Umzug einer Zeta-Seite mit Online-CMS

  • Hallo zusammen,


    ich habe mein Zeta vor ein paar Tagen auf die Business-Version upgegradet, damit meine Kunden in den Genuss des Online-CMS kommen.


    Aktuell soll eine bestehende Seite durch eine nagelneue Zeta-Seite ersetzt werden. Der Plan ist, dass ich das Grundgerüst baue und der Kunde mittels Online-CMS die Inhalte einpflegt. Ist die Seite fertig, wird „umgeswitcht“; die alte gelöscht und die neue online gestellt.


    Ich mache mir Gedanken über das Umswitchen. Geht das denn so einfach, wenn ich das Online-CMS verwende? Denn im Quelltext der Seite sind ja die kompletten Pfade für das Online-CMS hinterlegt. Sprich wenn ich die neue Seite unter www.kundendomain.de/zeta speichere und auf einer Unterseite ein Online-CMS anlege, ist das im Quelltext mit www.kundendomain.de/zeta/unterseite.php hinterlegt. Kommt nun der Zeitpunkt des Umswitchens, sage ich lediglich dem Webserver, dass er nicht im Ordner httpdocs einsteigen soll, sondern in httpdocs/zeta. Gebe ich dann im Browser www.kundendomain.de ein, erscheint direkt die neue Seite. Das heißt aber auch, dass die Unterseite nun auf www.kundendomain.de/unterseite.php zu finden ist. Im Quelltext steht aber noch ein /zeta…


    Macht mir das Probleme? Oder was ist Best Practice? Könnte ich z.B. auch die neue Seite komplett über den Zeta-Vorschau-Server bauen, ein Backup anlegen und dieses auf dem eigenen Webserver einspielen?


    Vorab schon mal vielen Dank für die Hilfe!


    Grüße,

    Steffen