Beiträge von glehmi

    Hallo,


    schon mal versucht in den erweiterten FTP-Einstellungen unter "Mehr", die 3 Möglichkeiten des "Modus" durchzuprobieren?
    Also Automatisch, Aktiv oder Passiv.

    Na klar. Automatisch, Aktiv und Passiv und zusätzlich jedes mal die anderen 3 Möglichkeiten. Kannst dir vorstellen wie viel Zeit dafür verloren ging.


    Zum Test habe ich ZP12.5 auf einem anderen PC im LAN installiert. Auch der kann keine Verbindung aufbauen. Es hängt wohl irgendwo zwischen ZP/Provider/Hoster.


    Ich hoffe das ZP13 da endlich ein funktionierendes Modul mitbringt. Ich will nicht jedes Mal die Homepage mittels Filezilla komplett hochladen.

    Um Störquellen zu minimieren habe ich
    - ESET Smart Security deinstalliert
    - ZP 12.5 deinstalliert und danach alle auffindbaren Verzeichnisse und Registyeinträge gelöscht
    - ZP 12.5 neu installiert
    - keinen Antivirus installiert und in der Windows-Firewall ZP Zugang erlaubt
    - das Laptop per LAN direkt mit dem Kabelmodem verbunden
    = nicht mal mehr mit LAN klappt das Veröffentlichen.


    Provider: Primacom
    Kabelmodem: Thomson THG571
    Web-Hoster: all-inkl
    Laptop: Lenovo B560 (ohne Zusatzprogramme, nur die reinen Treiber)

    Oder im Aktiv-Modus so:



    Rebex.Net.FtpException



    -----------------



    An existing connection was forcibly closed by the remote host.



    -----------------



    bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)
    bei Rebex.Net.Ftp.KM(EndPoint A)
    bei Rebex.Net.Ftp.SM(String A, Boolean B, RS C, UP D, Int64 I, FtpTransferState J)
    bei Rebex.Net.Ftp.OO(String A, String B, Stream C, Int64 D, Int64 I, UP J)
    bei Rebex.Net.Ftp.PutFile(Stream sourceStream, String remotePath)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass34_0.<DoSendFile>b__0()
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass53_0.<guardFtpCall>b__0()
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.ActivePassiveDetectorGuard..ctor(IActivePassiveDetectorHolder holder, ActivePassiveGuardDelegate guardDelegate)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.guardFtpCall(FtpCall call, HandleException handleException)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.DoSendFile(SendFileInformation information)
    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.doTestRunNormal(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly)
    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.Test(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly, Boolean allowThrow)



    FtpException
    {
    Status=SocketError,
    Response=null,
    Transfered=0,
    Transferred=0,
    RemotePath=null,
    LocalPath=null,
    ProblemType=0,
    Status=SocketError,
    ProtocolCode=null,
    ProtocolMessage=null,
    Message="An existing connection was forcibly closed by the remote host.",
    Data=
    [
    "FtpStatus" = SocketError
    "Status" = SocketError
    ]
    ,
    InnerException=SocketException
    {
    ErrorCode=10054,
    Message="Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen",
    SocketErrorCode=ConnectionReset,
    NativeErrorCode=10054,
    Data=
    [
    ]
    ,
    InnerException=null,
    TargetSite=RuntimeMethodInfo: Receive,
    StackTrace=" bei System.Net.Sockets.Socket.Receive(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size, SocketFlags socketFlags)\\r\\n bei Rebex.Net.ProxySocket.Receive(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size, SocketFlags socketFlags)\\r\\n bei Rebex.Net.ES.BC()\\r\\n bei Rebex.Net.ES.BC(Int32 A)\\r\\n bei Rebex.Net.ES.GC(String& A, Int32 B)\\r\\n bei Rebex.Net.ES.HC(Int32 A)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)",
    HelpLink=null,
    Source="System",
    HResult=-2147467259
    },
    TargetSite=RuntimeMethodInfo: GM,
    StackTrace=" bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.KM(EndPoint A)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.SM(String A, Boolean B, RS C, UP D, Int64 I, FtpTransferState J)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.OO(String A, String B, Stream C, Int64 D, Int64 I, UP J)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.PutFile(Stream sourceStream, String remotePath)\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass34_0.<DoSendFile>b__0()\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass53_0.<guardFtpCall>b__0()\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.ActivePassiveDetectorGuard..ctor(IActivePassiveDetectorHolder holder, ActivePassiveGuardDelegate guardDelegate)\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.guardFtpCall(FtpCall call, HandleException handleException)\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.DoSendFile(SendFileInformation information)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.doTestRunNormal(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.Test(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly, Boolean allowThrow)",
    HelpLink=null,
    Source="Rebex.Ftp",
    HResult=-2146233088
    }
    -->Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossenSystem.Net.Sockets.SocketException



    -----------------



    Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen



    -----------------



    bei System.Net.Sockets.Socket.Receive(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size, SocketFlags socketFlags)
    bei Rebex.Net.ProxySocket.Receive(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size, SocketFlags socketFlags)
    bei Rebex.Net.ES.BC()
    bei Rebex.Net.ES.BC(Int32 A)
    bei Rebex.Net.ES.GC(String& A, Int32 B)
    bei Rebex.Net.ES.HC(Int32 A)
    bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)



    SocketException
    {
    ErrorCode=10054,
    Message="Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen",
    SocketErrorCode=ConnectionReset,
    NativeErrorCode=10054,
    Data=
    [
    ]
    ,
    InnerException=null,
    TargetSite=RuntimeMethodInfo: Receive,
    StackTrace=" bei System.Net.Sockets.Socket.Receive(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size, SocketFlags socketFlags)\\r\\n bei Rebex.Net.ProxySocket.Receive(Byte[] buffer, Int32 offset, Int32 size, SocketFlags socketFlags)\\r\\n bei Rebex.Net.ES.BC()\\r\\n bei Rebex.Net.ES.BC(Int32 A)\\r\\n bei Rebex.Net.ES.GC(String& A, Int32 B)\\r\\n bei Rebex.Net.ES.HC(Int32 A)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)",
    HelpLink=null,
    Source="System",
    HResult=-2147467259
    }

    Zum Beispiel sieht es so aus:



    Rebex.Net.FtpException



    -----------------



    Timeout exceeded.



    -----------------



    bei Rebex.Net.Ftp.TL()
    bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)
    bei Rebex.Net.Ftp.NM()
    bei Rebex.Net.Ftp.SM(String A, Boolean B, RS C, UP D, Int64 I, FtpTransferState J)
    bei Rebex.Net.Ftp.OO(String A, String B, Stream C, Int64 D, Int64 I, UP J)
    bei Rebex.Net.Ftp.PutFile(Stream sourceStream, String remotePath)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass34_0.<DoSendFile>b__0()
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass53_0.<guardFtpCall>b__0()
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.ActivePassiveDetectorGuard..ctor(IActivePassiveDetectorHolder holder, ActivePassiveGuardDelegate guardDelegate)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.guardFtpCall(FtpCall call, HandleException handleException)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.DoSendFile(SendFileInformation information)
    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.doTestRunNormal(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly)
    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.Test(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly, Boolean allowThrow)



    FtpException
    {
    Status=Timeout,
    Response=null,
    Transfered=0,
    Transferred=0,
    RemotePath=null,
    LocalPath=null,
    ProblemType=0,
    Status=Timeout,
    ProtocolCode=null,
    ProtocolMessage=null,
    Message="Timeout exceeded.",
    Data=
    [
    "FtpStatus" = Timeout
    "Status" = Timeout
    ]
    ,
    InnerException=null,
    TargetSite=RuntimeMethodInfo: TL,
    StackTrace=" bei Rebex.Net.Ftp.TL()\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.GM(Int32 A, Boolean B)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.NM()\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.SM(String A, Boolean B, RS C, UP D, Int64 I, FtpTransferState J)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.OO(String A, String B, Stream C, Int64 D, Int64 I, UP J)\\r\\n bei Rebex.Net.Ftp.PutFile(Stream sourceStream, String remotePath)\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass34_0.<DoSendFile>b__0()\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.<>c__DisplayClass53_0.<guardFtpCall>b__0()\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.ActivePassiveDetectorGuard..ctor(IActivePassiveDetectorHolder holder, ActivePassiveGuardDelegate guardDelegate)\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.guardFtpCall(FtpCall call, HandleException handleException)\\r\\n bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.DoSendFile(SendFileInformation information)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.doTestRunNormal(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.ConnectionTestController.Test(Cancelable cancelable, Boolean quickTestOnly, Boolean allowThrow)",
    HelpLink=null,
    Source="Rebex.Ftp",
    HResult=-2146233088
    }

    Folgendes Problem:


    Laptop, über WLAN im Netzwerk, ZP kann Webseite wegen verschiedenster FTP-Fehler nicht veröffentlichen.
    Laptop, über LAN im selben Netzwerk, Webseite veröffentlichen funktioniert fehlerlos.
    Laptop, über WLAN mit einem Hotspot verbunden, Webseite veröffentlichen funktioniert fehlerlos.
    Zugriff auf die Webseite mittels Filezilla funktioniert auf allen 3 Wegen.


    Ich weiß echt nicht weiter. Antivirus/Firewall am Laptop schon deaktiviert und auf dem Router die verschienesten Einstellungen getestet. Es will nicht X(


    Hat jemand den goldenen Tip?

    Das klingt alles nicht Gut.


    Vielleicht sollten Sie in ihrem Handbuch immer dazu schreiben, bei welchem Layout es geht bzw. nicht geht. Man sitzt stundenlang am Rechner und probiert und ändert - und dann so eine Antwort X(

    Über Extras->Optionen habe ich externe HTML- und Bild-Editoren eingestellt.


    Um im ZP11 einen Artikel zu bearbeiten, konnte man mit rechts draufklicken und mit dem externen HTML-Editor bearbeiten.


    Wo ist diese Funktion im ZP12?

    Hallo,


    seit Freitag bastle ich mit dem Zeta Producer 11 am neuen Outfit meiner Homepage.


    Bisher komme ich ganz gut klar, habe nun aber eine Frage.


    Ich möchte einen Hauptmenüeintrag anlegen, der nicht mit einer Seite verlinkt ist sondern nur als Hauptüberschrift funktioniert. Z.B. so:
    1. Früher
    1.1 1980 bis 1989
    1.2 1990 bis 1999
    ...


    Hinter dem Punkt "1. Früher" soll also keine Seite liegen, sondern erst ab 1.1..


    Wer kann helfen?