Update 14.3.1. Express - Entfernung Hinweis auf Zeta Producer

  • Hallo,


    ich habe gerade das Update auf 14.3.1. Express erfolgreich abgeschlossen und auch an der Website was verändert, diese dann auf den Server geladen.


    Was mir nun auffällt:

    Scrollt man die Startseite nach ganz unten, erscheint nach ca 2 Sekunden die Einblendung:

    " Ohne Vorkenntnisse eigene Website erstellen. Jetzt kostenlos testen "


    Zeta Producer blendet also hier eine eigene Werbung ein, obwohl es eine Kaufversion ist. In der vorherigen Version, unter der noch andere Websites laufen, ist diese Einblendung nicht zu sehen.


    Wie kann ich das verhindern?

    Geht es auch anderen so?


    Viele Grüße

    Mosi

  • Nachdem Sie die korrekte Lizenznummer eingegeben haben, kann es sein, dass Sie einmalig "Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen" durchführen und anschließend veröffentlichen (F7) müssen.

  • Hallo Stefan,


    erst einmal vielen Dank für die super schnelle Reaktion!!

    Vielleicht sollte ich mir merken, daß ich immer nach einem Update die Lizenznummer nochmal eingebe.

    Danke, dass du die Ursache so schnell heraus gefunden hast.

    Habe die Homepage nochmal raufgespielt - jetzt ist der Button nicht mehr zu sehen.


    Viele Grüße

    Mosi

  • Hallo,


    bestens! Das sollte auch eigentlich nicht so sein, dass die Lizenznummer durch ein Update verschwindet. Der Sache sind wir aber noch nicht auf den Grund gekommen.

  • Hallo, wir haben am 11.09.2018 09:45:05 die Zeta Producer 14 Business Einzelbenutzerlizenz Version erworben. Wenn wir das Projekt automatisch mit Hilfe von "producer-scheduler.exe" veröffentlichen lassen, erscheint gleichfalls o.a. Banner. Was können wir tun? Aus dem Producer selbst veröffentlicht mit F7 erzeugt das Banner nicht.


    Freundliche Grüße

  • Hallo ZRKS


    posten Sie doch hier bitte mal die komplette Kommandozeile, mit der Sie den Scheduler aufrufen, damit wir das ggf. reproduzieren können. Scheduler und Producer nutzen eigentlich die selben Einstellungen in denen auch die Lizenznummer gespeichert ist. Ich kann mir daher lediglich vorstellen, dass Sie ggf. eine andere (oder ältere) Version des Scheduler aufrufen.

  • Hallo ZRKS


    posten Sie doch hier bitte mal die komplette Kommandozeile, mit der Sie den Scheduler aufrufen, damit wir das ggf. reproduzieren können. Scheduler und Producer nutzen eigentlich die selben Einstellungen in denen auch die Lizenznummer gespeichert ist. Ich kann mir daher lediglich vorstellen, dass Sie ggf. eine andere (oder ältere) Version des Scheduler aufrufen.

    Code
    "C:\Program Files (x86)\Zeta Producer 14\Applications\producer-scheduler.exe" -publish "\\[Server]\IT\Web\Projects\ZRKS"
  • Hallo ZRKS


    posten Sie doch hier bitte mal die komplette Kommandozeile, mit der Sie den Scheduler aufrufen, damit wir das ggf. reproduzieren können. Scheduler und Producer nutzen eigentlich die selben Einstellungen in denen auch die Lizenznummer gespeichert ist. Ich kann mir daher lediglich vorstellen, dass Sie ggf. eine andere (oder ältere) Version des Scheduler aufrufen.

    Auf beiden Rechnern ist die selbe Version und Lizenz installiert. Lediglich der Programmpfad ist ein anderer. Der Veröffentlichungsrechner hat ZP in Program Files installiert. Der Benutzer bei sich in %appdata%. Die DB liegt auf einem SQL-Server, der Projektpfad in einem Netzwerkordner. Hier erfolgt gleichfalls ein unterschiedlicher Aufruf. Der Benutzer öffnet das Projekt über ein Netzlaufwerk "I:/", der Veröffentlichungsrechner über den o.a. Pfad.

  • Aha, es Sind also zwei Rechner im Spiel. Wenn Sie auf dem Rechner auf dem der Scheduler läuft mal Zet Producer starten, ist da unter „Extras > Lizenzieren“ auch Ihre Lizenznummer korrekt eingegeben?

  • Aha, es Sind also zwei Rechner im Spiel. Wenn Sie auf dem Rechner auf dem der Scheduler läuft mal Zet Producer starten, ist da unter „Extras > Lizenzieren“ auch Ihre Lizenznummer korrekt eingegeben?

    Ich habe Ihre Frage im Artikel darüber vorab beantwortet.

  • Hallo,


    ich konnte mir nicht vorstellen, was Sie mit "Lizenz installiert" genau meinten, daher die Nachfrage. Zeta Producer Voreinstellungen (auch die Lizenzierung) sind ja im User Heimverzeichnis unter "Eigene Dokumente\Zeta Producer 14\…" gespeichert. Der user, der den Scheduler ausführt, muss also die entsprechenden Präferenzen besitzen.


    Welcher User bei Ihnen den Scheduler ausführt etc. können wir von hier aus nicht ermitteln. Sie können gerne ein Support-Ticket öffnen, dann sehen wir uns das per Fernwartung an.

  • Problem gelöst. Ursache war, dass der Scheduler, weil er über die Kommandozeile gestartet wird, in diesem speziellen Setup (Home-Verzeichnis-Umleitungen etc.) seine Präferenzen an einem anderen Ort gelesen hat, als das ZP-GUI Programm. Und in eben diesen Settings war noch keine Lizenznummer hinterlegt.