Frage zu Umsetzung vom Bild und Textbereich nebeneinander ohne Abstand

  • Hallo,

    wie kann ich das mit dem Zeta Producer mit "Hausmitteln" umsetzen?

    Es geht um den Bereich, wo links ein Foto und direkt daran angegliedert ein Text mit blauem Hintergrund veröffentlicht ist (siehe auch https://www.daikin.de/de_de/kunden.html



    Mit dem ZP habe ich es zunächst mit dem Widget "Inhalte" (2-Spalter - Text, Bild, Button 1/2 1/2) versucht, wobei ich aber genauso wenig den Abstand zwischen dem Foto- und dem Textbereich verhindern konnte wie mit der Umsetzung Widget "Bild" und daneben Widget "Text".

    Ich war davon ausgegangen, dass eine solche Darstellung sich mit "Bordmitteln" umsetzen lässt, da man ähnliche Veröffentlichungen bei vielen modern wirkenden Websites findet.

    Habe ich etwas falsch gemacht oder lässt sich dies wieder nur per CSS (und dann ausschließlich mit bestimmten ZP-Layouts) verwirklichen?

    Anmerken möchte ich noch, dass die Darstellung randlos sein soll, wie auf der beispielhaften Website zu sehen.

    Getestet habe ich zuletzt mit dem Layout "Stripe Responsive".

    Vielen Dank vorab!

  • Hallo,


    am einfachsten wäre es, ein entsprechendes Hintergrundbild für Container zu erstellen, das aus dem eigentlichen Bild inkl. dem blauen Bereich rechts besteht. Dies dann dem Container als Hintergrundbild zuweisen und den Container auf "Randlos" stellen. Dann im Container einen Text-Artikel platzieren und diesen mittels Spacer-Widget nach rechts "drücken".


    Problem dabei: es wird wohl responsive nicht sehr gut aussehen, wenn der Bildschirm schmal wird. Da könnte man aber ggf. mit CSS nachhelfen und das Hintergrundbild anders skalieren.


    Eine Bessere Idee habe ich dazu im Moment noch nicht. Kann schon mal vorkommen, dass man mit einem Baukasten-System für das mein keine Programmierkenntnisse benötigt an die Grenzen stößt. Mit Programmierkenntnissen lässt sich das natürlich auch in ZP per Quelltext umsetzen.

  • Stefan S Hallo Herr Seiz,

    herzlichen Dank! :thumbup:

    Ich werde das mal so vornehmen, wie von Ihnen beschrieben!

    Dachte, man könne irgendwie Einfluss auf die Abstände nehmen und dies dann entsprechend realisieren. Wäre (wenn machbar) vielleicht auch eine Idee für die nächste ZP-Version.

    Was CSS betrifft, bin ich da vollkommener Laie, versuche aber - sofern es die Zeit zulässt - mich damit zu beschäftigen. Deswegen werde ich mir auch die Beispiel-Website noch einmal genauer anschauen. Vielleicht bin ich ja eines Tages auch mal in der Lage, CSS zu verstehen. 8)