Frage zum veröffentlichen des warenkorbs/ übernahme der client änderungen auf server

  • hallo zeta team,
    mal eine grundsätzliche frage, um die problematik des fehlerhaften email-formats zu klären habe ich einige test gemacht



    einer dieser tests war, das ich auf der seite "warenkorb" die emailadresse im warenkorbkonfigurationsartikel geändert habe. parallel hierzu habe ich auf dieser seite einen textartkel geändert indem ich das wort "test" in diesem textartikel hinzugefügt habe. so habe ich die möglichkeit zu sehen ob auf dieser seite überhaupt was geändert wird.


    ich habe dann über "erstellen und veröffentlichen (konfigurierbar)" sowohl die seite warenkorb als auch sämtliche seiten mit bestellartikeln hochgeladen.


    ergebnis ist: die seite warenkorb wird mit geändertem textartikel angezeigt jedoch nach wie vor die alte emailadresse bei dem bestellvorgang verwendet., die neue wurde also nicht übernommen.


    könntet ihr mir bitte erklären warum das so ist, hängt das mit php zusammen? stop!...


    ...so jetzt habe ich das gleiche nochmal gemacht aber jetzt "alle ordner, alle dateien und alle vorlagendateien" angelickt und dann funktioniert es!


    nur warum?


    um ein gesamtverständnis zu erlangen
    die frage die sich nun aufdrängt, was wird (welche daten) bei der veröffentlichung bei "zu erstellende seiten" eigentlich übermittelt?



    gruss
    wolfgang