Verfügbarkeitskalender

  • Hallo

    ich verwende den Verfügbarkeitskalender. Gibt es eine Möglichkeit, zusätzlich zu Frei/Gebucht noch eine dritte Option (An/Abreise) zu definieren. Für eine Ferienwohnungsverwaltung wäre dies sehr hilfreich.


    Besten Dank und Grüsse

    Beat Jörger

  • Nein, diese Option gibt es nicht. Ich kenne das von meinen persönlichen Buchungen auch nicht. Ich buchte immer "Nächte" und die An- und Abreise war klar in den Bedingungen geregelt (z.B. Anreise nach 15:00 abreise vor 12:00 Uhr).

  • Verstehe, aber sorry, die Darstellung mit den abgeschrägten Kanten würde ich als Kunde nicht verstehen. Ich würde mich fragen: "was ist denn nu, frei oder belegt". Wenn ich hingegen ein Haus zum Übernachten am 23. mieten will und der 23. ist ROT (belegt), dann weiss ich bescheid. Um welche Uhrzeit ich das Haus dann tatsächlich beziehen kann, muss ich ja in beiden Fällen klären.


    PS: wenn jemand so gebucht hat, dass er am 5. Abreist, dann hat er effektiv nur bis zum 4. (einschl.) gebucht. Im obigen Beispiel wäre also im 1. Feld der 5. ebenfalls noch grün.

  • Ich halte aus eigener Erfahrung den Vorschlag von Mario für sehr richtig und praxisgerecht.

    Warum? Es werden fast immer "Nächte" gebucht. Nach der letzten gebuchten Nacht muss der Gast bis z.B. 1000 Uhr seine Unterkunft verlassen. Dann kommt die Putzkolonne, um die Unterkunft für den nächsten Gast vorzubereiten. Ab z.B. 1500 Uhr ist dann das Zimmer für den nächsten Gast beziehbar. Daher ist diese Option:
    5531-buchung2-jpg

    die richtige und auf vielen Buchungsportalen auch angewendete.

    In Mario's Beispiel könnte man also am 05.März nachmittags einchecken und müsste am 9.März morgens auschecken, der grüne Bereich könnte also nochmal income generieren.

  • Hallo,


    das ist doch meine Rede. Ich hatte ja auch bereits erwähnt, dass im gezeigten Screenshot-Beispiel der 5. auch noch grün sein müsste, weil ja nur die Nacht vom 4. gebucht ist!


    Wo bitte sehen Sie an der Schräge im grünen Balken denn, ab wann Sie das Zimmer räumen müssen bzw. ab wann Sie es beziehen können? Wichtig ist doch also hauptsächlich, zu sehen welche Nächte belegt oder frei sind und das ist ja aktuell unmißverständlich der Fall, oder (vorausgesetzt, man gibt die Daten auch entsprechend stimmig ein, nämlich belegte Nächte).


    Oder stehe ich irgendwie auf dem Schlauch?

  • erwähnt, dass im gezeigten Screenshot-Beispiel der 5. auch noch grün sein müsste, weil ja nur die Nacht vom 4. gebucht ist!

    Nein, es ist eben auch die Nacht bis zum Morgen des 5. noch belegt.

    Jeder Tag hat 2 halbe Nächte. Die diagonale Teilung macht deutlich, dass der halbe Tag des so gekenneichneten Datums belegt bzw. buchbar ist. Die gängige Praxis ist die, die Mario aufgezeigt hat. Die ist auch für den Kunden einleuchtend.

  • Moin,


    seh das auch so wie Peter und Mario und kenne das auf den Fewo-Portalen auch nicht anders.

    Würde ebenfalls begrüßen wenn das so einstellbar wäre.

  • Ich bitte um einen Link auf ein Portal, welches eine solche Darstellung nutzt, denn ich verstehe den Nutzen immer noch nicht, möchte es aber gerne verstehen.

  • Hallo meine Herren

    Also eine solche Diskussion wollte ich nun auch wieder nicht auslösen!! Ob nun die eine oder andere Darstellung besser ist, lässt sich streiten. Mir ging's eigentlich nur darum, ob es eine einfache Methode gibt die schräge Darstellung oder eine dritte Option zu generieren.

    Die Antwort habe ich rasch und kompetent erhalten, von Stefan und ich kann damit leben.

    Wenn's dann irgendwann doch möglich ist, so bin ich dankbar auf einen Hinweis. Momentan verwende ich den Kalender aus dem Widget, das geht auch.


    Grüsse Beat


    http://www.zameia72.ch

  • Hallo,

    ich finde es gut, wenn hier konstruktiv diskutiert wird - solange das nicht in "Streitigkeiten" ausartet. Ideen aus der Praxis sind meiner Ansicht nach immer wertvoll.

    Stefan war die Darstellung nicht bekannt, man hat dann entsprechende Beispiele genannt, wo die Darstellung andernorts in der vorgestellten Weise genutzt wird. Mir war die Darstellung in dieser Weise auch nicht bekannt, was mir zeigt, dass man nie "auslernt". ;)

    Wobei mir die Darstellung einleuchtend und praktisch erscheint (Aus- und Eincheck-Zeiten).

    Was das betreffende Widget (was mir sehr gefällt!) betrifft, würde ich mir nach wie vor wünschen, dies in Verbindung mit dem Veranstaltungs-Widget nutzen zu können - quasi als Kalenderdarstellung, wo Tage farblich markiert sind, an denen Veranstaltungen stattfinden (und bei Mausklick auf die einzelne Veranstaltung verlinkt wird).

    Dieses könnte man gut auf der Startseite verwenden, wo es wenig Platz einnehmen würde.


    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.2.0 Business / Windows 10

  • Habe eben ein Online-Update veröffentlicht, dass diese Darstellung beinhaltet (halbe An- Abreisetage). Die Darstellung kann aktiviert werden, wenn man im Widget unter "Darstellung" die Option "Beginn und Ende als halbe Tage anzeigen" aktiviert. Bitte frühestens um 11:30 Uhr mal auf "Extras > Updates suchen" klicken, um das Online-Update zu installieren. Danach dann ZP beenden und neu starten, oder STRG-SHIFT-T drücken. Vor den veröffentlichen neu erstellen…

  • Stefan S

    Hallo und vielen Dank! :thumbup::thumbup::thumbup:

    Mir ist da jedoch ein kleiner Schreibfehler beim Widget aufgefallen:

    "Montate zeigen" (statt "Monate zeigen").

    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.2.0 Business / Windows 10