DSGVO-Hinweise

  • Nein, da wird aktuell nichts automatisch eingefügt, weil wir ja nicht nur Nutzer aus Deutschland haben und sich die Gesetze je nach Land stark unterscheiden. Solche Inhalte können Sie aber leicht selbst einfügen. Sie können sogar bereits mit Bordmitteln im Formular ein Pflichtfeld (Kontrollkästchen) à la "Ich habe den Datenschutzhinweis zur Kenntnis genommen" einfügen, wenn Sie das benötigen.

  • Richtlinien sind Striche auf der Straße mit der Empfehlung, immer hinter der Linie zu bleiben. In den letzten Tagen vor Inkrafttreten der EU-Daten-Schutz-Grund-Verordnung bitte nicht in Panik verfallen sondern einmal tief Luftholen und durchatmen. Die Cookie-Richtlinie gibt es tatsächlich, sie ist aber nicht von allen EU-Staaten (unter anderem auch nicht von Deutschland) in nationales Recht überführt worden. In der DSGVO wiederum wird der Cookie-Hinweis gar nicht behandelt. 90 % aller mit Zeta erstellten Webseiten legen keine Cookies ab. Wenn es sich um Cookies von Drittanbietern wie Google, Piwik, Facebook oder Twitter handelt, ist der Cookie-Hinweis sowieso für die Katz. Bitte mal in der DSGVO unter dem Stichwort "Zeitpunkt der Information des Betroffenen" oder "Erfassung erst nach Einwilligung" suchen.

  • alles ganz schön unnötig kompliziert. eigentlich ein Wahnsinn, wenn man bedenkt was die Leute bei Facebook und Co so alles preisgeben...

    Kann man sehen , ob eine Seite Cookies verwendet?


    Vielen Dank

  • Hallo!


    Cookies - sind kleine Dateien, welche keine personenbezogenen Daten enthalten und daher nichts mit der DSGVO zu tun, weil keine "personenbezogenen Daten" gesammelt werden. Daher kommen diese in der DSGVO nicht vor.

    LG
    Andi


    --------------------------------------------------
    Ich verwende den Zeta Producer V14.2.0 Express

  • Hallo Stefan.

    Ich besitze noch ZP 11.

    Nun muss ich im Rahmen der DSGVO schleunigst nach pro forma Lösungen suchen, u.a. habe ich die Suchfunktion deaktiviert.


    Fragen:

    1) Reicht das technisch, eine Suchfunktion zu deaktivieren oder kann jemand von außen trotzdem noch sehen, dass eine Suchfunktion integriert ist, die Daten verarbeiten kann?

    2) Wie kann ich Google Analytics deaktivieren bzw die Sammlung von Cookies? Reicht es aus unter Einstellungen/SEO alle Häkchen zu entfernen?


    Ich weiß, ich werde demnächst sowieso nicht mehr umhin kommen, auf 14 upzudaten, aber zuerst brauche ich Notmaßnahmen


    Grüße,

    Björn

  • Hallo,


    warum meinen Sie, dass die Suchfunktion Daten verarbeitet. Das ist doch nicht der Fall. Es wird lediglich nach der eingegebenen Zeichenfolge gesucht, aber nichts gespeichert etc.

    Google Analytics deaktivieren Sie, indem Sie den Google-Analytics Code aus dem Attribut google_analytics entfernen, falls er da überhaupt jemals eingegeben wurde.

    Ob Ihre Site sonst noch Cookies setzt, kann ich nicht sagen. Das hängt von den verwendeten Widgets und ggf. Fremdcode ab, kann aber z.B. mit dem Chrome-Browser einfach geprüft werden.

  • Danke für die rasche Antwort.

    Also wenn ich auf meinem Opera Browser nachschaue, sehe ich keine von meiner Website gespeicherten Cookies, wenn ich die Cookies anzeigen lasse. Und ich habe eine ganz normales Layout von Zeta verwendet (lediglich mit Kontaktformular) und ausgestaltet, ohne zusätzlichen Programmcode.

    Was muss ich dann noch unter dem Punkt Datenschutz schreiben? Gibt es außer dem Kontaktformular dann noch Bedenken, wenn ich sonst nichts besonderes abweichend von dem Standardlayout in Version 11 verwende?


    Grüße,

    Björn

  • Hallo,


    wir können nur Tipps zur Umsetzung geben, aber nicht zum Inhalt, also auch nicht, was Sie in Impressum oder Datenschutz-Seite schreiben müssen. Wir sind keine Anwälte und können keine rechtssichere Beratung anbieten.