Seit zwei Wochen: "zp-server" Schreibt plötzlich daten

  • Hallo zusammen,


    ich komme gerade aus dem Urlaub zurück und sehe, wie Strato mich mit Mails bombardiert hat. Der SiteGuard berichtet mir, dass seit etwa zwei Wochen jede Nacht - für mich unautorisiert und neu - folgendes Passiert:

    Das ist der Auszug von heute. Ich habe seit Jahresanfang an der Homepage nichts geändert, ich wüsste auch nicht, was ich in Zeta verändert hätte vor meiner Abwesenheit. Auf veröffentlichen und damit in Gang setzen habe ich jedenfalls nicht geklickt. Kann mir jemand sagen, was das ist und was das genau macht? Und vor allem, wie ich das wieder abstelle?


    Grüße

  • Hallo,


    prüfen Sie in Ihrem (Ihren) Projekt(en) bitte mal: "Erweitert > Erweiterte Einstellungen > Cloud". Ist da die Option "[BETA] Synchronisation über eigenen Server" ggf. aktiviert?

    Falls nicht, könnten uns die Einträge in einer der log*.txt Dateien Aufschluss geben.

  • Nach Rücksprache habe ich noch folgende Informationen:


    zp-server ist ein Backend-Prozess (mit Version 14 eingeführt) über den unter Anderem auch Backups auf dem Webserver gesichert werden können. Damit dieser Prozess funktioniert, werden in regelmäßigen Abständen UpdatePrüfungen (für den verwendeten Code) mit unserem zentralen Server durchgeführt.


    Ich denke, das ist die Ursache für die Dateizugriffe, denn die Kommunikation mit zp-server wird in Log-Dateien protokolliert…

  • Hallo Stefan, und danke für deine Antworten.


    Die Einstellung der Synchronisation über den eigenen Server ist deaktiviert und wurde meinerseits nie verwendet.


    Wie gesagt findet das erst seit etwa zwei Wochen statt. Lässt sich die Updateprüfung irgendwie unterbinden bzw. deaktivieren?


    Grüße

    Mario

  • Aktuell kenne ich da keinen Schalter um dies zu unterbinden. Kann nicht auch sein, dass dies schon länger so läuft, aber bisher nicht vom SiteGuard überwacht wurde? Kann man den SiteGuard nicht konfigurieren, damit er bestimmte Verzeichnisse ignoriert?

  • Hallo Stefan,


    nun, de SiteGuard lässt sich durchaus so konfigurieren, dass er den entsprechenden Ordner nicht mehr überwacht. Login-Zugriffe werden aber dennoch registriert. Der SiteGuard hat bisher eigentlich immer alle Schreibzugriffe und Logins zuverlässig geloggt, ich kann mir nicht vorstellen dass ihm das bisher entgangen ist. Versuchsweise habe ich nun den Ordner einfach mal gelöscht. Die Seite funktioniert ohne Probleme weiter, so dass ich dies (erstmal) als Lösung nutze.


    Grüße

  • OK, alles klar. Allerdings wird zp-server z.B. auch für das Bewertungs-Widget und anderes genutzt. Das löschen kann also ggf. zu Problemen führen…