Template Editor für Version 14

  • Hallo,


    nein, der wird auch gar nicht mehr benötigt, da wir mittlerweile andere Dateiformate nutzen und das alles viel einfacher über einen Texteditor gemacht werden kann.

  • Hallo,


    nein, der wird auch gar nicht mehr benötigt, da wir mittlerweile andere Dateiformate nutzen und das alles viel einfacher über einen Texteditor gemacht werden kann.

    D.h. Ihr baut neue Templates/Layouts auch zu Fuß im Editor zusammen?


    Mir geht praktisch um die Erstellung neuer, eigener Layouts, da trotz der großen Auswahl an Layouts, manchmal nix passendes dabei ist.

    Daher würde ich ein Layout gerne selber erstellen können.


    Grüße

  • Genau. Wir bauen das im Texteditor unserer Wahl. "Extras > Entwickler > Neues Layout erstellen" erstellt ja ein ganz brauchbares "Gerüst" für den Start eines neuen Layout.

  • Genau. Wir bauen das im Texteditor unserer Wahl. "Extras > Entwickler > Neues Layout erstellen" erstellt ja ein ganz brauchbares "Gerüst" für den Start eines neuen Layout.

    Gehe ich dann jedoch auf Layout, um eventuelle Farbanpassungen vorzunehmen, dann fehlen mir Links komplett die Einstellugnsmöglichkeiten. Wie bekomme ich diese dort angezeigt?

  • Hallo,


    das ist nicht dokumentiert, da bisher in allen Fällen wo eine solche Anpassung gemacht wurde, der Ersteller lieber gleich ein CSS-File bearbeitet hat um Anpassungen zu machen anstatt umständlich Layout-Einstellungen zu implementieren, bzw. er gar nicht wollte, dass der Kunde daran "rumpfuscht".


    Um zu sehen, wie das gemacht wir, sehen Sie sich in einem von unseren Layouts mal den Ordner "variants" im Layout-Ordner an:

    • Die Datei variants.json beschreibt die möglichen Einstellungen.
    • In Unterordnern enthaltene values.json stellen eine voreingestellte "Variante" zur Verfügung (die kleinen farbigen Rechtecke unter den Layout-Thumbnails im Layout-Editor).