Trotz Response völlig unterschiedliche Darstellung

  • Ich kann es mir nicht erklären. Die Homepage (neues Design aus Version 14.3) gibt die Bildschirminhalte völlig
    unterschiedlich wieder, obwohl ich RESPONCE gewählt habe.

    Auf iPAD gibt es in der Überschrift (LOGO-TEXT) einen Umbruch.. In der grünen Menüleiste ist rechts kaum
    noch Platz.. (siehe Screenshot)


    Auf einem normalen PC-Bildschirm (24") sieht es ordentlich aus, Logo Text links und rechtsbündig..

    Auf einem MAC-BOOK-PRO sieht es auch ordentlich aus, wobei die Rechtsbündigkeit nicht gegeben ist,
    und die grüne Menu-Leiste hat rechts eine größere Lücke.. Bei einem weiteren Menüpunkt zerreißt das ganze
    Bild, die Wechselbilder rücken nach rechts auf...

    Was läuft da falsch ? Ich denke, bei Response passt sich alles automatisch an ? Das sieht sehr unschön aus,
    wenn die Menüleiste rechts so viel Platz hat, - oder die Überschriften nicht bündig sind... oder sogar umbrechen.

    Als Breite hatte ich 1100px gewählt. Das kann ja auch nicht zu viel sein.

    Vielleicht habt Ihr einen Tipp ?? Die Domain : http://www.feha.ewalds-ferienhaus-norddeich.de

    Die "Ausreisser" habe ich mal als Screenshot beigefügt.

    Bitte um Eure Hilfe.. Vielen, vielen Dank !


  • Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor. "Responsive" bedeutet nicht, dass die Desktop-Ansicht pixelgenau verkleinert wird, sondern das sich das Design flexibel anpasst. Und da kann es natürlich sein, dass eine Überschrift , die in der Desktop-Ansicht über eine Zeile läuft, malgels Breite auch mal über 2 Zeilen läuft… Es ist ja auch normal, dass in der Menüleiste auf breiten Bildschirmen rechts eine größere Lücke ist, als auf kleineren Bildschirmen, da die Menü-Einträge ja von rechts aufgefüllt werden.


    Was Sie mit "Rechtsbündigkeit nicht gegeben" oder "zerreißt das ganze Bild" meinen, verstehe ich nicht.

  • Hallo Herr Stefan S. Herzlichen Dank für die Info.. Ich sehe jetzt etwas klarer und doch keine Lösung.

    Gibt es denn nicht wirklich eine Möglichkeit, ein Design "einzufrieren", so dass es immer gleich
    ausschaut, egal, auf welchem Wiedergabegerät ? Kleinere Mobilgeräte mal ausgenommen. Ich denke hier an PC, Mac iPad u.ä. Das ist jetzt keine Kritik gegen ZETA,
    dafür mag ich Zeta viel zu gerne und auch den Support hier, im Forum.


    Aber ich sehe immer, dass meine Vertragspartner Homepages haben, die wirklich überall "passen", keine Umbrüche entstehen und auch keine Lücken in Menüs oder ähnliches.
    Beispiel: CEWE COLOR (http://www.cewecolor.de) die immer den ganzen Bildschirm nutzen, egal, welches Ausgabegerät, ohne Umbrüche. Jeden Bildschirm voll auskostend, egal,

    welches Seitenverhältnis. Ohne festgelegte vorherige Pixelzahl (?)

    https://www.dhl.de
    https://www.diba.de
    https://www.fewo-direkt.de
    https://www.ringfoto.de

    https://www.sui-jin.de/shop/ !

    Bis auf letzteren sind es natürlich keine Baukastensysteme, zugegeben.

    Gibts denn da keine CMS die auf Breite optimiert, ohne zu verzerren oder Headlines zu trennen ? Einen automatischen "Zoom" ohne das Bild zu verzerren

    zu zerschneiden und Überschriften zu trennen ?

    Wie machen das denn die Anderen ? Ich denke nicht, dass bei den Entwicklern oder Marketing die Aussage "das ist nun mal so" Gültigkeit erhält.

    Ich möchte noch viele Seiten erstellen, auch als Agentur. Mir hierfür noch die größere Version anschaffen (Premium habe ich schon)...
    Aber ich glaube nicht, dass ein Endkunde akzeptiert, dass sein Entwurf umgebrochen wird, wenn er sagt.. "ich möchte gerne..." und sieht, dass es an anderen,

    größeren Stellen klappt.

    Ich möchte eine saubere Ausgabe, "programmiere" die ja dann auch genau so, schön links- und rechtsbündig. Doch dann zerreisst es mir !

    Ich möchte auch auch mal so eine "geile" Homepage bauen, die überall passt.. und richtig vollflächig auf unterschiedlichen Bildschirmen alles hergibt.

    Ich könnte natürlich sehen, dass ich Texte, wie EWALD FERIENHAUS,..... (Logo-Text) dann grafisch erstelle und dann als Logo einblende. Hat aber sicherlich Auswirkungen auf GOOGLE Ranking, Suchworte etc. ?

    Ganz lieben Gruß

    Axel Westdörp

  • Wenn Sie ein Layout ohne "Responsive" im Namen verwenden, dann wird das Layout immer gleich dargestellt. Auf kleinen Bildschirmen ist das dann aber schwierig zu bedienen, weil der Nutzer dauernd rein und raus zommen muss. Das ist nicht Stand der Technik.

  • Wenn Sie ein Layout ohne "Responsive" im Namen verwenden, dann wird das Layout immer gleich dargestellt. Auf kleinen Bildschirmen ist das dann aber schwierig zu bedienen, weil der Nutzer dauernd rein und raus zommen muss. Das ist nicht Stand der Technik.

    und wie machen es dann "die Anderen", wo ich nur auszugsweise mal die Links genannt habe ?

  • Genau, auch auf der CEWE Homepage umbricht z.B. die Überschrift "Herzlich willkommen bei CEWE" auf schmaleren Bildschirmen. Das ist ebenfalls eine "responsive"-Seite. Also irgendwie scheinen wir noch aneinander vorbei zu reden.

  • Hier sende ich noch mal die Screenshots, mit der genauen Erklärung. Besser kann ich es nicht erklären.
    Ich will doch einfach "nur" eine bildschirmfüllende Homepage, ohne Umbrüche oder völlig unterschiedlichen Darstellungen.
    Sollte das nicht möglich sein, gebe ich halt auf, weil mir das Verständnis fehlt oder ich mich hier nicht mitteilen kann.