Kreative Visitenkarten-Homepage

  • Von A-Z  

    Hallo Sabine,

    ich habe mir Deine Website nochmals genauer angeschaut. Nach meinem Empfinden sind dabei zu viele Inhalte lediglich als PDF-Dateien vorhanden. So beispielsweise Dein Profil (https://www.buchstabenrebell.de/about-me.html). Die dort getätigten Angaben würde ich innerhalb der Website veröffentlichen.

    Die Menü-Struktur sollte vielleicht auch überarbeitet werden. So führt der Menüpunkt "Marketing" lediglich auf eine Seite, die einen gleichlautenden Text enthält. Empfehlenswert wäre hier, einen Text zu verfassen, der bereits auf die in den dortigen Untermenüs aufgeführten Bereiche (Werbetexte, Animationsfilm etc.) anspricht. Innerhalb dieses Textes würde ich dann auch Textlinks zu den einzelnen Bereichen setzen.

    Das gilt übrigens auch für den Text auf der Startseite. Dort führst Du bereits den Begriff "Marketingtexte" auf. Möglicherweise ist es hier nicht falsch, diesen Begriff mit der Unterseite "Werbetext-Proben" zu verlinken.

    Im Bereich "Werbetext-Proben" findet sich eine Textverlinkung "Heimatherz Logos/ Schriftzüge". Solche Grafiken hätte ich als Seitenbesucher nicht im Bereich "Marketingtexte" erwartet sondern vielleicht in einem Bereich "Grafiken", "Schriftzüge" oder "Logos".

    Auch hier ist der eigentliche Inhalt nicht innerhalb der Website zu finden sondern lediglich als PDF-Datei. Meiner Einschätzung nach sollten diese Abbildungen unmittelbar innerhalb der betreffenden Seite veröffentlicht werden.

    Das gilt übrigens auch für die vielen Werbetexte und Slogans, die Du ebenso in PDF-Dateien quasi "versteckst".

    Eine Website lebt nicht zuletzt von konkreten Inhalten, die auch darauf sichtbar sein sollten (ähnlich, wie Du es auf https://www.buchstabenrebell.de/kinderbuch-projekt.html umgesetzt hast).

    "Animationsfilm-Projekt" (https://www.buchstabenrebell.d…ationsfilm-projekt.html): Statt Hier --->Film ansehen würde ich das YouTube-Video auf Deiner Website einbinden und keine externe Verlinkung vornehmen.

    "Fotografie": Du verlinkst mit dem Text hier -->DIASHOW auf eine "Diashow", wobei dann - in einer neu öffnenden Seite - die Video-Datei Fotoreise.mp4 angezeigt wird. Aus meiner Sicht empfiehlt sich hier eher das Zeta Producer-Widget "Slider" (wobei ich allerdings nicht weiß, ob dieses bei der von Dir eingesetzten Version des Zeta Producer verfügbar ist).