eigene Fotos mit SLR-Kamera)
    Dann, alternativ, aus der ZETA-Bilderdatenbank.. Dieses Ergebnis (leichte Unscharfe) ist bei allen
    Bildschirmen gleich (AppleRetina/Windows-HD) u.ä. Kann ich mir gar nicht erklären... Gibt es da was besonderes zu beachten ? Oder wird das Bild

    u.U. unscharf, weil es ja ein "Ausschnitt" ist ? Was gibts da noch zu beachten oder einen Trick ? Vielen Dank :-)

    Hallo, ich brauche mal Euer Schwarmswissen..
    Ich habe zwei Domains.

    www.fotow.de und www.foto-w.de

    https://www.foto-w.de wird umgeleitet auf https://www.fotow.de (siehe Screenshot)

    wenn jedoch jemand https://www.foto-w.de direkt durch Tastatur eingibt, dann kommt eine böse GOOGLE Fehlermeldung "nicht sicher" Auch bei Safari. (siehe Screenshot)
    Auch bei entsprechenden gleichlautenden Verlinkungen. Ohne https:// vorab läuft es korrekt. Nun habe ich aber ja nicht immer

    den Einfluß darauf, zum Beispiel bei Fremdverlinkungen zu uns. Ich habe z.B. ein Fremdprogramm, was nach Ende auf
    https://www.foto-w.de zurück springt, mit Google Meldung "nicht sicher". . Das ist echt peinlich.

    In der .htaccess habe ich die Vorbereitung getroffen, wie 1blu gesagt hat. Ich denke aber, dass sich das mehr auf die Änderung

    von http auf https bezieht.
    Inhalt der .htaccess
    RewriteEngine On

    RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} =http [OR]

    RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} =""

    RewriteCond %{HTTPS} !=on

    RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]


    Sicherheits SSL (let´s encrypt) habe ich auch bei 1blu gemacht.. (siehe Anhang) Der bezieht sich aber ja auf die Domain ohne Bindestrich,

    weil die Problem-Domain ja umgeleitet wird.


    1blu kann mit dem alles offenbar nichts anfangen. Entdecken keinen Fehler.

    Was meint Ihr ? Solche Fehlermeldungen sind ja peinlich.

    :/ Liebe Grüße Axel