Widget - Veranstaltung: Datumseingabe nicht mehr möglich - Fehlermeldung Datumsformat nicht korrekt

  • Hallo Zusammen,


    ich wollte heute im meinen Veranstaltungkalender eine neue Veranstaltung eintragen.
    Leider wir die Datumsauswahl nicht mehr akzeptiert. Datumformat "TT.DD.JJJJ" nicht korrekt!


    Siehe Bild - auch wenn ich das Datum manuell eingebe, kommt die Meldung. Es wird auch immer zusätzlich der Tag als Textform z.B. "Sa." 18.11.2018 mit angeben.
    Lt. Formatvorgabe sind aber wohl nur Zahlen möglich.


    Ich verwende die Version - Zeta Producer 14.3.1 Express im

    Layout - Simple Responsive oder auch Layout - Modern Responsive

    Danke schon im Voraus
  • Hallo,


    ich konnte das leider nicht reproduzieren. Das angehängte Bild hilft leider nicht weiter, da es einfach nur schwarz ist.


    Seit wann tritt der Fehler denn auf? Haben Sie mal versucht Zeta Producer neu zu installieren?

    • Neu
    • Hilfreich

    Hallo dcw ,


    der Fehler liegt vermutlich in den Kalendereinstellungen von Windows. Wenn bei dir unten rechts im Monitor unterhalb der Uhrzeit nicht nur das Datum, sondern auch der Wochentag steht, solltest Du dies wie folgt ändern:

    - Doppelklick auf Datum und Uhrzeit

    - Datum- und Uhrzeiteinstellungen ändern

    - Datum und Uhrzeit ändern

    - Kalendereinstellungen ändern


    Im Datum (kurz) sollte bei diesem Fehler TTTT,TT,MM,JJJJ stehen.


    Richtig wäre aber TT,MM,JJJJ


    Den Eintrag ändern, speichern, und dann sollte die Datumseingabe auch in Zeta wieder normal funktionieren. Habe bei mir testweise die TTTT unter Datum (kurz) vorangestellt und konnte den Fehler in Zeta so reproduzieren.


    PS: Zeta muss während des Änderungsvorganges beendet sein. Bitte danach noch einige Zeit warten oder den Rechner gar neu starten, damit die Änderungen sicher übernommen werden.

  • Hallo Thomas,


    Super, 1000Dank, das war es.

    Stimmt ich hätte vor Monaten einen Tipp für WIN10 gelesen, das man sich auch den Wochentag mi tanzeigen lassen kann.

    Das es daran liegen könnte, da wäre ich nie drauf gekommen.
    Habe die Einstellung wieder zurück gestellt und siehe da, es geht wieder.
    Danke


    LG
    Andreas