Bilderalbum

  • Das bedeutet, dass ich per Text einen Hinweis geben muss: "Bitte, Leute, am Ende des Bilderalbums der ersten Seite kommt anschließend wieder das erste Bild der ersten Seite des Albums. Wenn Ihr Euch die zweite Seite anschauen wollt, müsst Ihr die erste Albumseite schließen und und auf der Vorschauseite die zweite Seite anklicken, und so fort, bis zur Seite x..."


    Könnte man das bis zur Lösung in einer neuen ZP Version vielleicht durch einen Link oder ein CSS oder so lösen, was ich bspw. im letzten Bild als Kommentar einfügen kann?


    Fast alle Besucher sind konfus; die wenigsten - selbst ich anfangs - erkennen die Möglichkeit "Schließen, Vorschau, nächste Seite..."

  • Für mich wäre alles andere konfus. Ich bin auf einer Seite und sehe 10 kleine Bilder. Was erwarte ich dann, wenn ich die Bilder vergrößert ansehe? Ich erwarte, dass ich durch 10 Bilder blättern kann. Die Seite mit den kleinen Bildern setzt eine Erwartungshaltung und diese wird in der vergrößerten Ansicht auch erfüllt.

    Mag sein, dass sich die Erwartungen unterscheiden. Wir versuchen daher immer die Erwartungen der meisten Nutzer korrekt einzuschätzen. Kann schon sein, dass wir da auch mal falsch liegen, in diesem Fall scheint mir das aber noch nicht abschließend erwiesen zu sein.

  • Möglicherweise habe ich mich schlecht ausgedrückt.


    Beispiel: Auf meiner Seite wäre ein Bilderalbum mit 28 Fotos, wobei in der Vorschau unter dem Album mehrere Seiten angezeigt werden (dieses schöne neue Feature).


    Sehe ich mir die erste Seite in der großen Ansicht an, werde ich beim letzten Bild dieser ersten Seite wieder an den Anfang geleitet und muss diese große Ansicht schließen, um auf die zweite Seite zu gelangen.


    Es wäre angenehmer, statt dem Zurückspringen auf das erste Bild dieser Seite - wodurch ja die Seite wiederholt wird - eine Weiterleitung zum ersten Bild der nächsten Seite zu haben. Dadurch könnte man in der großen Ansicht das komplette Album mit allen Seiten ohne Unterbrechung (schließen der Großansicht, in der Vorschau nächste Seite auswählen) durchblättern.


    Früher war es ja so, dass alle Bilder im Album auf der gleichen Seite als Vorschau gezeigt wurden; somit konnte man sich auch durch sämtliche Bilder des Albums in der großen Ansicht klicken, von Anfang bis Ende. Das geht jetzt nicht mehr, sondern nur mit der beschriebenen Unterbrechung, die manche Besucher nicht (gleich) auf die Reihe kriegen.

  • Hallo Norbert,


    wir sind hier bei der klassischen Problemfalle, dass der Webmaster versucht, zu entscheiden, was der Besucher sehen will. Es kann sein, dass er nach dem ersten Album die nächsten Alben sehen will. Es kann aber auch sein, dass er keine Lust auf weitere Bilder hat und lieber wieder zurück zur eigentlichen Berichterstattung möchte. Wir als Webmaster dürfen das nicht pro oder contra für den Besucher entscheiden. In einer mehrseitigen Fotoreportage nutze ich daher nicht die automatische Verteilung von Fotos, sondern lege für jeweils 50 Fotos eine eigene Seite an. Das Ganze wird ergänzt durch ein "Navigationsmenü manuell", welches dem Besucher die Entscheidung überläst, ob er zur nächsten Fotoseite oddr zurück zum Bericht geht. Siehe https://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/em-fotos-1.html

  • Hallo Thomas,


    das ist nicht ganz so, finde ich.


    Ich habe auf Anfragen reagiert, warum man nicht einfach weiterblättern kann wie früher. Ich selbst finde das auch etwas umständlich, zumal ein Besucher früher ja die Ansicht abbrechen konnte, wenn er wieder zum Artikel zurück wollte: Diesmal wird er gezwungen, die große Ansicht zu verlassen, um auf eine weitere Seite zu kommen. Der Besucher hat also keine Entscheidungsfreiheit, die wir ihm als Webmaster ja eigentlich geben wollen.

    Zudem hat mir eine Besucherin gesagt, dass sie die Navi unter dem Thumbartikel gar nicht wahrgenommen hatte und dabei in der Schleife der ersten Seite hängen blieb und nicht erkannte, dass es noch mehr Bilder gibt.


    Natürlich ist es eine gute Lösung, bei solch umfangreichen Artikeln wie bei dir separate Artikel anzulegen und eine extra Navi zu verwenden.


    Bei kleineren Artikeln (bspw. bis zu 40 Bildern) ist es auf meiner Page jedoch für den Besucher einfacher und sinnvoller, sich entweder für ein Thumbnail zu entscheiden und sich das in Groß anzusehen, oder/und aber sich das komplette Bilderalbum ohne erzwungenen "Rücksturz" anzuschauen mit der Option, jederzeit abbrechen und zum Artikel zurückkehren zu dürfen. So, wie es vorher war.


    Eine weitere Möglichkeit wäre - neben dem kompletten Durchblättern über mehrere Seiten - dem Webmaster die Entscheidung zu überlassen, ob er sein Bilderalbum automatisch über mehrere Seiten verteilen lassen möchte oder nicht. Dazu wäre auch eine Option denkbar, dass man auswählen kann, ab welcher Bildanzahl diese Automatik auf weitere Seiten verweist.


    P.S.: Dein P.S. ist klasse! ;-)

  • Zitat

    Eine weitere Möglichkeit wäre - neben dem kompletten Durchblättern über mehrere Seiten - dem Webmaster die Entscheidung zu überlassen, ob er sein Bilderalbum automatisch über mehrere Seiten verteilen lassen möchte oder nicht. Dazu wäre auch eine Option denkbar, dass man auswählen kann, ab welcher Bildanzahl diese Automatik auf weitere Seiten verweist.


    Das ist doch bereits so. In der Standard-Einstellung werden alle Bilder auf einer Seite gezeigt, so wie vor dem Update auch.

  • Da Sie auf Ihrer Beispielseite das "paging" eingeschaltet haben, müssten Sie diese Einstellung eigentlich bereits bewusst verändert haben (auf 24 Bilder/Seite). Die Einstellung ist eigentlich leicht zu finden, im Widget unter "Mischpult-Icon > Vorschaubilder > Bilder pro Seite" (0 = Alle Bilder auf einer Seite).