Vorschläge/ Wünsche für YouTube Videos

  • Hallo liebe Community!


    Ich bin Poran, der neue Praktikant bei Zeta. Ich kümmere mich um das Online-Marketing


    Gerade bin ich dabei den YouTube-Auftritt von Zeta Producer zu verbessern.


    Wir wollen in Zukunft hin und wieder Videos hochladen. Falls Ihr also Ideen und Wünsche habt, was für Videos interessant wären, dann schreibt es gerne hier rein.


    Es würde mir sehr helfen zu wissen, welche Art von Videos interessant für Euch als Nutzer wären.

  • Hallo zusammen,

    ich bin nach längerer Abstinenz nun von Zetaproducer 11 in Zetaproducer 14 gestolpert. Das hat sich für mich grundlegend verändert und ich tu mich schwer damit. Gibt es die Möglichkeit einer vereinfachten Benutzeroberfläche, ähnlich wie in Version 11 oder vielleicht eines Downgrades? Oder wenigstens ein Erklärfilmchen?


    Danke vorab

    Grüße

  • Hallo Polsterfix,


    willkommen im Forum. Ich verschiebe Deinen Beitrag mal gleich in den Thread "Erklärvideos", welcher heute neu eröffnet wurde. Eine vereinfachte Benutzeroberfläche gibt es nicht. Von der Verwendung früherer Versionen (vor ZP 14) rate ich ab, da die infrüheren Versionen verwendeten PHP-Scripte noch auf Basis der PHP-Versionen 5.3 - 7.0 erstellt wurden, welche aber "End-Off-Support" sind. Die aktuell auf den Webservern laufenden PHP Versionen 7.1 - 7.3 sind nicht mit früheren Versionen von Zeta kompatibel.

  • Polsterfix Die Funktionstaste F8 zeigt die aus früheren Versionen bekannte Spaltenansicht. Vielleicht hilft das ja etwas. Nochmals F8 schaltet wieder zurück auf die Vorschauansicht.

  • in der Variante "Slideshow" springen dann die Bilder hin und her, genauso wie in der fancybox. In der Variante "Vorschau" werden die Bildee im Querformat halbwegs korrekt dargestellt, die Bilder im Hochformat hingegen abgeschnitten. Poran B : einfach mal eine Testseite erstellen mit Bilderalbum gemixt als Vorschau, gemixt als Slideshow und dann jeweils nur in Quer / Hoch. Für die Variante "Vorschaubild" fehlt mir im Video auch noch die korrekte Herunterrechnung des Seitenverhältnisses. Bei 200:150 werden nur Bilder 4:3 korrekt dargestellt, nicht aber Bilder 16:9.

  • Da kommt es wohl auch auf persönliche Vorlieben an. Ich finde das alles nicht störend. Stören würde es mich, wenn die Thumbnails gemischt wären, da das dann eine sehr unruhige Seite zur Folge hätte.

    Wenn wir mal das entsprechende Tool finden, mit dem wir offline mit Machinelearning den interessanten Bildmittelpunkt ermitteln können, wird die Bildbeschneidung der Thumbs auch viel besser möglich sein. Momentan gibt es dafür aber nur Online-Dienste welche wir auch genau beobachten.