Probleme beim Hochladen der Webseite

  • Beim hochladen von unserer neu gestalteten Webseite in den Server von profihost "www.profihost.de" haben wir mehrere, recht grobe Probleme angetroffen, die wir Ihnen gerne beschreiben wollen. Grob gesprochen wurde die Indexseite nicht in den Root-Ordner gelegt sondern zwei weitere Ordner erstellt. Damit hatte ich den Index auf http://www.gandalfsafaricamp.d…/www.gandalfsafaricamp.de

    Die Techniker von Profihost haben die Ordner dann manuel an die "richtigen" Stellen verschoben, doch funktionieren jetzt einige Links nicht mehr. Diese suchen immer noch die uebergeordneten Ebenen. Ansonsten reagiert die Seite aber normal (www.gandalfsafaricamp.de). Bevor wir aber weitere Feature einbauen und neu hochladen, wollen wir uns auch mit Ihnen, liebes Zeta Producer team, abstimmen, um beim Upload nicht wieder den gleichen Fehler zu generieren.

  • Hallo Gandalf,


    willkommen im Forum. Über die Osterfeiertage ist der Zeta-.Support im verdienten Urlaub, Hilfe kommt daher in den nächsten Tagen vorrangig von User zu User.


    Ursächlich für das Problem dürfte sein, dass in den FTP-Einstellungen Ordnerangaben fehlen. Unter https://wissen.profihost.com/w…nem-webspace-oder-server/ ist ein Tutorial-Video zu sehen, welches die Verbindung über Filezilla beschreibt. Nach dem Verbinden mit dem Server ist zu erkennen, dass es auf der Serverseite ein Verzeichnis "www..." gibt. Das Video ist leider zu unscharf, um dort mehr zu erkennen. Dies scheint das Verzeichnis für die Veröffentlichung der Homepage zu sein.


    Lösung:

    1. Gehe in Zeta auf "Veröffentlichen" -> "FTP-Server konfigurieren"
    2. Dort sollte jetzt bei Zielordner noch nichts oder nur ein / eingetragen sein.
    3. Falls der genaue Ordnername "www..." bekannt ist, diesen bei Ordner eintragen, der führende / bleibt, ob der / am Ende notwendig ist, ist von Hoster zu Hoster unterschiedlich, also probieren
    4. Fall der Ordnername nicht bekannt ist, gehe auf "Neu" und verwende dort das selbe Protokoll wie bisher.
    5. Die bisherigen Zugangsdaten sind eingetragen, neben dem Feld "Zielordner" ist jetzt zusätzlich ein Ordnersymbol.
    6. Darauf klicken, dann öffnet Zeta den Ordner / und listet alle darunter vorhandenen Ordner auf. Einer dieser Ordner sollte mit www anfangen.
    7. Diesen Ordner auswählen, mit OK bestätigen
    8. Danach "Erweitert" -> "Erstellen" -> "alle Seiten erstellen"
    9. "Veröffentlichen" -> "komplette Website veröffentlichen"
    10. Testen, ob jetzt alles funktioniert, ansonsten bitte nochmal direkt beim Hoster nachfragen, wie die genaue Bezeichnung für das Veröffentlichungsverzeichnis ist.

    Hinweis: die Schritte 8 und 9 sind nur ausnahmsweise erforderlich, um hier sicherzustellen, dass alle Seiten korrekt erstellt werden und auch alle Bestandteile der Homepage (Seiten, Bilder, Assets, CSS) auf den Server übertragen werden.