Erste Ebene in einem Menü deaktivieren?

  • Hallo,


    ich möchte gerne, dass der erste Eintrag in einem Drop-Down-Menü keinen Link (URL) enthält.

    Oft wird nämlich nach dem Aufklappen des Menüs auf den ersten Eintrag unter diesem Menü geklickt, aber nicht auf den Hauptmenüeintrag selbst: Das Erscheinen der Untermenüs suggeriert, dass nur dort Links zu finden sind; der Haupteintrag wird als Klickmöglichkeit übersehen. Das halte ich für etwas unglücklich, da die Hauptseite dadurch völlig übersehen werden kann und nur die Unterseiten angeklickt werden.


    Beispiel:


    Hauptmenü: "Hier geht es zu weiteren Themen" (ohne Link, reiner Infotext!)

    Dropdown 1: Thema A (mit Link)

    Dropdown 2: Thema B (mit Link)


    Hat jemand eine Idee, wie das realisiert werden kann?


    Im puren HTML ist das möglich; kann das hier auch für "Normalos" angewendet werden? Oder hat jemand einen Trick für ZP parat, wie es gehen kann?

  • Hallo Norbert,


    das mit dem Übersehen der Hauptseiten kann ich so nicht bestätigen, bei uns erfreuen sich auch die Hauptseiten steter Beliebtheit.


    Technisch ließe sich Dein Wunsch aber wie folgt realisieren:


    1. Lege für den Inhalt der Hauptseite eine neue Seite unterhalb der Hauptseite an und füge dort sämtliche Artikel ein, die sich auf der Hauptseite befinden. Die Artikel auf der Hauptseite kannst Du dann löschen
    2. Öffne die Seiteneigenschaften der Hauptseite und trage unter "Name" bei "Umleitung" die neue Unterseite ein.
    3. Veröffentlichen, Fertig

    Dieses Vorgehen hat folgenden Effekt: Im Hauptmenü bleibt der Menüeintrag erhalten, gleichzeitig werden aber beim Aufklappen alle Unterseiten angezeigt. Wenn jetzt doch jemand ein zweites Mal auf die Hauptseite klickt, erfolgt direkt die Weiterleitung auf die erste Unterseite.


    Hinweis: Das war jetzt nur eine theoretische Erläuterung, zum Nachbauen fehlt gerade die Zeit.

  • Danke, Thomas, klappt prima!


    "Vorbauen" musst du nicht, ich bin ja inzwischen schon größer geworden... ;-)


    Jetzt habe ich noch das Problem, dass die Menüs von der manuellen Menüleiste überdeckt werden; d.h. man kann das komplette Menü nicht mit der Maus 'abfahren'. Beispiel: http://sanfte-strukturen.donnerhuf.de/2016_2017.html.

    Hier bitte "Projekte - Übersicht - Weidenbau": Man kommt nicht in die Jahre unter dem grauen manuellen Menü! Da dies aber doppelt gemoppelt ist, müsste ich wohl ebenso vorgehen wie bei deiner obigen Antwort und den Eintrag "2016_2017" deaktivieren? Auf allen Jahresseiten mit Untermenüs ist nämlich nix drinne.


    Möglicherweise mache ich einen riesigen Denkfehler beim Aufbau der Menü-(Ordner-)Struktur...


    WICHTIGER HINWEIS, bevor ich Ärger bekomme: Diese Webseite erstelle ich im Auftrag, sie wird nach Fertigstellung lizenziert und separat veröffentlicht.

  • jjonline


    Danke auch dir für dein Interesse, Jörg! Im Link meiner Antwort an Thomas siehst du die Struktur. Da ist etwas oberfaul! ?(


    In reinem HTML hätte ich früher einfach die Einträge, die unverlinkt bleiben sollen, als reinen Text dargestellt; wie z.B. die Jahresangaben, dort brauche ich keine URL, das ist völlig verwirrend!

    Leider ist es nicht möglich, diese URLs zu löschen; angezeigt werden sie, aber ich kann sie nicht bearbeiten. Das wäre die einfachste Lösung.


    Ach ja, das Layout ist in diesem Falle Flat Responsive. Hier kann ich auch das Hauptmenü nicht zentrieren...

    • Hilfreich

    Hallo Norbert,


    ich würde ja fast dazu tendieren, sämtliche Unterseiten auszublenden und auf den jeweiligen Hauptseiten mit dem Widget "Untermenü" mit Option "Ausgeblendete seiten anzeigen" zu arbeiten. Das sind dann zwar mehr Klicks bis zum Ziel, wirkt aber übersichtlicher.

  • Manno Thomas,


    das ist eine klasse Idee!


    Wirkt zwar auf einem breiten Moni nicht optimal, weil die Punkte links untereinander stehen, dafür aber auf den kleinen Dingern, die die Leute mit sich herumtragen, um so besser!
    Hübsch im eigentlichen Sinn ist es nicht gerade, aber vor allem überaus zweckmäßig!


    Und: Ja, damit scheint mein Problem vorerst gelöst. Falls ich nicht noch weiteres entdecke...


    Du bist ein echter Kenner und Könner und überaus hilfsbereit: Ganz herzlichen Dank für den Beistand, den du mir schon seit sehr langer Zeit lieferst! :thumbsup: