Shop für Kunden

  • Ich habe eine Anfrage zur Erstellung eines Online Shops erhalten.

    Nun meine Frage:

    Wie soll der Kunde den Shop nutzen, wenn ich Ihn erstelle?

    Kann er auf alle wichtigen Daten zugreifen? Rechnungen drucken usw?

    Oder ist dies gar nicht möglich?

  • Der Onlineshop (Einstellungen, Kategorien, Artikel, ...) wird im lokalen Webprojekt bearbeitet. Ihr Kunde braucht hierfür also Zeta Producer mit min. Business-Lizenz und das Webprojekt.


    Auf Rechnungen hat er über das Live-Dashboard online im Browser Zugriff.


    Empfehlung: Sie können den Onlineshop und alle Funktionen bereits in der Home-Version (Freeware) testen.


    Weitere Infos finden Sie auch hier: https://docs.zeta-producer.com/online-shop.html

  • Ist es denn in Zukunft mal geplant, das ganze anders zu gestalten?

    Soll heißen, dass man Projekte für Kunden erstellen kann und diese das zum Beispiel über einen Adminbereich verwalten können.

    Ohne das die Kunden selber Zeta haben müssen. Ansonsten könnnen die es ja gleich selber machen.


    Ich habe die Business Lizenz, aber der Kunde hat kein Zeta. Also bringt es ja nichts, wenn ich ihm den Shop erstelle.

    Ohne Zeta kann er ja nichts bearbeiten bzw. nutzen


    Leider...

  • Ohne Zeta Producer kann sich der Kunde dennoch am Backend per Webbrowser anmelden und Bestellungen sehen/bearbeiten, Lagerbestände anpassen und PDF-Rechnungen downloaden oder versenden. Er kann nur keine neuen Artikel anlegen, Artikel-Bilder oder -Beschreibungen oder Shop-Einstellungen ändern. Bestellungen abwickeln kann er aber.

  • hallo,


    zuerst mal die Frage, gibt es die Shop Version 14 auch als Leer Vorlage, es ist sehr mühselig den Junge Moden Shop anzupassen auf den eingenen. Zumal funktioniert er nicht richtig, "siehe unten Link",ich finde auch keinen Fehler, also im Protokoll steht auch icht drin, müsste auch gehen, am PHP kann es zumindest nicht liegen....kennt sich mit diesen neuen Shop jemand aus? Gibt es den guten alten Shoop, wo ich mich Top auskenne nicht mehr ?


    Test-Shop


    Danke im voraus !

  • hallo,


    ja so habe ich es gemacht. Ich bin auf Shop aktivieren gegegangen und dann war da dieser Mode Shop drin....und wenn dieser nicht soviele Ebenen hätte, würde ich ihn so abändern, der Shop ist aber mit soviele Funktioenen, so Tief verschachtel. Besser wäre wirklich eine leere Vorlage, so wie es beim alten Shop auch war....

  • Es werden als "Hilfe" alle benötigten Seiten angelegt, damit der Benutzer nichts vergisst und nicht erst nachlesen muss, was benötigt wird. Nach dem Aktivieren einfach alle Artikel und Artikel-Kategorien löschen und neu anlegen und dann noch die Shop-Einstellungen anpassen.

  • Den alten Shop gibt es in Version 14 nur, wenn ein Projekt mit integriertem alten Shop aus einer Vorversion übernommen wurde. Order einfach das Projekt mit Version 13 erstellen.

  • Dann werden alle darin bisher existierenden Shop-Widgets übernommen. In Version 14 können aber keine zusätzlichen "alten" Shop-Widgets mehr eingefügt werden. Da müssten Sie dann die existierenden entsprechend duplizieren…