Upgrade auf eine Neue Hauptversion (13 ➔ 14)

  • Hallo zusammen,


    ich möchte endlich meine alte Zeta-Version 13 upgraden und habe dazu noch Fragen.


    Im Online-Handbuch für Version 14 steht geschrieben:

    Quelle: https://docs.zeta-producer.com/updates.html

    ...Neue Haupversionen werden immer parallel installiert.Ihre älteren Versionen und die dazugehörigen Projekte können daher weiter verwendet werden, bis Sie alle Projekte auf die neue Hauptversion übernommen haben.


    Ich habe verschiedene Templates und Widgets angepasst (Kopiert).


    1.

    Gilt dieses "...weiter verwendet werden..." auch für Projekte die angepasst wurden?
    Ich meine damit, z.B.: angepasstes älteres Template öffnen, anschauen, Text ändern, abspeichern... aber nicht die neuen Funktionen verwenden (dürfen).

    Vermute mal das es nicht geht (wegen neuer Ordnerstruktur u. VB -> JS... etc.)!


    2.

    Ok, angenommen es geht nicht...
    wäre es dann möglich, dass ich die 13er Version (inkl. Projekt-Ordner und Struktur) so bestehen lasse und die 14er Version (13er Upgrade) parallel dazu neu installiere?

    z.B. so:


    C:\...\Zeta Producer 13

    C:\...\Zeta Producer 14


    Theoretisch sollte es doch gehen?!


    Dann könnte ich "step by step" die älteren Projekte, unter Berücksichtigung der folgenden Beiträge, anpassen:

    Übernahme bestehender Projekte (Projekte konvertieren)

    Ältere Projekte mit individuellen Layouts in Version 14 konvertieren


    Mir graust es, wenn ich daran denke, dass ich mehrere Projekte gleichzeitig anpassen muss. Ich würde gerne die älteren 13er Projekte so belassen (funktioniert alles wunderbar) und die neuen anstehenden Projekte mit dem 14er umsetzten.... und erst später, wenn mehr Luft ist, die alten Projekt übernehmen. Hab ein bisschen Bammel, dass ich plötzlich nichts mehr an den 13er Projekte ändern kann und erst alles sauber konvertiert und angepasst haben muss. Das wäre ein Zeit-Killer und Stress10.


    Würde die Parallel-Installation funktionieren? (Ich meine auch "lizenztechnisch")

    • Hilfreich

    Hallo Acanthus,


    • Es können mehrere Versionen parallel auf dem Rechner installiert werden. Für jede Version wird unter "Eigene Dateien" ein separates Verzeichnis angelegt mit eigenen Settings, eigenen Projekten, eigenen Backups.
    • Da Du Widgets angepasst hast, stelle sicher, dass diese sich im Projektordner befinden. Nur dann können diese beim Konvertieren in die 14 übernommen werden.
    • Das Shopsystem ist in der 14 grundsätzlich neu aufgebaut. Vorhandene Artikel aus der Kategorie "Shop" werden beim Konvertieren des Projekts übernommen und können in diesem Projekt über "Kopieren" auch weiterhin verwendet werden. Die Neuanlage von Artikeln des alten Shopsystems über "Neuer Artikel ->Widget->Shop" ist aber nicht möglich. In dem Falle am besten eine nicht zu veröffentlichende Seite im 13-er Projekt anlegen, in der alle Shop-Widgets einmal "auf Reserve" abgelegt werden
    • Kurz zur Funktionsweise: Das Projekt wird zunächst von "zeta 13/projects" nach "zeta14/projects" kopiert und nur diese Kopie wird dann konvertiert. Es bleibst also das originale 13-er Projekt erhalten.
    • Wenn beim Konvertieren Fehler auftreten, empfiehlt es sich, diese zunächst in der 13-er Version zu beheben.


    All zuviel Zeit hast Du aber trotzdem nicht, da die V13 offiziell kein PHP 7.2 unterstützt (7.2 wurde erst nach der 13.3.3 veröffentlicht). Zeta 13 läuft stabil auf PHP 7.1, welches noch bis Jahresende weltweiten Support hat. Am 31.12.2019 solltest Du also fertig sein mit umstellen:thumbsup:

  • Hallo Hanabi,


    was soll ich sagen...?! Du bist wie immer: schnell, hilfsbereit und professionell! :)

    Herzlichen Dank für diese ausführlichen Informationen. Exakt das was ich gebraucht habe!


    Danke auch für den wichtigen Hinweis... so lange wollte ich eigentlich nicht warten, ich dache so an die nächsten Tage mit dem Upgrade, also passt das.

    Bei meinem Glück gibt es dann nach 3 Monaten und "1 Tag" die Version 15. :D Ok, das war jetzt ein "insider"...! Hatte etwas gelesen von einer 3 Monate-Nachlizenzierungs-Kulanz-Tradition bei Zeta. Ich lasse mich überraschen, es kommt wie es kommt...


    Vielen Dank und ein schönes Wochenende!


    P.S.: hab eben diesen Stern entdeckt! ;)

  • Da Du Widgets angepasst hast, stelle sicher, dass diese sich im Projektordner befinden. Nur dann können diese beim Konvertieren in die 14 übernommen werden.

    Dies gilt wenn du die Widgets im "Web-Projekt" abgelegt hast.


    Solltest du die Widgets für "Benutzer" angelegt haben kopiere den Kompletten Ordner "widgets" aus "C:\Users\Benutzer\Documents\Zeta Producer 13" in "C:\Users\Benutzer\Documents\Zeta Producer 14". Das ganze natürlich vor dem konvertieren.

  • Hallo Mario,


    ein Dank auch an Dich für den Hinweis. Es gibt scheinbar sehr viel zu beachten...

    Ich habe die Widgets immer im "Web-Projekt" angelegt. Für mich gilt also das was Hanabi geschrieben hat, aber das ist jetzt eher ein Zufall, hätte ja auch anders sein können. ;)

    Für den einen oder anderen wird es aber ein wichtiger Hinweis sein!


    Stück für Stück lösen sich alle potentiellen Problemquellen auf.

    So gefällt mir das und beruhigt mich sehr.

    Thx! :thumbup: