So jetzt ist sie Fertig aber nicht zu Ende

  • :thumbsup:


    Ich bin nach den ersten Schwierigkeiten echt begeistert. Würde mich über Kritik, Verbesserungsvorschläge, Tipps und Tricks freuen.


    Ich bin zu Zeta 14 gekommen, da mich vorher mit Magix und Adobe Muse versucht habe. Ich war es nur leid immer die Website
    für drei Plattformen zu machen oder in Muse mich mit dem Fluid Design stundenlang zu beschäftigen.


    Da ist Sie: http://www.kebi-armaturen.de


    Ich bin erst neu in der Forenwelt.


    Aber von den einem oder anderen "alten" Hasen kann man hier bestimmt noch eine Menge lernen :thumbup:


    Gruß

    Andreas

  • Hallo Andreas,


    vom Aussehen gefällt mir Deine Seite fast sehr gut ;-)
    Du hast auf jeden Fall eine Menge Arbeit hineingesteckt!

    Ein Tipp meinerseits könnte sein, die Schatten Deiner Bilder zu entfernen:


    Gehe einmal bitte in den Layoutdesigner -> Inhaltsbereich

    Dort findest Du unter Bilder folgende Einstellmöglichkeiten:


    Rahmenstärke: 0

    Rahmenfarbe: transparent

    Schattenfarbe: transparent

    Eckenradius: nach Deiner Wahl


    Danach sieht es bestimmt besser aus.


    Im Impressum würde ich den gleichen Header verwenden wie auf der Startseite - der ausgewählte Header dort passt nicht so gut in Dein Konzept.


    Dies kurz von mir.


    Gruß


    Kay

  • Hallo Kay,


    super vielen Dank für die Blumen:thumbsup:.


    Noch mehr Dank für das mit den Rahmen...ich habe es gesucht und nicht gefunden...werde ich ändern.

    Das mit dem Header stimmt auch :)


    Gruß

    Andreas

  • Hallo Andreas,


    von der Bedienung her irritiert, das unter http://www.kebi-armaturen.de/top-tipp.html sich jeweils ein neues Fenster öffnet, wenn man eine der angebotenen Rubriken wählt.


    Du verwendest Google-Analytics mit Anonymisierung der IP-Adresse. Das ist erstmal gut und richtig. Datenschutzbeauftragte rügen hierbei aber regelmäßig, dass eine entsprechende Datenschutzerklärung von jeder Seite direkt aufgerufen werden muss. Da der Bereich Datenschutz sowieso sehr umfangreich ist, solltest Du diesem eine eigene Seite gönnen und in den Zusatzlinks unterbringen. Um im Infobanner "Wir verwenden Cookies..." direkt ein "Opt-Out" anzubieten, kannst Du Dir ja mal meinen Blogbeitrag (siehe Signatur) durchlesen. In der Datenschutzerklärung sollte dann unter "Google" auch eine direkte Verlinkung zum "Opt-Out" erfolgen (gegenwärtig nur Text ohne Verlinkung).


    Für Euch als gewerblicher Anbieter fehlt weiterhin ein "Verfahrensverzeichnis für Jedermann", in dem in kompakter Form erkennbar ist, wie Ihr mit Kundendaten umgeht.


    In Sachen Suchmaschinenoptimierung solltest Du darauf achten, dass je Seite eine Überschrift von der Wichtigkeit "H1" existiert. Mit der Wichtigkeit "H2" können mehrere Überschriften pro Seite versehen werden. Gegenwärtig hast Du nur H2 und vereinzelt H3 im Einsatz. Den Text für die Meta-Beschreibung der Startseite solltest Du etwas kürzen, hier wird nach "rohrleitungsbau und den ..." abgeschnitten. Insgesamt scheint es mir für die Vielzahl der Artikel etwas wenig Text, den Google finden kann.

  • Schöne Seite, das steckt viel Arbeit drin, schöne große Bilder gefällt mir.


    Eventuell über https. Umstellung nachdenken, wird ebenfalls von Google honoriert.


    Im Hauptmenü ist nochmals "Homepage" aufgelistet, was das Hauptmenü aufbläht, gleicher Effekt bei Klick auf Logo Icon.


    Eventuell nochmals das Hauptmenü überdenken, weiß nicht unbedingt ob das Impressum oder der Kontakt da rein muss, ist ja schon im Footer vorhanden. Evenuell Menüpunkte anbieten was die Leute suchen könnten wenn Sie auf die Seite kommen, denke die Punkte auf der Startseite sind hier sehr wichtig (Trinkwasser, Abwasser...') eventuell kann man einige dieser Punkte zu einem Überbegriff bündeln um später so 4 Menüpunkte zu bekommen. Ebenfalls kommen potentielle Kunden über Unterseiten auf die Page dann sollten sie sich schnell zu recht finden und mit einem klaren Menü sie auf andere Seiten leiten.


    Für mich persönlich öffnen sich zu viele Seiten im Browser (target:_blank)


    In der responsive Ansicht vom Impressum ist die Karte sehr groß und auch das Feld für die Anfrage.

  • Hallo Thomas,

    Hallo "mayer",


    super! vielen Dank für eure Tipps :thumbup:


    Da wird wieder ein ganzes Wochenende drauf gehen, denke ich :/


    Ich werde mal das mit der Geschäftsführung =O absprechen und versuchen alles anzupassen und umzusetzen.


    Danke, ich kann die Tipps wirklich sehr gut gebrauchen, mann will ja auch bei Google gut dastehen.


    Ist eins meiner Hobbys, Spaß und Nebenbei-Verdienst, leider keine richtige Ausbildung in dem Bereich und
    auch eure Kenntnisse in CSS und so weiter sind bei mir noch böhmische Dörfer.


    Super! Tolles Forum :thumbsup:


    Ich arbeite dran...


    Gruß

    Andreas