Fehlermeldung

  • Hallo,


    ich habe gerade eine Meldung auf dem Bildschirm. Daher kann ich euch den Fehlercode nicht senden....


    die Beschreibung konnte ich aber retten bevor die Anwendung weg war.




    System.ComponentModel.Win32Exception


    -----------------


    Zugriff verweigert


    -----------------


    bei System.Diagnostics.ProcessManager.OpenProcess(Int32 processId, Int32 access, Boolean throwIfExited)

    bei System.Diagnostics.Process.GetProcessHandle(Int32 access, Boolean throwIfExited)

    bei System.Diagnostics.Process.get_HasExited()

    bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.<>c.<EnsureStarted>b__1_0(Process q) in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeTaskBarBuddy\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.

    bei System.Linq.Enumerable.WhereArrayIterator`1.MoveNext()

    bei System.Linq.Buffer`1..ctor(IEnumerable`1 source)

    bei System.Linq.Enumerable.ToArray[TSource](IEnumerable`1 source)

    bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.EnsureStarted() in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeTaskBarBuddy\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.

    bei ZetaProducer.Main.AppHost.MainHost.<>c.<InitializeInstance>b__6_7(ThreadQueueWorkItemCallbackParameters <p0>) in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\AppHost\MainHost.Core.cs:Zeile 246.

    bei ZetaProducer.RuntimeBase.ThreadPooling.ThreadPoolWorkItemGroup.workItemCallbackWrapper(Object state) in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeBase\ThreadPooling\ThreadPoolWorkItemGroup.cs:Zeile 446.


    Win32Exception

    {

    NativeErrorCode=5,

    ErrorCode=-2147467259,

    Message="Zugriff verweigert",

    Data=

    [

    ]

    ,

    InnerException=null,

    TargetSite=RuntimeMethodInfo: OpenProcess,

    StackTrace=" bei System.Diagnostics.ProcessManager.OpenProcess(Int32 processId, Int32 access, Boolean throwIfExited)\\r\\n bei System.Diagnostics.Process.GetProcessHandle(Int32 access, Boolean throwIfExited)\\r\\n bei System.Diagnostics.Process.get_HasExited()\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.<>c.<EnsureStarted>b__1_0(Process q) in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeTaskBarBuddy\\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.\\r\\n bei System.Linq.Enumerable.WhereArrayIterator`1.MoveNext()\\r\\n bei System.Linq.Buffer`1..ctor(IEnumerable`1 source)\\r\\n bei System.Linq.Enumerable.ToArray[TSource](IEnumerable`1 source)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.EnsureStarted() in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeTaskBarBuddy\\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.AppHost.MainHost.<>c.<InitializeInstance>b__6_7(ThreadQueueWorkItemCallbackParameters <p0>) in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\AppHost\\MainHost.Core.cs:Zeile 246.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBase.ThreadPooling.ThreadPoolWorkItemGroup.workItemCallbackWrapper(Object state) in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBase\\ThreadPooling\\ThreadPoolWorkItemGroup.cs:Zeile 446.",

    HelpLink=null,

    Source="System",

    HResult=-2147467259

    }


    kommt jetzt bei jedem Start:




    System.ComponentModel.Win32Exception


    -----------------


    Zugriff verweigert


    -----------------


    bei System.Diagnostics.ProcessManager.OpenProcess(Int32 processId, Int32 access, Boolean throwIfExited)

    bei System.Diagnostics.Process.GetProcessHandle(Int32 access, Boolean throwIfExited)

    bei System.Diagnostics.Process.get_HasExited()

    bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.<>c.<EnsureStarted>b__1_0(Process q) in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeTaskBarBuddy\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.

    bei System.Linq.Enumerable.WhereArrayIterator`1.MoveNext()

    bei System.Linq.Buffer`1..ctor(IEnumerable`1 source)

    bei System.Linq.Enumerable.ToArray[TSource](IEnumerable`1 source)

    bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.EnsureStarted() in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeTaskBarBuddy\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.

    bei ZetaProducer.Main.AppHost.MainHost.<>c.<InitializeInstance>b__6_7(ThreadQueueWorkItemCallbackParameters <p0>) in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\AppHost\MainHost.Core.cs:Zeile 246.

    bei ZetaProducer.RuntimeBase.ThreadPooling.ThreadPoolWorkItemGroup.workItemCallbackWrapper(Object state) in c:\P\ZP\14.3\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeBase\ThreadPooling\ThreadPoolWorkItemGroup.cs:Zeile 446.


    Win32Exception

    {

    NativeErrorCode=5,

    ErrorCode=-2147467259,

    Message="Zugriff verweigert",

    Data=

    [

    ]

    ,

    InnerException=null,

    TargetSite=RuntimeMethodInfo: OpenProcess,

    StackTrace=" bei System.Diagnostics.ProcessManager.OpenProcess(Int32 processId, Int32 access, Boolean throwIfExited)\\r\\n bei System.Diagnostics.Process.GetProcessHandle(Int32 access, Boolean throwIfExited)\\r\\n bei System.Diagnostics.Process.get_HasExited()\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.<>c.<EnsureStarted>b__1_0(Process q) in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeTaskBarBuddy\\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.\\r\\n bei System.Linq.Enumerable.WhereArrayIterator`1.MoveNext()\\r\\n bei System.Linq.Buffer`1..ctor(IEnumerable`1 source)\\r\\n bei System.Linq.Enumerable.ToArray[TSource](IEnumerable`1 source)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeTaskBarBuddy.TbbProcessHelper.EnsureStarted() in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeTaskBarBuddy\\TbbProcessHelper.cs:Zeile 17.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.AppHost.MainHost.<>c.<InitializeInstance>b__6_7(ThreadQueueWorkItemCallbackParameters <p0>) in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\AppHost\\MainHost.Core.cs:Zeile 246.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBase.ThreadPooling.ThreadPoolWorkItemGroup.workItemCallbackWrapper(Object state) in c:\\P\\ZP\\14.3\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBase\\ThreadPooling\\ThreadPoolWorkItemGroup.cs:Zeile 446.",

    HelpLink=null,

    Source="System",

    HResult=-2147467259

    }


    scheint sonst aber zu gehen....


    Wenn ich was reproduzieren soll oder was abstellen soll damit das nicht wieder passiert, dann meldet euch bitte.

    Schönen Abend noch

  • Hallo,


    es ist ein dedizierter Host Europe Server mit Standard MS Virenschutz und Firewall.

    ZP 14 läuft da seit ca. 2 Wochen ohne Fehler. Verändert haben wir nichts.

    Gruss Kai

  • Bzgl. "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt": Hier ist vermutlich ein Verweis auf ein oder mehrere Bilder fehlerhaft. Haben Sie bei Ihren letzten Bearbeitungen Bilder neu eingefügt, gelöscht oder ersetzt? Wenn ja, dann können Sie mal versuchen diese einzeln zu löschen und dann testen, ob es besser funktioniert mit dem Backup. Evtl. auch einfach ein Backup vor der Fehlermeldung wiederherstellen.


    Bzgl. "Zugriff verweigert": Versuchen mal Virenscanner etc. temporär zu deaktivieren. Wie verhält es sich dann?

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hi,


    der Fehler mit der Objektinstanz kommt erst wenn ich euch einen Fehler über euer integriertes Tool senden möchte.

    kann es sein das ihr Outlook nicht starten könnt?


    ich habe jetzt eine neue "leere" Website genommen wo ich nichts dran getan habe. Dort kommt auch der Fehler mit dem "Zugriff verweigert". Der "Zugriff verweigert" kommt als nicht aus einer bestimmten Seite.


    Das ist ein Windows Server 2014 (läuft also schon ein paar Tage) mit Produktivsystemen. Da kann ich nicht die Firewall und Virenscanner abschalten.

    Da der Fehler aber nur beim Start auftaucht, und er sich per "fortsetzen " wegklicken lässt, mache ich einfach weiter ;-)

  • Hallo,


    das Senden hat nichts mit Outlook zu tun. Wenn der Fehler "Zugriff verweigert" unabhängig vom Projekt erscheint, dann fehlen irgendwo Zugriffsrechte. Am besten diese mal beim Programmdaten- und Projektdaten-Verzeichnis prüfen. Siehe https://docs.zeta-producer.com/programmdaten.html und https://docs.zeta-producer.com/projektdaten.html.


    Wenn Zeta Producer schon problemlos auf dem System ausgeführt werden konnte, dann muss sich die letzten zwei Wochen ja irgendwas auf dem System geändert haben. Vielleicht ein Windows-Update?


    Sie können auch mal versuchen Zeta Producer als Administrator auszuführen. Vielleicht klappt das besser.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hi,


    da der Fehler mich jetzt nicht (zumindest merke ich nichts) behindert, würde ich erstmal weitermachen und keine Zeit in die Analyse investieren.

    vielleicht ist es ja mit V15 eh weg. Lokal gehts ja auch einwandfrei und diese Woche werde ich lokal arbeiten.

    Den Server brauche ich ja nur wenn ich unterwegs bin und ständig mit anderen Geräten arbeite.

    Vielen Dank und weiterhin frohes Schaffen.

    Gruss Kai