schöne Buttons ohne Google Fonts

  • Hallo eimer ,


    Google Fonts sind nicht verboten. Da bei Verwendung von Google Fonts aber Daten an Dritte übermittelt werden, muss entweder ein berechtigtes Interesse des Seitenbetreibers geltend gemacht werden (dann besteht lediglich eine Aufklärungspflicht gegenüber dem Besucher bei Beginn der Übermittlung) oder es muss die Einwilligung des Besuchers eingeholt werden (Übermittlung an Dritte darf dann erst nach Einwilligung beginnen).


    Da anscheinend viele Seitenbetreiber Probleme haben, ein entsprechendes berechtigtes Interesse zu formulieren und eine Übermittlung erst nach Einwilligung technisch aufwändig ist, kommt es zu dieser "Fake News".


    Beide Problematiken lassen sich umgehen, indem die Google Fonts auf dem eigenen Server installiert werden.

  • Beide Problematiken lassen sich umgehen, indem die Google Fonts auf dem eigenen Server installiert werden.

    Das möchte ich gerne aufgreifen.

    Es gibt zwar hier im Forum bereits eine Anleitung dafür - aber ich bekomme das einfach nicht hin. Kennt jemand ein leicht verständliches Tutorial, das auch für einen absoluten Laien nachvollziehbar ist? Ich bin nun mal kein Programmierer und denke, dass ich da nicht alleine mit diesem Problem bin ...

    Das wäre wirklich sehr, sehr toll!

  • Die Codes von Mario sind klasse.

    Die sicherste und beste Möglichkeit ist, einfach den Code umschreiben und eigene Grafiken oder Bilder auf dem Server ablegen und einbinden. Dann ist alles nur im Project .html, .css, grafik.

  • Hallo Herr Seiz,

    bin eben nach Hause gekommen und sehe das: ich bin überwältigt, herzlichen Dank! Kann es aber erst morgen durchführen, bin schon gespannt.

    Ein Spitzenservice, danke nochmals! :thumbup:

  • Stefan S ,

    Super Anleitung, ich habe dazu noch Fragen, Anregungen...

    • Der Link öffnet die Online-Hilfe unter den Reitern "Tipps > Datenschutz" wenn ich aber die Seite https://docs.zeta-producer.com/datenschutz.html aufrufe finde ich keinen Link zu der Anleitung. Ist aber auch gut möglich das ich mal wieder Blind bin.
    • Das CSS wird ja so direkt in den HEAD der HTML-Datei geschrieben. Solcher Code würde sich sicher besser in der "blundle.css" machen. Ich hatte ja schon vor einiger Zeit den Wunsch geäußert den ZP-Nutzern die Möglichkeit zu geben längeren CSS-Code direkt in die "blundle.css" schreiben zu können ohne dazu ein Layout kopieren zu müssen. Eventuell nochmal darüber nachdenken.
  • Der Link öffnet die Online-Hilfe unter den Reitern "Tipps > Datenschutz" wenn ich aber die Seite https://docs.zeta-producer.com/datenschutz.html aufrufe finde ich keinen Link zu der Anleitung. Ist aber auch gut möglich das ich mal wieder Blind bin.

    Das ist momentan absichtlich so und wird korrigiert, wenn wir mit dem Artikel ganz fertig sind. Das ist aktuell sozusagen nur eine "Vorabversion".


    Das CSS wird ja so direkt in den HEAD der HTML-Datei geschrieben. Solcher Code würde sich sicher besser in der "blundle.css" machen. Ich hatte ja schon vor einiger Zeit den Wunsch geäußert den ZP-Nutzern die Möglichkeit zu geben längeren CSS-Code direkt in die "blundle.css" schreiben zu können ohne dazu ein Layout kopieren zu müssen. Eventuell nochmal darüber nachdenken.

    Ist aktuell nicht anders möglich. Wir denken darüber nach.

  • Super Klasse Anleitung, vielen Dank. Bin genau wie beschreiben vorgegangen.

    Beim überprüfen des Seitenquelltextes, war der Erfolg sichtbar. Super hat geklappt.

  • Dia Anleitung um die Google Fonts auf dem eigenen Server zu installieren finde ich auch superklasse! :thumbup:

    Nur finde ich beim Schritt 3 beim Rechtsklick auf einen Schriftdatei keinen Punkt Ausgabe. Wenn ich aber auf "Eigenschaften" klicke, dann kommt "Ausgabe". Das funktioniert dann auch, denke ich.

    Ist das mit der "Ausgabe" etwa bei den Kaufversionen anders?


    glamm