Problem Update auf 141 von 130: Widget

  • Die Installation lief fehlerfrei.

    Das erste Projekt wurde korrekt konvertiert und läuft.

    Ab da bleibt ZP bei jedem Projekt im Schritt "1" vom Konvertieren endlos stehen.


    Ich habe ZP schon einmal deinstalliert; keine Änderung.


    Im Projekteordner wird auch kein Zielordner angelegt. Beim ersten Projekt hingegen klappte auch das.


    Dies steht mit dem Beginn von ZP im fehlerlog:



    [Fri Aug 11 19:53:19.871023 2017] [core:warn] [pid 5796:tid 424] AH00098: pid file C:/Users/Tho/AppData/Local/Zeta Producer 14/Packaging/ApacheWebserver/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?


    [Fri Aug 11 19:53:20.073823 2017] [ssl:warn] [pid 5796:tid 424] AH01873: Init: Session Cache is not configured [hint: SSLSessionCache]


    [Fri Aug 11 19:53:20.089423 2017] [mpm_winnt:notice] [pid 5796:tid 424] AH00455: Apache/2.4.25 (Win32) OpenSSL/1.0.2k PHP/7.1.2 configured -- resuming normal operations


    [Fri Aug 11 19:53:20.089423 2017] [mpm_winnt:notice] [pid 5796:tid 424] AH00456: Apache Lounge VC14 Server built: Dec 17 2016 10:42:52


    [Fri Aug 11 19:53:20.089423 2017] [core:notice] [pid 5796:tid 424] AH00094: Command line: 'C:\\Users\\Tho\\AppData\\Local\\Zeta Producer 14\\packaging\\ApacheWebServer\\bin\\httpd.exe -d C:/Users/Tho/AppData/Local/Zeta Producer 14/Packaging/ApacheWebserver -f C:\\Users\\Tho\\AppData\\Local\\Temp\\ZP-636380779990598217.httpd.conf --mainwindowhandle=263988'


    [Fri Aug 11 19:53:20.089423 2017] [mpm_winnt:notice] [pid 5796:tid 424] AH00418: Parent: Created child process 5548


    [Fri Aug 11 19:53:20.978625 2017] [ssl:warn] [pid 5548:tid 428] AH01873: Init: Session Cache is not configured [hint: SSLSessionCache]


    [Fri Aug 11 19:53:20.994225 2017] [mpm_winnt:notice] [pid 5548:tid 428] AH00354: Child: Starting 64 worker threads.


    [Fri Aug 11 19:53:40.728259 2017] [mpm_winnt:crit] [pid 5548:tid 428] AH02538: Child: Parent process exited abruptly. Child process is ending


    [Fri Aug 11 19:53:40.728259 2017] [mpm_winnt:warn] [pid 5548:tid 4] (OS 995)Der E/A-Vorgang wurde wegen eines Threadendes oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen. : AH00341: winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.


    [Fri Aug 11 19:53:40.728259 2017] [mpm_winnt:error] [pid 5548:tid 4] (OS 10038)Ein Vorgang bezog sich auf ein Objekt, das kein Socket ist. : AH00337: Child: Encountered too many AcceptEx faults accepting client connections. Possible causes: dynamic address renewal, or incompatible VPN or firewall software.


    [Fri Aug 11 19:53:40.728259 2017] [mpm_winnt:notice] [pid 5548:tid 4] (OS 10038)Ein Vorgang bezog sich auf ein Objekt, das kein Socket ist. : AH00338: winnt_mpm: falling back to 'AcceptFilter none'.


    [Fri Aug 11 19:53:42.745064 2017] [mpm_winnt:notice] [pid 5548:tid 428] AH00364: Child: All worker threads have exited.






    Idee???



    Grüße

    Rick

  • Bin weiter...

    Es muss mit dem eingefügten WIDGET-Ordner zusammenhängen.

    Ist der umbenannt, klappt es. Gibt dann natürlich die Meldungen zum fehlenden Widget.


    Es scheint das Widget TICKER von ZP-Widget.de zu sein.

    Ist das im Verzeichnis, bleibt ZP hängen.


    Idee???

  • Hm, kläre mich mal auf:

    Ändert sich denn bei einem Update die Programmierspräche im Hintergrund, so dass Befehle nicht mehr unterstützt werden?

    Gibt es keine Abwärtskompatibilität?


    Oder liegt es daran, das das Widget quasi unsauber programmiert ist und eben dieses nicht mehr unterstützt wird?

  • Hat zufällig hier im Forum jemand einen Kontakt zu Thomas Müller? Die Seite zp-widget gibt es ja nicht mehr.


    Oder kennt jemand ein anders "Ticker"-Widget, welches zu ZP141 kompatibel ist?


    Grüße

    Lade doch mal das originale Ticker-Widget hier als Zip hoch.

    Vielleicht erweicht sich ja einer und passt es für Dich an.


    :D

  • OK, mache ich gerne. Ob sich jemand erbarmen wird...


    Danke im Voraus auf jeden Fall schon mal.


    ticker.zip

    Morgen Rick,


    also bei mir scheint das Widget ohne Probleme zu laufen. Ich habe es bei mir einfach in den User Ordner geschmissen und dann tauchte es bei Widgets auf.

    Habe dann einen Ticker auf eine Seite gezogen und bei zwei News Optionen etwas eingetragen. Bei der Vorschau sind dann diese beiden News durch gescrollt.

    https://hosting.zeta-producer.com/5003151081/index.html


    Hm.


    Wie nun weiter? Packe das Widget bei Dir doch auch erst mal in den User Ordner und schaue, ob das Widget in einem neuen blanken Projekt funktioniert.

    Fall ja, dann die Konvertierung nochmals testen. Sollte sie wieder fehlschlagen, dann bleibt Dir wohl nix anderes übrig, als das Widget im alten Projekt unter 13 zu entfernen, dann zu konvertieren und es dann wieder einzufügen. Würde mich jedoch stark wundern, warum es in V13 läuft und in V14 auch, aber eine Konvertierung fehlschlagen sollte.


    Naja schauen wir mal.

  • So, habe ich jetzt mal getestet.


    a) Es liegt nicht speziell an diesem einen Widget: es darf gar kein Widget im Widget-Ordner sein. Ordner leer=OK

    b) Obwohl ich das Widget aus meinem Projekt entfernt habe, gibt es beim konvertieren die Meldung "Fehler Widget TICKER oder Widget-Template STANDARD

    nicht gefunden". Am Ende gibt es aber im grünen Balken die Info, dass die Konvertierung erfolgreich gewesen sei.


    Das macht mich jetzt noch etwas stutzig. Gibt es dazu noch eine Idee?

  • Hallo,


    externe "Widgets" können schon hin und wieder eine saubere "Konvertierung" blockieren.

    Das war auch teilweise schon in anderen Versionen so.


    Warum dem so ist > Keine Ahnung?

    Liegt aber vermutlich daran, das Zeta keinen Einfluss darauf hat, wie die externen Widgets teils erstellt sind,

    und daher die Konvertierung nicht "kompatibel" mit den externen Widgets sein kann.


    Wenn es dabei mal "stocken" sollte, dann bleibt einem nur dieser Weg vorerst:

    Sollte sie wieder fehlschlagen, dann bleibt Dir wohl nix anderes übrig, als das Widget im alten Projekt unter 13 zu entfernen, dann zu konvertieren und es dann wieder einzufügen.

  • OK, habe ich mir gedacht und es auch so gemacht, aber:


    b) Obwohl ich das Widget aus meinem Projekt entfernt habe, gibt es beim konvertieren die Meldung "Fehler Widget TICKER oder Widget-Template STANDARD

    nicht gefunden". Am Ende gibt es aber im grünen Balken die Info, dass die Konvertierung erfolgreich gewesen sei.


    ???


    Ich möchte natürlich kein unsauberes Projekt nutzen. Verstecken sich da Reste?

  • b) Obwohl ich das Widget aus meinem Projekt entfernt habe, gibt es beim konvertieren die Meldung "Fehler Widget TICKER oder Widget-Template STANDARD

    nicht gefunden". Am Ende gibt es aber im grünen Balken die Info, dass die Konvertierung erfolgreich gewesen sei.

    Das kann vorkommen, wenn z.B. das dementsprechende Widget nur als Widget im ZP gelöscht worden ist, aber nicht der dazugehörige Ordner,

    oder man hat danach Webeite erstellen (Komplett) nicht durchgeführt und deshalb "hängt" da noch was drin, oder oder oder :)


    Wenn es jetzt im ZP14 funktioniert ist doch alles ok, oder?

  • Wenn es jetzt im ZP14 funktioniert ist doch alles ok, oder?

    Nö. Meiner Meinung nach nicht. Warum soll eine Konvertierung fehlschlagen, wenn ein Widget mit einer Vorgängerversion erstellt wurde. Der Widget-Code (widget.json) muss ja für die alte Version korrekt gewesen sein, sonst wäre es da ja nicht gelaufen (ich rede jetzt nicht von eventuellen JS-Dateien des Widgets). Ein Konvertierung kann daher meines Erachtens nach nur die widget.json Datei betreffen. Der Rest von einem Widget sollte 1 zu 1 kopiert werden. Ob das Widget mit seinen Abhängigkeiten zu eventuellen JS Dateien oder mit der standard.html dann nach einem Erstellen läuft oder nicht, ist eine ganz andere Frage. Daran sollte jedoch eine Konvertierung eines Projektes nicht scheitern.

  • madas Grundsätzlich gebe ich dir ja recht, das die Widgets bei einer Konvertierung sauber mit übernommen werden sollten.

    Das geht ja auch problemlos mit den ZP eigenen Widgets. Mit den "Fremd-Widgets" hingegen, hat es da schon öfters Probleme gegeben.

    Mal abwarten, ob da jemand von Zeta noch was dazu mal schreibt.

  • Mit den "Fremd-Widgets" hingegen, hat es da schon öfters Probleme gegeben.


    Was soll an Fremd-Widgets anders sein? Die für Zeta relavanten Daten stehen nur in der widget.json. Der Rest interesiert erst, bei der "Kompilierung", sprich Seitenerstellung. Wenn dann dabei kracht, ist der Entwickler des Fremd-Widgets gefragt. Vorher nicht.

  • Also ich hab nun mal ein 13-Projekt mit dem Ticker-Widget erstellt und dieses dann nach Version 14 konvertiert. Bei mir wurde kein Fehler angezeigt und das Widget wurde problemlos übernommen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Nein, und für externe Widgets sind wir ja eigentlich auch nicht zuständig.


    Außerdem dachte ich, es funktioniert nun!?

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Nein, es funktioniert ja eben nicht.

    Nur wenn ich die Widgets weglasse, kann ich konvertieren.


    Wenn es bei Ihnen läuft, kann es ja eigentlich nicht am Widget liegen?

    Dann bleibt als letzter Versuch nur noch beide Programme (Zeta 13 und Zeta 14) neuzuinstallieren. Dazu vorher die alten Programm-Ordner einfach umbenennen (Unterstrich am Anfang), praktisch als Sicherheitskopie.


    Einmal C:\Users\%IHR_USERNAME%\AppData\Local\Zeta Producer 14 in C:\Users\%IHR_USERNAME%\AppData\Local\_Zeta Producer 14
    Und zum Zweiten C:\Users\%IHR_USERNAME%\Documents\Zeta Producer 14\Settings in C:\Users\%IHR_USERNAME%\Documents\Zeta Producer 14\_Settings


    Das Gleiche ist für die 13er Version zu machen. Danach kann die Neuinstalltion beginnen. Seriennummern bereit legen.

    Vielleicht sich eine von beiden Versionen verschluckt. Einen letzen Versuch wäre es wert. Dann fällt mir auch nix mehr ein.:(

  • @All:


    Ich konnte das nun eben nachstellen und dabei ist folgendes rausgekommen (was jetzt auch so logisch erscheint).


    Die Widgets kann man ja entweder im Projektordner C:\Users\*Benutzername*\Documents\Zeta Producer 13\Projects\ einfügen und dadurch steht das Widget dann nur in dem Projekt zur Verfügung.


    Oder man speichert diese unter C:\Users\*Benutzername*\Documents\Zeta Producer 13\ und somit steht das Widget allen Projekten zur Verfügung.


    Das Problem bei dir Rick war nun, das du die 2 Variante genommen hast, und das führt zu so einem Fehler, wie du ihn hast.

    Da nach einer Neuinstallation der ZP ja nichts weiß von den externen eingefügten Widgets, und deshalb auch der Fehler kommt.


    Wenn man hingegen das externe Widget im Projektordner abspeichert, läuft die Konvertierung einwandfrei durch, da dabei auch der Widget-Ordner mit übernommen wird (so hat es der Steffen T. mit Sicherheit gemacht).


    Rick Und auf das ganze hast du mich selbst gebracht ;)

    Schau mal hier: Update auf 13: Fehler beim Konvertieren

    Von 12.5 auf 13 hattest du das gleiche Problem.

    Und der dort beschrieben Weg, führt auch zum Erfolg.

    Ich hab (manchmal) ein Gedächtnis wie ein Elefant :)


    Ich hoffe ich konnte damit nun hier ein wenig Klarheit schaffen.


    P.S. Das ganze verhält sich so auch mit Widgets, die man in der "Entwickler-Abteilung" des ZPs selbst erstellt.

    (Also Speicherort "Benutzer" wird nicht übernommen - Speicherort "Projekt" wird übernommen).