Beim normalen Header Slider den Mauszeiger ignorieren wie beim Slider Ken-Burns-Effekt

  • Hallo,


    ich habe da ggf. eine einfachere Methode für Sie, damit Sie das Widget nicht kopieren müssen. Das ist aber vom verwendeten Layout abhängig. Das würde ich gerne prüfen, wenn Sie mit dazu die URL zur Website geben.


    In den meisten Layouts sollte es funktionieren, wenn Sie folgenden Code in das globale Attribut footer_script eingeben:

    JavaScript
    1. <script>
    2. $z(window).load(function(){
    3. if ( $z('#headerslider .flex-container').data('flexslider') ){
    4. $z('#headerslider .flex-container').data('flexslider').manualPlay=true;
    5. }
    6. });
    7. </script>

    Und danach die Seiten mit F6 neu erstellen lassen.

  • hallo ...


    ersteinmal vielen dank für die schnellen antworten


    klappt leider nicht

    es soll für alle layouts die regel gelten zeta producer 14.3.1


    kann man im widgedordner selbst nicht etwas ändern damit das funzt?


    mfg tommy


    ps: Stefan S

    deine codeschnipsel sind der hit ...

  • Ich hatte Sie ja gebeten, mir zu verraten, welches Layout Sie nutzen, damit ich prüfen kann, ob der Code da auch greifen wird. Am besten direkt mit Link zur Website.

  • Danke. "Maler 1" ist eine Branchenvorlage welche das Layout "Stripe Responsive" nutzt. Wenn die ganz normale, im Layout-Eingebaute Kopfgrafik genutzt wird, sollte der obige Code auch in diesem Layout funktionieren. Falls nicht, geben Sie uns bitte den Link direkt zu der Seite, auf der das nicht funktioniert.


    Im Widget-Order kann man das auch verändern, wenn man das Widget kopiert und weiß, wie man Widgets anpasst. Dann ist dieses Widget aber von sämtlichen unserer Updates ausgeschlossen und daher raten wir davon ab, wenn es nicht unbedingt sein muss.

  • In der Datei "standard.html" die folgende Zeile


    <$ if ( origEffect == "kenburns" ) { $>pauseOnHover: false,<$ } else { $>pauseOnHover: true,<$ } $>


    ändern nach


    <$ if ( origEffect == "kenburns" ) { $>pauseOnHover: false,<$ } else { $>pauseOnHover: false,<$ } $>