Fehlermeldung bei ZP14-Start

  • Hallo zusammen,

    Zeta Procucer 14 startete nicht mehr, es erschien eine Fehlermeldung, welche nur ganz kurz erschien und ich demzufolge nicht wiedergeben kann.

    ZP14 deinstalliert, Laptop neu gestartet, ZP14 neu installiert, nun kommt folgende Fehlermeldung:

    Die COM -Klassenfactory für die Komponente mit CLSID (F414C260-6AC0-11CF-B6D1-00AA00BBBB58) konnte aufgrund des folgenden Fehlers nicht abgerufen werden: 80040154 Klasse nicht registriert (Ausnahme von HResult: 0x80040154 (REGDB_E_CLASSNOTREGB)).

    Mit Klick auf "Fortsetzen" friert das Programm ein bzw. es beendet sich selbständig?

    Was ist zu tun das es wieder funktioniert?


    Danke und viele Grüße

    Stefan

  • Hallo Stefan,


    auf die Schnelle habe ich nur folgende Idee: gehe im Windows Explorer unter Dokumente auf das Verzeichnis Zeta Producer 14 und suche dort den Ordner /settings. Benenne diesen in /settings-alt um und versuche dann, Zeta erneut zu starten. Dieser Ordner wird beim Deinstallieren nicht entfernt und auch bei einer Neuinstallation nicht überschrieben. Lediglich dann, wenn der Ordner nicht vorhanden ist, wird ein neuer Ordner /settings mit Standardwerten angelegt.


    Die Fehlermeldung mit der CLSID deutet auf Probleme mit Javascript hin. Falls der Weg über das Umbenennen des Ordners /settings nichts bringt, musst Du sich bis morgen früh gedulden, da ist dann auch der Support wieder hier.

    Freundliche Grüße


    Thomas Lilienthal
    Vereinswebmaster
    Homepage: hanabi-pirna.de

    Unsere Vereinsarbeit unterstützen: Spenden
    Zeta-Blogs: SEO, .htaccess,

    Hinweis: Die Blogbeiträge Google-Datenschutz und zur DSGVO entsprechen dem Gesetzesstand bei Veröffentlichung.

    PS: Du musst das Internet nicht ausdrucken, unbestätigten Gerüchten zufolge sollen einige Webmaster die Dreistigkeit besitzen, auch nach dem 25. Mai noch Inhalte online anzubieten.

  • Ursache ist, dass die VBScript-Laufzeitumgebung auf Ihrem System beschädigt ist. Erfahrungsgemäß wird das meistens durch einen Virenscanner verursacht. Erfahrungsgemäß meistens McAfee. Zum kompletten Deinstallieren gibt es hier das „McAfee Consumer Product Removal Tool“. Sie können dieses und auch andere Deinstallations-Tools auf folgender Seite runterladen: https://www.heise.de/security/…-Uninstaller-1386012.html. Bitte mal das Tool ausführen und danach testen, ob Zeta Producer und das Projekt nun startet.


    Evtl. hilft Ihnen auch noch der folgende Beitrag im Forum: Fehlermeldung "{B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}" lösen

  • Hallo Steffen,

    vielen Dank. McAfee habe ich nicht installiert, aber kurzzeitig AVAST. Dieses habe ich mit dem zugehörigen Deinstallations-Tool wieder deinstalliert, aber scheinbar ist dabei etwas schiefgegangen.

    Den Schritte unter obigen Link habe ich ausprobiert, leider kein Erfolg. Dafür kommt jetzt noch die zustätzliche Fehlermeldung: "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektdistanz festgelegt." und dann beendet sich ZP wieder.

    Und nun?

    LG

    Stefan

  • Hallo,


    haben Sie den Beitrag Fehlermeldung "{B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}" lösen komplett gelesen? Es stehen hier vermutlich noch einige Lösungsansätze, die Sie noch ausprobieren könnten.


    Auf folgender Seite ist das Problem und die Lösung dazu detailliert beschrieben. Es geht hier zwar um McAfee, aber das ignoriert werden. https://kc.mcafee.com/corporat…status=false&locale=en_CA

  • Hallo,


    nun, dann am besten die Wiederherstellungsoptionen von Windows verwenden und einen Systempunkt wiederherstellen, wo Zeta Producer noch funktioniert hat.


    Alternativ jemanden aufsuchen, der sich in Systemadministration gut auskennt. Evtl. kann diese Person ja weiterhelfen.


    Und wenn das auch nicht hilft, dann Windows neu installieren bzw. zurücksetzen.

  • Hallo Steffen,

    ok, danke, ich werde mal mein Glück versuchen mit zurücksetzen. Notfalls nehme ich meinen zweiten Laptop, da läuft Zeta Producer.


    Vielen Dank und viele Grüße

    Stefan