Welcher Techniker kann helfen - Widget Buchungstool

  • Hallo




  • Hallo Siya,


    das Script besteht aus 2 Teilen. Der erste Teil muss im Head der Seite untergebracht werden. Gehe dazu auf die Seiteneigenschaften der Seite, auf der das Buchungstool erscheinen soll. Unter Attribute suchst Du "additional_meta" Dort fügst Du die Zeile 3 des Scriptes ein. Mit OK bestätigen.

    Die Zeilen 5 bis 20 kommen dann in das Quelltext-Widget.


    Dies jetzt erst mal nur so aus der Ferne, bin gerade an einem Rechner ohne Zeta.

  • Hallo Hanabi


    Danke für deine Hlfe.

    Klappt leider nicht egal - ich wieviel von dem Code eingebe.

    lasse ich die ersten drei zeilen weg wird kein Tool angezeigt.

    3. Zeile ist in "additional_meta" eingetragen.


    Füge ich den ganzen Code ein

    3. Zeile ist in "additional_meta" eingetragen.

    Tool wird angezeigt aber der Fehler ist auch noch da.


    Gruß siya

  • Hallo Siya,


    habe es jetzt unter Zeta testen können. Der Kommentar in Zeile 2 hatte mich ja dazu verleitet, das Script zu splitten und die Zeile 3 unter "additional_meta" unterzubringen, der war aber anscheinend falsch. Bei einem Split wird sofort ein Scriptfehler angezeigt. Bringt man hingegen das komplette Script in ein Quelltext-Widget, funktioniert es zumindest bis auf den Darstellungsfehler.


    Sorry, dass ich Dir da nicht weiterhelfen kann.

  • Hallo Mario

    Danke für deine Hilfe

    Wenn du deinem Link folgst sieht es richtig dargestellt aus! So wie es sein soll.


    Wenn ich aber den Code kopiere und bei mir einfüge sehe ich erst was du gemacht hast.

    Du hast recht das isses noch nicht ganz.


    Beschreibe mir doch bitte mal ganz genau wie du den Code auf der Seite eingefügt hast.

    Ich denke der Fehler liegt irgendwo bei mir.


    Gruß siya

  • Eigentlich sagt die erste Codezeile .....

    Code
    1. <!-- bookingWidget requires jQuery and jQueryUI -->

    .... bereits aus was benötigt wird. Da ich diese Komponenten im Quelltext nicht erkennen kann, wird der Benutzer des Widget offenbar selbst dafür sorgen müssen, dass sie geladen werden.


    Das Hinzufügen von 2 Zeilen Quellcode sollte reichen, um den Datepicker vernünftig darzustellen.


    Code
    1. <link rel="stylesheet" href="jquery-ui.min.css">
    2. <script src="//code.jquery.com/jquery-3.2.1.js"></script>

    Der komplette Code würde demnach so aussehen:

    Einbinden über das Widget Quelltext.

  • Hallo NoName,

    wer lesen kann ist klar im Vorteil. :thumbsup:


    Ich habe das nochmal getestet.

    • Das Script "//code.jquery.com/jquery-3.2.1.js" wird benötigt.
    • Die Verlinkung zur "jquery-ui.min.css" ist für die richtige Darstellung allerdings nicht nötig.


    Eventuell kann der Support nochmal kurz melden ob die "jquery-ui.min.css" möglicherweise in Zeta Producer bereits inkludiert ist.

  • Hallo,


    jQuery ist ja bereits in ZP enthalten. Was aber auch vom Script als Anforderung genannt wird und nur bei Verwendung von bestimmten Widgets in ZP enthalten ist, ist jQuery-UI (JS!) ich denke, dass dessen Fehlern die falsche Darstellung verursacht.


    Wir können hier aber wirklich keine Fremdskripts supporten. In solchen Fällen empfähle ich daher zunächst einen sauberen Testfall zu machen indem man das alles losgelöst in einer einfachen HTML-Datei testet. Wenn da der Fehler auch auftritt (was er bei fehlendem jQuery-UI sicher tut), dann ist schon mal klar, dass es nicht an ZP liegt.

  • Danke Stefan, das hilft.


    Hallo siya, das CSS benötigst du nicht, es funktioniert ja auch ohne LINK.

    Die Frage war nur ob die Verlinkung zur jQuery nötig ist.


    Gehe folgendermaßen vor.

    Füge folgendes per Widget > Quelltext ein:



    Gehe wie HIER BESCHRIEBEN zum Attribut mobile_script und gib dort folgendes ein. Wichtig hier lässt du die angaben <style> und </style> weg.

    Code
    1. <script src="//code.jquery.com/jquery-3.2.1.js"></script>
    2. <script src='https://media.xmlcal.com/widget/1.00/js/bookWidget.min.js'></script>



    Teste nun. Wenn alles wie gewünscht funktioniert bist du fertig.

    Wenn nicht fügst du dem Attribut mobile_script noch folgende Zeile hinzu:

    Code
    1. <link rel="stylesheet" href="jquery-ui.min.css">