Beiträge von Gerhard Wiesmeth

    Hallo...


    zunächst möchte ich mich bei dem ganzen Zeta Producer-Team bedanken. Ihr leistet hier tolle Arbeit!

    Speziell DSGVO ist ein heikles Thema und hier wurde seitens Zeta Team zeitnah reagiert und mit dem Cookie Consent Tool wieder einmal bewiesen, dass Zeta-Producer die richtige Wahl für mich war. Macht weiter so...


    PS: Wann darf man mit dem Update des Cookie Tools rechnen?

    Info: Laut unseres Fachanwalts ist es wohl über lang oder kurz zwingend notwendig eine in/out Lösung zu integrieren. Damit ist Zeta mal wieder den Anforderungen voraus.


    Grüsse

    Hallo,

    falls es ok ist, einige Bemerkungen...


    - viele unterschiedliche Schriftgrößen, das ist anstrengend beim Lesen.

    - unterschiedliche Formatierungen, mal Blocksatz, mal zentriert... auch das sieht nicht prof aus.

    - bei einigen sehr langen Seiten fehlt der Pfeil um nach oben zu kommen, man muss scrollen... anstrengend.

    - der Cookiehinweis sprengt bei mir den Monitor - viel zu gross!

    - auf vielen Seiten habt ihr Listen zweispaltig gemacht, das sieht bei ein/zweizeiligen Texten sehr verwirrend aus. Einspaltig ist immer die bessere Lösung, gerade für mobile...

    - die Titelbilder sind in der Auflösung viel zu klein, bei mir nur grobe Pixel...


    Grüsse

    Wirkt konfus und unstrukturiert, mal zentrierter Text, mal linksbündig. Abschnitte sind optisch nicht definiert - alles ein weißer Übergang. Blickfang ist anders. Wenn man ausschließlich Informationen transportieren möchte ohne optische Reize dann ist das ok. Bei Lebensmittel isst das Auge halt mit, daher nur 3 Punkte von 10 ;)

    mmh... ALLES auf EINER Seite wirkt nicht sehr übersichtlich sondern eher überladen und gedrungen.

    Für jeden Menüpunkt eine eigene Seite macht schon Sinn, vor allem weil man verschiedene Titelbilder verwenden könnte.


    Das Problem mit dem Kontaktformular ist leider immer noch aktuell. Lösung nach wie vor E-Mail Link zu verwenden, es sei denn es besteht berechtigtes Interesse, dies müsste sich aber auf z.B. eine Anmeldung beziehen. Hier ist ein bezugloses Kontaktformular aber nicht geeignet und daher abmahnfähig (Aussage RA FA IT-Recht)

    Danke zunächst...

    so gehen die Meinungen natürlich weit auseinander, insbesondere die der Anwälte.

    Ich halte jetzt unseren Fachanwalt durchaus für kompetent genug zu beurteilen was rechtssicher ist und was nicht. Ein lediglicher Hinweis auf Datenschutz etc. beim Kontaktformular reicht aber definitiv nicht aus, so viel habe ich mittlerweile mitbekommen. Sie sollten Ihren Anwalt diesbezüglich nochmals prüfen lassen. Für das Gästebuch beispielsweise sollten auf jeden Fall Nutzungsbedingungen vorhanden sein. Das ist hinreichend bekannt. Ob nun double in/out ist ne andere Frage.


    Wir haben uns jetzt entschieden Kontaktformular sowie Gästebuch vorerst abzuschalten, da wir ungern als Präzedenzfall für irgendwelche Abmahnvereine und Gerichte fungieren wollen.

    Ein Anwalt sagte kürzlich: "Man muss abwarten wie die Gerichte in den einzelnen Fällen entscheiden"

    Das ist toll, aber doch bitte nicht mit mir als den Verklagten, das braucht niemand. Und Mitbewerber stehen da mitunter sicherlich schon in den Startlöchern.


    Sollten in Zukunft Ergänzungen in den einzelnen Widgets vorhanden sein, wird das dann wieder reaktiviert, aber vorerst gibt es da wohl keine Alternative als abzuschalten.


    Danke dennoch für die Infos...

    Hallo,


    wie auch immer man das nun mit der neuen DSGVO sehen mag oder ob die Notwendigkeit mancher Vorgaben sinnvoll ist, sei dahingestellt.

    Unser Fachanwalt für IT Recht hat uns darauf hingewiesen, dass es zwingend notwendig ist, dass der User VOR einem neuen Eintrag ins Gästebuch entsprechende Nutzungsbedingungen UND die Datenschutzerklärung per Klick (Kontrollkästchen) bestätigen muss!


    Nun lässt ich das leider gar nicht in Zeta 14.3.1. umsetzen....


    Ich könnte eine Formularseite davorschalten und als Erfolgsseite dann erst die Gästebuchseite aufrufen lassen.

    Da sich aber der Link: "Neuen Eintrag hinzufügen" nicht ändern oder löschen lässt, kommt der User also auch direkt auf die Seite, ohne das Formular davor und könnte einen Eintrag absenden.


    Jemand ne Idee, wie man das realisieren könnte?

    :?:

    Danke

    Hanabi - das ist zu pauschal. Grundsätzlich werden 2 Arten von Cookies unterschieden, die technisch notwendigen und die technisch nicht notwendigen. Siehe auch hier.

    Ergänzend muss beachtet werden, dass der Cookiehinweis (sofern genutzt) die Links am unteren Ende der Seite (Impressum, Datenschutzerklärung etc.) nicht verdeckt, was sehr häufig passiert, wenn der Cookiehinweis unten dargestellt wird.


    Schöne Seite!

    Hallo,


    bezüglich neuer EU Datenschutzgrundverordnung hier mal ne unverbindliche Info. Dient nur der Übersicht und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es stellt keine Rechtsberatung dar. Jeweils überarbeitet und anwaltlich geprüft werden sollten nach der neuen DSGVO:


    *AGB

    Impressum

    Kontaktformular

    Datenschutzerklärung

    *Widerrufserklärung

    Cookieerklärung mit OK Button

    *Online-Streitbeilegungsplattform und Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

    * betrifft gewerbliche Websites...


    *Kontaktformular:
    muss nun entsprechenden Hinweis erhalten (Bei der freiwilligen Nutzung des Kontaktformulars werden Sie um Angabe ihres Vornamens, Namens, ihrer E-Mail-Adresse, ihrer Telefonnummer sowie den Kontaktgrund (Nachricht) gebeten. Die Angaben werden ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe dieser freiwillig von Ihnen gemachten personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.)


    *sofern Online-Anmeldungen oder Buchungen existieren muss zusätzlich einen Hinweistext zum Datenschutz gegeben werden... - Bei Anmeldung zwingend den Wortlaut: "Kostenpflichtige Anmeldung" anklickbar machen. Es müssen per Klick AGB, Datenschutzerklärung sowie Widerrufzustimmung gegeben werden.


    *sofern ein Gästebuch integriert ist, auch hier einen zusätzlichen Hinweistext zum Datenschutz


    Bei Online-Buchungen müssen bei Bestätigung jeweils Datenschutzerklärung, Widerruf sowie AGB mit der Bestätigungsmail mitgesendet werden


    Alle o.g. Punkte müssen auf der Webseite verlinkt sein, entweder direkt auf Seite oder als PDF Link.


    Like Buttons (Facebook) sind nur noch erlaubt, wenn der User vorher die Datenschutzerklärung angeklickt hat. Hier muss dann natürlich der entsprechende Verweis in der Datenschutzerklärung vorhanden sein.


    Im Impressum hat sich das Telemediengesetz geändert. (Verantwortlicher iSd § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: ........vollständige Anschrift.)


    Steuernummer sollte im Impressum nicht mehr stehen.


    Der Cookiehinweis mit OK Button MUSS von JEDER Seite der Homepage aus einmalig eingeblendet werden. Startseite alleine genügt nicht, da der User ja auch direkt auf eine Unterseite kommen könnte.


    Wenn Ihr eure Seite Google Analytics aktiv ist, dann muss dies in der Datenschutzerklärung entsprechend definiert werden.


    Es wird empfohlen an dieser Online-Streitbeilegungsgeschichte NICHT teilzunehmen. Man muss dort nicht mitmachen. Dies muss aber dann auch so als Text auf der Website stehen.


    Vergesst nicht alle eure Facebook Seiten, Google+ Seiten und Twitter Accounts, Pinterest, Instagram Seiten, YouTube zu aktualisieren bezüglich Datenschutz und Impressum!


    Die im Internet zu findenden Pauschal-Datenschutzvorlagen oder Generatoren sind nicht zu empfehlen, da jede Website individuell abgestimmt werden sollte um Abmahnungen zu vermeiden.

    Hallo,


    auf die Schnelle...


    - Hochscrollen ist doppelt gemoppelt (2x Up Pfeile)

    - im Footer schiebt sich der Text in der mobilen Version übereinander (iPhone)

    - Schrift im Menü bei großen Bildschirmen viel zu klein (ohne Brille keine Chance:-))

    - Silbentrennung besser ausschalten weil Albertoni&Hed-rich GmbH komisch aussieht!

    - einige Titelfotos scheinen extrem groß zu sein - braucht selbst mit 50MBit einige Gedenksekunden um die Seite zu öffnen!

    - Blocksatz in den Texten ist am Desktop toll, am Handy zieht es die Sätze auseinander wie Kaugummi! Eher wie Lückentext :-)

    - Fehler auf der Seite: Empfehlungen (mobile) dort überdeckt eine Linkbox oder ähnliches den darunter liegenden Text.

    - Zu viele Wörter in FETT im Text - das wirkt nervig. (sorry)


    Vielleicht hilft´s

    Grüsse

    Helle Seite...


    > Icons (Facebook) etc. sind etwas überdimensioniert und auf den Unterseiten sind diese in 2 Zeilen versetzt, statt in einer Zeile.

    > Der Hintergrund ist zu hell, so hebt sich das schlecht vom Vordergrund ab.

    > In den einzelnen Text Containern hast du mal Text zentral und dann mal wieder linksbündig, das sollte einheitlich sein.

    > Texte sind mal in kleiner Schrift, mal in großer Schrift, wirkt anstrengend.

    > Hab nicht ganz verstanden, was das Bürgerbüro mit deiner Seite zu tun hat?

    > auf der Seite Video auf DVD ist im Header ein Foto kleiner als die anderen! Es bietet sich ohnehin an, auf Unterseiten NUR ein (Stand) Bild in den Header zu packen.

    > auf der Seite Kontakt ist zweimal die MAP, eine würde reichen und im Adressfeld bricht die Adresse den Rahmen!

    > wenn du einen Shop hast, Muss ne Wiederrufsbelehrung auf die Website sowie Angaben zum Telemediengesetz §5 UND der Link zur Online Streitbeilegung!!

    > bei Passbilder und Bewerbung ist der Text rechts Block ausgerichtet, da hast ne Menge Leerzeichen drin....

    Viel Spaß beim bauen...

    PS: Deine Seiten auf jeden Fall auf einem Handy testen....

    Achso: Cookie Richtlinie fehlt auch noch! Auch wenn einige das nicht für notwendig halten - ich würde Sie immer einbauen als Gewerbetreibender, in jedem Fall wenn ein Kontaktformular oder ein Shop integriert ist! (private Seiten ist noch unklar!)


    Noch was gefunden: Wenn man die Suche benutzt zieht sich der Footer nach unten in die Länge und die Farben stimmen da nicht!

    Hallo Leute...


    Hab leider nichts passendes gefunden, daher meine Frage:


    Ich möchte beim Klick (oder darüberfahren) auf eine Grafik ein Fenster öffnen, indem ein weiteres Bild sichtbar wird.


    Jemand eine Idee?
    Danke im Voraus.

    Geht doch viel einfacher...


    Die html. Dateien im jeweiligen Verzeichnis löschen, aber das Verzeichnis selbst bestehen lassen.
    Beim Provider (Strato, Hosteurope etc.) einloggen und unter "Eigene Fehlerseiten" das leere Verzeichnis auswählen und Umleitung auf die neue Website setzen - Fertig! UND Keine Fehlerseiten wenn man auf die alten Links klicken würde.

    Ja, die einen sagen so, die anderen so, definitiv wird Google das im Ranking künftig positiv bewerten. Fakt.
    Performance Problem soll es wohl geben, die aber nur auf älteren Computersystemen relevant sind.


    Frage:
    bei Server seitiger Umstellung (ssl erzwingen) was ist bei Zeta (FTP Konfig) einzustellen? Kann das dann auf http bleiben bzw. müssen die einzelnen Seiten in Zeta nicht mehr auf https umgeleitet werden, da ja generell https serverseitig vorliegt??

    Zunächst Danke für den tollen Support hier...


    Habe eine grundsätzliche Frage:


    Meine Domain ist auf SSL (Strato) umgestellt. Funktioniert auch auf der ZETA produzierten Website.


    Wie hier im Forum beschrieben habe ich alle Seiten in Zeta (FTP Konfiguration) bei Web-Adresse als https:// hochgeladen. Die Formularseiten dann als https-Umleitung definiert.
    Da ich aber nur wenige Seiten habe, in denen ein Formular ist, sollten die übrigen Seite normal als http aufgerufen werden. Problem ist aber, wenn man auf einer Formular Seite war, alle nachfolgenden Seiten dann auch https zeigen.


    1. Kann man sich die https Angabe in der FTP Konfiguration und die Umleitung der einzelnen Seiten in Zeta sparen, wenn ich beim Server "SSL erzwingen" einstelle?
    2. Ich möchte nur einige Formularseiten als https definieren, wenn man auf andere Seiten geht, sollte wieder http aufgerufen werden.


    Hoffe, ich habe das verständlich rüber gebracht...
    Danke euch.

    Danke zunächst...
    ABER!


    beim Klick auf einen Menüreiter passiert eben gar nichts, außer dass er farblich hinterlegt ist, normalerweise sollte bei einmaligen Klick zumindest die Seite aufgerufen werden.
    Hier passiert das aber nicht.!!


    Gewollt ja, macht aber keinen Sinn!

    Also, das ist bei dem Layout so gewollt!


    . Guten Morgen,

    Das ist kein Fehler im Layout, sondern dort so gewollt. Siehe [url='https://community.zeta-producer.com/Thread/6645-Men%C3%BC-f%C3%BCr-Responsiv-zum-aufklappen/?postID=34941&highlight=men%25C3%25BC%2Baufklappen#post34941']Menü für Responsiv zum aufklappen[/url]

    Hallo Fachleute...


    Im Layout: "Technical Responsive" liegt ein Fehler vor.
    In der Ansicht auf IPAD (quer) wird bei Klick auf den Menüpunkt, das Untermenü nicht eingeblendet sondern nur aktiv hervorgehoben, die unteren Seiten werden dann erst nach nochmaligem Klick eingeblendet.


    Nach mehrfacher Prüfung, auch durch Rückmeldungen im Showroom liegt das Problem wohl am Layout.
    Auch eine völlig clean Seite zeigt denselben Fehler.


    Habt Ihr Lösungen dafür?
    Danke schon mal...
    Grüße


    PS: Ansonsten alles TOP - Zeta ist beeindruckend schnell und einfach - Daumen hoch dafür! :thumbup:

    Habt vielen herzlichen Dank!
    Solche Fehler sind mir echt nicht aufgefallen, schön hier Fachleute zu haben!


    Das Layout ist Technical Responsive


    Der Fehler im IPad bezüglich der Menüs, die nicht ausklappen ist tatsächlich nachvollziehbar bei mir. Hab mal alle Zusatz scripte rausgenommen, ändert aber auch nichts.
    Fehler scheint im Layout zu liegen!


    Jemand ne Ahnung was man machen könnte?


    Danke schon mal.


    UPDATE.
    Hab das jetzt mit einer komplett neuen Seite gemacht, da geht es auch nicht! Liegt also nicht bei mir!
    Support Hilfe wäre toll!

    Vielen Dank Michael...


    Ja, Suchfunktion habe ich explizit rausgenommen, da wie ich finde Zusammenhänge bzw. die globalen Informationen nicht mehr gelesen werden.
    Datenschutz etc. habe ich im Impressum eingefügt, Danke für den Hinweis.


    Was meintest du mit "hinter der Kopfgrafik"?
    Also auf Desktop Rechner hab ich die am linken Bildschirmrand. Auf IPhone sind sie gar nicht sichtbar. Hast du die HINTER einer Grafik gesehen?


    Grüße