Version 10.7 - Probleme mit Formularversand

  • Hallo Forumsmitglieder,


    ich habe die Version 10.7 und folgendes Problem beim Formular-erstellen:


    wenn ich als Script folgendes nehme: PHP mit Spamschutz


    dann kommt nach dem Drücken auf ABSENDEN folgende Seite:


    Die Email-Adresse des Formularempfängers ist ungültig. Bitte Prüfen Sie die Formularkonfiguration.


    Und das Formular kommt natürlich auch nicht an!!!


    Ich beziehe den Empfänger jetzt auf mich? Stimmt doch? Also meine Emailadresse wo es hingesendet werden soll?
    habe alsoalles 3-4 mal gegengecheckt und es geht nur NICHT wenn ich PHP+SPAMschutz nehme


    Alle anderen Arten von Script: nur PHP oder über ZETA-Server gehen einwandfrei.


    Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Danke Richard

  • Hallo Richard und wilkommen im ZP-Forum!


    normalerweise liegt das daran (wie es ja auch die Meldung sagt), das deine Email-Adresse ungültig ist.


    Überprüfe mal unter der Formularverwaltung beim Punkt Formular > EMail Adresse, ob da auch die richtig drinsteht.


    Wenn das passt, kann es evtl an einem Problem/Störung des Spamschutzes liegen.
    Da würde ich es einfach morgen nochmal versuchen und vielleicht klappt es ja dann ganz plötzlich.


    Gruß
    Jochen

  • Hallo Jochen,


    danke für Deine Antwort.


    Allerdings kann es nicht sein das meine Emailadresse falsch geschrieben wurde (FORMULARVERWALTUNG)
    Grund: wenn ich in der Formularverwaltung ein anderes Script nehme dann geht es ja einwandfrei.
    Selbst das Script PHP ohne SPAMschutz geht einwandfrei.
    Nur wenn ich das Script auf PHP mit SPAMschutz einstelle kommt die fehlermeldung.


    Ich denke da eher daran, Du hast es ja auch bereits angesprochen, dass es wirklich ein fehler in dem
    SPAMSCHUTZ php ist.


    Sollte eigentlich nicht vorkommen bei einem solchen Programm(preislich gesehen).


    Ok, muss dann eben es anders machen mit eigenem Formmailer.


    Trotzdem danke für deine Hilfe.


    Gruss

  • Hallo,


    thailover hat Recht habe es auch gerade probiert. Bei mir kommt die gleiche Fehlermeldung. Der RegEx in der sendmail.php scheint zu stimmen, aber vielleicht hakt es bei der decrypt Funktion. Aber das sieht dann doch eher nach einem Problem für die Zeta Leutchen aus.


    Grüße.

  • Also die decrypt Funktion an sich scheint auch zu passen, da meine im Formular angegebene, encryptete Email-Adressen ordnungsgemäß decryptet wird. Aber die Formulardaten nach dem Captcha noch mit denen davor übereinstimmen kann ich nicht ermitteln.


    Grüße.

  • Hm scheint wohl mit Eurer Email Adresse hinzuhauen. Mit meiner aber nicht. Die Domain meiner Email Adresse ist jedoch ein Domainalias. Hat es vielleicht damit zu tun???


    Grüße.

  • Gebe ich im Formular statt des Domainalias die Hauptdomain an, scheint es zu funzen.


    Also warum klappt der Formularversand bei einem Domainalias nciht???

  • Kann schon sein, dass das PHP-Skript den Domainalias als nicht gültig einstuft. Warum verwendest Du nicht ganz einfach die Hauptdomain?

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)