Geschützter Bereich erstellen ?

  • Hallo,


    ich habe eine Website bei Web.de.


    Zeta Producer wollte ich nutzen, um den Auftritt aufzupolieren. Dabei wollte ich auch einen geschützten Bereich


    erstellen. Nach Übertragung der Vorlage erhalte ich jedoch beim Aufruf des geschützen Bereiches einen "Syntax Error" mit einer


    weißen Seite. Was läuft da falsch ?


    Gruß Spejoe

  • Ich hatte ja bereits om Vorwege die Forenbeiträge gelesen und bin auf das vermeintliche PHP-Problem gestoßen.
    Wie gennau kann ich herausfinden welche PHP Version von Web.de zur Verfügung gestellt wird ? Ich komme über
    Service bei Web.de nicht weiter. Derzeit bin ich damit gar nicht zufrieden.
    Gruß Spejoe

  • Hallo,


    die PHP-Version deines Webspace bekommst du so raus:


    1.Erstelle eine "version.php" Datei mit einem Texteditor mit folgendem Inhalt:


    <?php
    phpinfo();
    ?>


    2. Lade diese Datei dann mit einem FTP-Programm direkt auf deinen Webspace.


    3.Gebe dann in deinem Browser folgendes ein: www.deineadresse.de/version


    Nun wird dir angezeigt, welche PHP-Version aktiv ist.


    Gruß
    Jochen

  • Danke für den Tip. Ich habe folgende Version (PHP Version 4.4.9).
    Wie komme ich an eine aktueller Version.
    Kann ich mich an den Host wenden ?


    Gruß Spejoe

  • Hallo Spejoe,


    zum einen kannst mal bei Web.de in deinem Domain-Kundencenter schauen, ob du das dort auf PHP 5 umstellen kannst.


    Alternativ kannst du auch eine .htaccess Datei erstellen mit folgendem Inhalt:


    AddType x-mapp-php5 .php
    AddHandler x-mapp-php5 .php


    Und diese dann auch direkt auf deinem Webspace hochladen, und dann mit Version.php
    überprüfen, ob es geklappt hat.


    Und wenn du dann eine PHP5 Version am laufen hast, sollte auch dein Geschützer Bereich gehen.


    Gruß
    Jochen

  • Hallo Jochen,


    deine Tipps sind echt gut. Ich konnte bisher alles umsetzen. Und es funktioniert damit auch.


    Dennoch eine weitere Frage. Ich habe nun den geschützen Bereich z.B. unter der Rubrik "Urlaub". Darunter meinetwegen eine Site für die Gruppe aus 2011 und dann eine für die Gruppe aus 2012. Nun habe ich die jeweilige Gruppenseite mit einem anderen Passwort geschützt. Allerdings kann ich nur die eine Seite dann aufrufen. Bei der anderen kann ich dass Passwort eingeben, werde dann aber nicht eingeloggt. Woran liegt dass ggf.?


    Gruß spejoe

  • Hallo Spejoe,


    sorry, das ich deinen letzten Eintrag hier vergessen habe, und danke für deine
    Erinnerungsnachricht!


    So, ich habe das jetzt mal eben auch durchgespielt, und es ist tatsächlich so, das wenn man mehrere geschützte Bereiche, mit unterschiedlichen Kennwörtern hat, man sich nur in einen Bereich vernüftig einlogen kann.


    Also Beispiel


    - Punkt 1 ist geschützt > Ich kann mich einlogen.
    - Ich melde mich dort ab.
    - Wähle Punkt 2, wo auch geschützt ist > Gebe das Kennwort ein > Meldung: Zugang abgelehnt. Das Kennwort ist nicht korrekt.
    - Gehe wieder zu Punkt 1 > Geht problemlos
    - Leere den Browsercache und rufe die Seite wieder "frisch" auf
    - Melde mich bei Punkt 2 problemlos an und melde mich dann wieder ab.
    - Versuche nun mich bei Punkt 1 anzumelden > Geht nicht (Kennwort abgelehnt)


    Es scheint so, als ob nur ein "Geschützter Bereich" pro Aufruf der Seite möglich wäre!?.....


    Ist kein Problem, wenn der Besucher sich nur einmal in einen geschützten Bereich anmelden will.


    Wenn er sich aber mal in 2 oder 3 geschützte Bereich anmelden will, gibt es ein Problem!


    Bin mir gerade nicht sicher, ob wir was falsch machen, oder ob es an ZP liegt?
    Hoffe das jemand was von Zeta dazu schreiben wird.


    Gruß
    Jochen


    P.s.: An der PHP-Version liegt es diesmal nicht, da es auf dem Zeta-Producer-eigenem Hosting auch nicht geht.

  • Hallo,


    habt Ihr bereits versucht, für die verschiedenen Kennwörter auch jeweils einen anderen, eindeutigen "Bereichsnamen" zu vergeben (im Artikel Geschützter Bereich)?

  • Hallo Stefan,


    und danke! > So geht es!


    Aber da sollte man dann darauf hinweisen!!


    Zum einen im Handbuch und auch direkt im Artikel das (optional) entweder weg machen oder ergänzen das
    dies vergeben muss, bei mehreren unterschiedlichen "Geschützen Bereichen"


    Gruß
    Jochen

  • Hallo Jochen,


    so wieder ein Frage gelöst und hier kommt die nächste. Warum ist es nicht möglich, die Unterseiten durch das gleiche Kennwort einmalig zu sichern ?


    Hauptseite "Urlaub" --> Anmeldung erforderlich
    Unterseite "2011" --> kann durch Eingabe der Adresse im Browser direkt aufgerufen werden.Derzeit ist der Schutz nur möglich, wenn wieder direkt ein geschützter Bereich dafür angelegt wird. Hat man aber dann in "2011" eine weitere Unterseite, könnte diese auch
    wieder aufgerufen werden ...?
    Dass finde ich unglücklich..... Gibt es eine Lösung !


    Gruß Spejoe

  • Hallo Spejoe,



    um mehrere Seiten mit dem selben Kennwort zu schützen musst Du auf jeder Seite den Artikel "Geschützter Bereich" platzieren. Wichtig hierbei ist, dass jeweils der selbe "Bereichsname" gewählt wird.



    Du kannst den Artikel auf der ersten Seite platzieren, entsprechend konfigurieren (Kennwort und Bereichsname eingeben) und in dann per Rechtsklick>Kopieren und Rechtsklick>Einfügen relativ schnell auf all deine Unterseiten übertragen.


  • Dann aber auch nicht vergessen bei allen Unterseite den Dateityp auf php umzustellen.


    Grüße.

  • Danke.... das hatte ich bereits soweit hinbekommen. Bei der Freeware "Vollversion" besteht aber leider das Problem, dass ja nur max. 5 Widgets möglich sind. Können ggf. mehr Widgets gesetzt werden ohne ein eingepreistes Upgrade zu erwerben ?


    Grüße Spejoe

  • Hallo Spejoe,


    ja, das ist korrekt. Die Freeware ist auf die Verwendung von maximal 5 Widgets beschränkt.


    Evtl. könntest Du, die geschützten Bereiche aber auch per .htaccess Datei auf deinem Webserver abbilden. Da müsstest Du Dich mal bei deinem Webspace-Provider schlau machen.

  • Wie kann ich denn eine Login-Session auf den Server bringen, sodass genau die gewünschten Seiten geschützt sind ?


    <?php
    session_start();
    ?>
    <html>
    <head>
    <title>Login</title>
    <meta name="author" content="Andavos">
    <meta name="generator" content="Ulli Meybohms HTML EDITOR">
    </head>
    <body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#FF0000" alink="#FF0000" vlink="#FF0000">



    <br><br>




    <?php
    $username = $_POST["username"];
    $passwort = $_POST["password"];
    $passwort = md5($passwort);
    $log=0;


    $userdatei = fopen ("user.txt","r");
    while (!feof($userdatei))
    {
    $zeile = fgets($userdatei,500);
    $userdata = explode("|", $zeile);


    if ($userdata[0]==$username and $passwort==trim($userdata[1]))
    {
    $_SESSION['username'] = $username;
    echo "Login war erfolgreich. <a href=\"geheim.php\">Gesch&uuml;tzer Bereich</a>";
    $log = 1;
    }
    }
    fclose($userdatei);


    if ($log==0)
    {
    echo "Zugriff verweigert <a href=\"login.html\">Zur&uuml;ck</a>";
    }
    ?>







    </body>
    </html>


    Dein User-Name:

    Dein Passwort:



    Gruß Spejoe