Kontaktformular und Gästebuch keine Weiterleitung mehr

  • Hallo,

    Zunächst mal;


    Ich wollte eigentlich nur einen Harmlosen Werbebanner (Unter Links/Banner) einfügen,dieser wird auf meinem Rechner in Zetaproducer auch Angezeigt,Online jedoch nicht,egal wie oft ich das ganze auch Hochlade.Ich bräuchte mal eine Anleitung für Dummies...bin kein Programmierer.Vielleicht mache ich ja nur etwas banales Verkehrt.


    Aber nun zum Eigentlichen Problem;

    Beim tun und machen viel mir auf,das aus dem Kontaktformular Nachrichten nicht mehr an meine E-mail Weitergeleitet wird.Tja und dann viel mir gleich auf,das seit letztes Jahr Dezember bereits auch Gästebucheinträge zur Freischaltung nicht mehr an meine E-mail Weitergeleitet werden.So bekomme ich neue Einträge nicht mehr mit.Per Anmelden in den Administrationsbereich kann ich die Einträge Verwalten.Ich Empfand es als Angenehm eine Nachricht zu bekommen wenn neue GB Einträge Vorliegen.

    Meine richtige E-mail Adressse ist unter "Optionen" Eingetragen,und ein Haken gesetzt bei "Einträge Moderieren".

    Beides hat funktioniert,ich hatte nichts geändert.


    Was mache ich falsch?


    Lg Rolf

  • Hallo,

    nach dem Absenden des Kontaktformulars tritt wohl auf Ihrem Server ein Fehler auf. Für Details prüfen Sie bitte das Fehlerprotokoll (error.log) des Webservers.

    Führen Sie auch eine Prüfung der Server-Voraussetzungen durch:

    1. Öffnen Sie Ihr Projekt in Zeta Producer
    2. Wechseln Sie zum Menü "Extras"
    3. Klicken Sie auf den Button "Optionen"
    4. Klicken Sie im Fenster links auf "Aktionen"
    5. Klicken Sie in der Liste der Aktionen auf "PHP prüfen" (in ZP 11) bzw. "Website-Features prüfen" (in ZP 12) damit die Zeile markiert wird
    6. Klicken Sie unter der Liste auf den Button "Ausführen"
  • Hallo Rolf,


    das grüne Häkchen bei "Server-Voraussetzungen prüfen" wird angezeigt, weil mit PHP 5.3 auf Deiner Seite die Mindestbedingungen erfüllt sind. Es handelt sich hierbei aber um eine Version, die auch nicht mehr erweitert supported wird. Es könnte also gut sein, dass Dein Hoster schon diverse sicherheitsrelevante Funktionen von PHP 5.3 abgeschalten hat. Wechsle mal bitte mindestens auf die 5.6.

    Die Fehlerhaften Links hängen mit dem Kontaktformular zusammen. Gehe dort unter "Formular-Optionen" auf die Erfolgs- und Fehler-URL und wähle die entsprechenden Seiten nochmals direkt aus. oid:// funktioniert manchmal nicht, wenn die Webadresse nachträglich geändert wurde.


    PS: Bitte trage noch die Nummer Deiner Express-Lizenz (oder höher) ein, momentan läuft die Seite noch unter der Home-Lizenz. Dies kollidiert aber mit den Werbe-Bannern.

  • Hallo Hanabi,

    hab auf PHP 5,6 gewechselt,ohne Erfolg.Wenn ich unter Formularoptionen die Eingetragenen Seiten nochmal Auswählen möchte bekomme ich folgendes Angezeigt;siehe Anhang.Die Webadresse wurde übrigens nicht gewechselt.

    Zur Lizenzierung; Ich habe nur die Homelizenz.Die Banner werden jetzt dennoch Angezeigt,aber nur wenn ich im Firefox die Aktivitätenverfolgung Deaktiviere.

    Es wird aus irgendeinem Grund die Funktion "Einträge Moderieren" nicht Ausgeführt.Den Hinweis das der gemachte Eintrag Überprüft und Eventuell freigeschaltet wird,bekommt man aber Angezeigt.Es kommt nur nichts an auf der Hinterlegten Email Adresse.

    Beim Kontaktformular war es so,das nach dem klick auf Absenden nur eine leere Weiße Seite Angezeigt wurde.Das passiert jetzt nicht mehr.Nach dem klick auf Absenden wird wieder auf die Formularseite mit leeren Eingabefenstern zurück gewechselt.

  • Ihr Formular funktioniert jetzt. Ich habe eben einen Test gemacht (im Formular die Empfänger-Adresse auf mich geändert) und hatte eine Sekunde nach dem Absenden bereits eine Mail. Dass das Formular nach dem Senden erneut gezeigt wird, liegt daran, dass Sie keine gesonderte Erfolgs-/Fehler-Seite ausgewählt haben. Diese Seiten können Sie ggf. selbst anlegen und frei wählen (normalerweise finden Sie diese Seiten als Unterseite in "System").


    Wenn Sie sich nun selbst ein Formular senden und keine E-Mail erhalten, dann landet diese sicher irgendwie im Spam-Ordner oder wird unterwegs ausgefiltert. Das Formular funktioniert definitiv!



    PS: warum zeigen Sie mir auf der Formularseite, welche IP-Adresse, welches OS und welchen Browser ich nutze? Das weiß ich doch alles bereits ;-)

  • Hallo Rolf,


    Du hast die Seiten "Nachricht erfolgreich gesendet" und "Nachricht konnte nicht versendet werden" unterhalb von "System" gelöscht. Jedenfalls scheint "System" keine untergeordneten Dateien zu enthalten. Damit laufen die oid:// Verknüpfungen im Formular ebenfalls ins Leere.

    Die Banner werden jedem angezeigt, der Deine Seiten betritt. Also mit der Home-Version nicht zulässig. Im Übrigen macht es sich auch für die Fehlersuche besser, wenn jegliche Fremd-Scripte entfernt sind.

    Du bist ja bei 1blue. Bei einigen Anbietern ist es erforderlich zur Nutzung der PHP-Mail Funktion, dass die Adresse beim Server registriert ist. Mal bitte hier im Forum danach suchen. Bei meinem Hoster ist es nicht notwendig, daher ich Dir aus dem Stegreif nicht sagen, wie das dann eingerichtet werden muss.

    Den Spam-Filter der Mail-Adresse solltest Du testweise ausschalten.

  • Hallo Hanabi,

    meine Mail Adresse ist bei 1blue Hinterlegt,es funktionierte ja auch soweit ich das nachvollziehen kann bis Dezember letzten Jahres.Stefan`s Hinweis mit dem Spamfilter war korrekt.Mein Mail Anbieter hat einen neuen Filter am Start,dieser schmeißt meine Kontaktbenachrichtigungen effizient als Spam raus...die echte Spam-Werbung für zum Beispiel Penisvergrößerungen jedoch lässt er durch. ;-) Klasse,Ziel Verfehlt...Note 6...setzen...


    Gibt es eine möglichkeit die Seiten "Nachricht erfolgreich gesendet" und "Nachricht konnte nicht versendet werden" wieder Herzustellen?


    Lg Rolf

  • Hallo Rolf,


    Du kannst die Seiten nicht wiederherstellen, aber nachbauen. Gehe dazu auf System und lege dort eine neue Seite "Nachricht erfolgreich versendet" an. Als Text trägst Du nur ein "Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet". In den Seiteneigenschaften gehst Du noch auf "Sichtbarkeit" und entfernst den Haken bei "Diese Seite im Navigations-Menü anzeigen". Das gleiche Prozedere für die Fehlerseite und dann nur noch im Formular neu verlinken.