Kann der komplette Inhalt eines Webformulars an den Empfänger übermittelt werden?

  • Hallo liebes Zeta-Producer-Team,


    ich bin derzeit dabei, die Anmeldeformulare auf meiner Internetseite an das neue Reiserecht anzupassen und habe deshalb viel Text im Anmeldeformular, den die Kunden bei einer Anmeldung durch Setzen eines Häkchens im jeweiligen Kontrollkästchen bestätigen müssen. Allerdings sehe ich im fertig ausgefüllten Anmeldeformular immer nur den ersten Teil des Textes, wenn ich ihn als "Kontrollkästchen" eingefügt habe. Der Rest wird abgeschnitten, weil es wohl einfach zu viel Text ist. Und wenn ich ihn als Beschreibungstext einsetze, wird gar nichts übermittelt, weil die Kunden da ja nicht aktiv tätig werden müssen. Da ich aber gerne nachweisen können würde, dass die Kunden ausreichend über alle rechtlichen Aspekte informiert wurden, wollte ich jetzt mal nachfragen, ob es eine Möglichkeit gibt, sich den gesamten im Formular enthaltenen Text anzeigen zu lassen? Über die Funktion "Zusatztext" habe ich es auch schon versucht, aber auch da wurden lediglich die ersten drei Zeilen angezeigt. Weiß einer von Euch diesbezüglich Rat? Ich freue mich auf Eure Antworten und bin für jeden Tipp dankbar.


    Viele Grüße
    Guido S.

  • Hallo Steffen,


    vielen Dank für die schnelle Antwort und den angegebenen Link! Leider bekomme ich eine Fehlermeldung, wenn ich versuche, ihn zu öffnen. Dann heißt es immer, die Seite würde nicht existieren. :( Könnten Sie ihn deshalb bitte noch einmal schicken?


    Viele Grüße und besten Dank im Voraus
    Guido S.

  • Code
    1. * Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular gemäß der <a href='https://www.zeta-software.de/datenschutz.html' target='_blank'>Datenschutzerklärung</a> zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.


    Den Text und die URL https://www.zeta-software.de/datenschutz.html müssen Sie halt entsprechend anpassen.

  • Über die Funktion "Zusatztext" habe ich es auch schon versucht, aber auch da wurden lediglich die ersten drei Zeilen angezeigt.

    Hallo Rollo,


    vermutlich hast Du irgendwo in diesem Text ein " gesetzt, das wird leider als Steuerzeichen ausgewertet und führt dazu, dass der nach dem " folgende Text nicht weiter übermittelt wird. Ich verwende für unsere Formulare (Aufnahmeantrag etc.) auch immer unmittelbar nach dem Beschreibungstext ein Feld Zusatztext, welches den gesamten Beschreibungstext enthält. Damit habe ich einen Nachweis, welchen Inhalt das neue Mitglied gesehen hat, als der Aufnahmeantrag abgesendet wurde.

  • Hallo Hanabi,


    vielen Dank für die Antwort und den Hinweis auf die Anführungszeichen! Diese sind tatsächlich im Text enthalten. Dann werde ich sie jetzt mal rausnehmen und versuchen, ob es ohne klappt.


    Viele Grüße und ganz herzlichen Dank!

    Guido S.

  • Hallo Hanabi,


    der Tipp war Gold wert! Habe es gerade ohne Anführungszeichen versucht, und siehe da: der Zusatztext wird vollständig angezeigt, (sodass ich rechtlich auf der sicheren Seite bin und im Zweifelsfall nachweisen kann, dass der Kunde bei der Buchung über alle relevanten Aspekte informiert wurde)! Da wäre ich alleine nie drauf gekommen. Deshalb nochmals ganz, ganz herzlichen Dank! :):thumbsup:


    Viele Grüße und einen schönen Tag,

    Guido S.