Bilder werden nicht ersetzt

  • Hi, ich habe gestern Bilder ausgetauscht, die im Programm auch zu sehen sind, aber in der Vorschau wird entweder gar kein Bild angezeigt oder das alte, wo ändere ich das?

  • Hallo,


    in Ihren Anfragen sind generell zu wenig Details enthalten um sinnvoll helfen zu können. Bitte beachten Sie die folgenden Tipps zum Verfassen einer Anfrage:


    Wir helfen Ihnen gerne! Bitte helfen Sie uns Ihr Problem genau zu verstehen, indem Sie folgende Hinweise beachten:


    Wenn Sie Fehler / Probleme melden oder Fragen haben, seien Sie bitte so spezifisch wie möglich. "Funktioniert nicht" ist zum Beispiel für uns sehr schwer einzuschätzen. Wir wissen nicht, was Sie erwarten haben und was Sie getan haben, um das Erwartete zu erreichen. Es ist daher notwendig, alles genau zu beschreiben:


    1. Welche Zeta Producer Version nutzen Sie?
    2. Welches Layout nutzen Sie? Z.B.: "Smart Responsive" (Hilfe > Programminfo > Support-Informationen)
    3. Was möchten Sie erreichen?
    4. Wie sind Sie dazu vorgegangen? Beschreiben Sie Schritt für Schritt, welche Arbeitsschritte Sie in Zeta Producer durchgeführt haben.
    5. Welches Resultat haben Sie erwartet?
    6. Was ist stattdessen passiert?
    7. Wie ist die URL zur Website des veröffentlichten Projekts (falls vorhanden)?
    8. Falls etwas falsch aussieht, zeigen Sie uns das anhand eines Screenshot und teilen Sie uns die direkte URL der entsprechenden Seite mit.
    9. Falls Sie eine Fehlermeldung erhalten, nutzen Sie die im Fehlerdialog enthaltene Option uns den Fehler zu berichten (unten links auf den Pfeil klicken). Alternativ klicken Sie die Option "Fehlerdetails" an posten den Text hier. Nur so erhalten wir genügend Details zur Fehlermeldung.
  • Ich verwende die Zeta Producer 14 Business, das Bella Responsive Layout.

    Soweit hat das jetzt geklappt, auch mit den Bildern, nun kämpfe ich mit dem Shop. Wir möchten gerne z.B. die Hauptkategorie Hundefutter anlegen und dann Unterpunkte welche Geschmackssorten etc anlegen. Die Seiten habe ich alle angelegt, man müsste sie einfach verschieben. Jetzt habe ich alle Sorten und Kategorien einfach nebeneinander, ich galube, ich habe jede Menge Unterkategorien angelegt, aber oben fehlt was---

  • Ich werde aus Ihren Beschreibungen nicht schlau. Ich verstehe weder, was Sie genau gemacht haben, noch, was Sie eigentlich erreichen möchten. Um im Shop Artikelkategorien anzulegen muss man keine neuen Seiten anlegen, das passiert alles in der Artikelverwaltung des Shops. Warum haben Sie die angesprochenen Seiten angelegt, und was möchten Sie eigentlich erreichen (was soll das Ergebnis sein)?


    Ich gebe Ihnen mal ein Beispiel, warum es wichtig ist, genau und Schritt für Schritt zu beschreiben, wie man vorgegangen ist und was man erreichen möchte:


    Nehmen wir an, Sie haben den Schlüssel zum Auto Ihrer Freundin und dürfen jederzeit damit Fahren. Das wollten Sie heute tun, wussten aber nicht, wo die Freundin den Wagen geparkt hat.

    Wenn Sie sich nun per Forum an Ihre Freundin wenden und dort folgenden Beitrag schreiben "Ich wollte mit Deinem Auto fahren, aber das ging nicht", kann Ihnen Ihre Freundin keinen vernünftigen Rat geben, ohne kompliziert nachzufragen.

    Wenn Sie hingegen schreiben "Ich wollte heute mit Deinem Auto nach Wuppertal fahren, konnte es aber nicht finden. Ich habe die ganze Hauptstraße abgesucht", dann kann Ihre Freundin sofort antworten "das Auto steht in der Blumenstraße, nach dem Bäcker in der Hauptstraße gleich links rein. Du musst aber sicher noch Tanken, das Benzin wird nicht so weit reichen."…


    PS: neue Fragen bitte in einem neuen Beitrag stellen, sonst wird es hier unübersichtlich…

  • ich kann es nicht genauer beschreiben, und habe ihnen Screenshots angefügt. Ich habe ja nicht geschrieben es geht nicht!


    "Wir möchten gerne z.B. die Hauptkategorie Hundefutter anlegen und dann Unterpunkte welche Geschmackssorten etc anlegen.".... Ich habe die ganzen Produkte erst in Unterkategorien angelegt und suche nun die Option ein "Ober"-Thema zu erstellen, wie zb. Complete Futter und dann als Unterkategorien die Sorten? Ich habe noch mal einen Screenshot angehängt, aber der sieht auch nicht anders aus als der alte....

    Im Handbuch finde ich dazu nichts

  • Was Sie erreichen möchten machen Sie am besten nicht über verschiedene Seiten (ist nicht nötig), sondern über Kategorien. Siehe: https://docs.zeta-producer.com/artikel-und-kategorien.html

    • Sie Bearbeiten Ihre Shop-Artikel mit Klick auf das Menü "Shop" und den Button "Artikel"
    • In der Artikelverwaltung legen Sie über den Button "Kategorien" Ihre Kategorien und Unterkategorien an (Sie scheinen ja bereits einige Kategorien angelegt zu haben)
    • Wenn Sie einen Artikel hier bearbeiten, können Sie über den Bereich "Kategorien" den Artikel einer oder mehreren Kategorien zuordnen indem Sie die Checkboxen vor den Kategorie-Namen anklicken
    • Dann legen Sie z.B. eine Seite "Hundefutter" an und platzieren darauf ein Widget "Shop: Artikelliste"
    • Im Widget "Shop: Artikelliste" wählen Sie im Feld "Diese Kategorie anzeigen:" die Oberkategorie, also z.B. "Hundeffutter"

    Wenn der Besucher dann auf die Seite kommt, wird ihm initial die im Widget eben gewählte Oberkategorie "Hundefutter" mit allen Unterkategorien angezeigt, die er anklicken kann um die darin enthaltenen Artikel zu sehen und bestellen zu können.


    Alternativ kann man für verschiedene Kategorien auch verschiedene Seiten anlegen und darauf jeweils ein "Shop: Artikelliste" platzieren und im Widget dann jeweils eine andere Kategorie im Feld "Diese Kategorie anzeigen" auswählen, das ist meiner Meinung nach aber für den Besucher eher komplizierter zu durchschauen.

    Pro Seite darf immer nur ein Widget "Shop: Artikelliste" platziert werden.


    Vielleicht hilft es, wenn Sie mal ein neues Projekt anlegen und dazu dann die Vorlage "Online-Shop" verwenden. Darin sehen Sie dann z.B. den Aufbau eines Mode-Shops mit folgendem Kategorien-Baum:

    • Junge Mode
      • Textilien
      • Schuhe
      • Taschen