Conversion-Tracking einrichten.

  • Guten Tag liebe Community,


    kann mir jemand von Schritt1 - Ende erklären wie ich meine Google-Conversin-Tracking-Codes zum Seitenaufbau auf meiner Seite intigriere. Es ist sehr schwer für mich und ich bin schon am verzweifeln, weil ich schon seid einer Woche Google-Ads laufen habe und keine Ahnung wie meine conversions sind. Bitte helft mir so schnell wie möglich. Danke ich vorraus!:thumbsup:

  • Hallo,


    externen Code muss man meist in den <head> einer Seite oder nach dem <body> einfügen. In Zeta Producer gibt es dazu Platzhalter im Code, sog. Attribute. Mehr zu Attribute können Sie detailliert im Handbuch nachlesen: https://docs.zeta-producer.com/attribute.html


    Den Code des Google Conversion-Trackings müssen Sie ja in den <head> einer speziellen Seite einfügen. Dazu verwenden Sie am besten das Attribut mobile_script auf Seitenebene. Siehe https://docs.zeta-producer.com/attribute.html#a3393.


    Alle weiteren Infos finden Sie bei Google direkt: https://support.google.com/google-ads/answer/6331314

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Also ich mache es anscheinend immer noch falsch :/.

    Noch mal zum besseren Verständnis: Man muss 2 Codes einfügen .



    1.Das allgemeine Website-Tag ist bereits auf allen Seiten vorhanden. Es stammt allerdings aus einem anderen Google-Produkt (z. B. Google Analytics) oder aus einem anderen Google Ads-Konto.


    Kopieren Sie unten den Befehl "config" und fügen Sie ihn in jeder Instanz des allgemeinen Website-Tags oberhalb des schließenden Tags "</script>" ein. Außerdem können Sie die Conversion-ID in die Kommentarzeile im Tag aufnehmen.


    config: code xyz <> Wo muss ich diesen einfügen? Diesen habe ich in das Feld indem ich der Analytics-Code schon eingefügt habe reingepackt vor dem schließenden "</script>"


    2.Das Ereignis-Snippet wird mit dem allgemeinen Website-Tag verwendet, um Aktionen zu erfassen, die als Conversions gezählt werden sollen. Legen Sie fest, ob Conversions beim Seitenaufbau oder bei einem Klick erfasst werden sollen.

    - Seitenaufbau
    Fügen Sie das Snippet der Seite hinzu, auf die Nutzer nach dem Abschließen einer Conversion geleitet werden


    <!-- Event snippet for Probemonat-DS-LP1 conversion page -->

    <script>

    gtag('event', 'conversion', {'code abc});

    </script>


    Diesen habe ich jetzt in das Atribut mobile_script gepackt.




  • Sorry, aber wir können hier nur bedingt Support für Google-Produkte anbieten. Ich kann Ihnen sagen mit welchen Hilfsmitteln Sie via Zeta Producer Code auf eine Webseite einfügen, aber nicht was für ein Code und wie dieser genau aussehen muss. Da müssen Sie sich dann mal direkt an Google bzw. an ein Produkt-Forum wenden. Siehe https://productforums.google.com/forum/#!home

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)