ZP15 kann ZP14-Projekt nicht konvertieren

  • Hallo,


    funktioniert denn das Projekt in Version 14 noch?


    Sind Sie bei der Projektübernahme wie auf folgender Seite beschrieben vorgegangen? https://docs.zeta-producer.com/projektuebernahme.html


    War bei der Projektübernahme Zeta Producer 14 geschlossen?


    Wenn ein Fehler bei der Projektübernahme auftritt, wird Ihnen die Option angezeigt, das betreffende Projekt an unseren Support zu senden, damit wir dieses für Sie konvertieren können. Falls es also weiterhin nicht klappen sollte, dann einfach das Projekt uns senden.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Ja, das Projekt läuft in ZP14, ich habe ZP15.1 heute installiert und danach die Projektübernahme wie oben durchgeführt bzw. durchführen wollen. Der Ausgang ist derselbe, in oder nach Stufe 3 von 4 kommt die Fehlermeldung. Jetzt versuche ich, das Projekt zu senden, weiß aber nicht, was er dabei alles senden will. Das Projekt hat einen Gesamtumfang im Ordner von 36,8 GB, mein Upload beträgt nur ca. 622kBit/s. Welche Ordner des Projekts kann ich weglassen bzw. vor dem Sendeversuch löschen? content 19,3GB, output 16,3GB.

    Die Vorbereitung des Sendens wurde vom Programm abgebrochen, Fehlermeldung: Der Wert für einen Int32 war zu groß oder zu klein.

  • Hallo rebercomp ,


    Versenden wird bei dieser Projektgröße nichts werden, selbst wenn Du auf /output verzichtest. Das Gesamtprojekt wäre nach 123 Stunden gesendet, ohne /output nach 69 Stunden. Aus meiner Sicht zwei Lösungsansätze:

    1. Hast Du unter V14 die Datenbank in eine Microsoft-SQL-Server-Datenbank verschoben? Das würde erklären, warum die content.mdb nicht gefunden wurde. Nachzuprüfen unter "Erweitert" -> "Datenbank verschieben"
    2. Überprüfe, ob sich im Projekt in der 14 nicht benötigte Bilder oder Dateien befinden "Erweitert" -> "Dateien" bzw. "Bilder"
  • In dem Fall (zu großes Projekt zum senden) rate ich Ihnen ein Premium-Support-Ticket zu lösen, dann schauen wir uns das per Fernwartung an.


    PS: beim Versenden mittels "Aktionen…" wird der output und preview ordner eh nicht mitgesandt, sondern nur das, was gebraucht wird.

    • Hilfreich

    Hurra, es ist geschaft! Nachdem ZP15 meine private Homepage fehlerfrei konveriert hatte wußte ich, das ZP15 i.O. ist. Also im anderen ZP14-Projekt die Ordner preview und output gesichert und gelöscht, alle Seiten in ZP14 neu aufbauen lassen und danach die Sicherungen gelöscht. Dieses Projekt dann in ZP15 konvertieren lassen, dauerte zwar mehrere Stunden, ist aber gelungen! Jetzt kann ich ZP15 kaufen.

  • Grüß Gott,


    wenn ich mein Projekt von 14 auf 15 konvertieren will, kommt folgende Fehlermeldung:


    ===============

    Ausnahmen:




    System.ArgumentException


    -----------------


    Spalte 'TargetPageItemID' gehört nicht zu Tabelle .


    -----------------


    bei System.Data.DataRow.GetDataColumn(String columnName)

    bei System.Data.DataRow.get_Item(String columnName)

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.PageContent.Articles.Core.WebArticle.loadSymlinkValues(DataRow row) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeBusinessLogic\Webbing\PageContent\Articles\Core\WebArticle.Symlinks.cs:Zeile 59.

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.PageContent.Articles.Core.WebArticle.Load(DataRow row) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeBusinessLogic\Webbing\PageContent\Articles\Core\WebArticle.Main.cs:Zeile 75.

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.PageContent.Articles.Common.WebArticleManager.GetArticlesByArticleStyleName(String styleName) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\RuntimeBusinessLogic\Webbing\PageContent\Articles\Common\WebArticleManager.cs:Zeile 174.

    bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.markWidgetPagesDirty(ZlpDirectoryInfo widgetFolder, WebProject webProject) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\Updating\Widget\WidgetDownloadController.cs:Zeile 211.

    bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.ProcessResults(Cancelable cancelable, IGlobalFolderEnvironment folderEnvironment, IList`1 additionalInfos, IList`1 results, Boolean& someForbidden, Boolean& any, Boolean& mustRebuild, WhatHappenedUpdateInfo whatHappened, WebProject webProject) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\Updating\Widget\WidgetDownloadController.cs:Zeile 162.

    bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.CheckDownloadWidgets(Cancelable cancelable, WebProject webProject, Action progressAction) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\Updating\Widget\WidgetDownloadController.cs:Zeile 80.

    bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Layouts.Styles.Articles.Downloading.IWidgetDownloadProcessImplementer.CheckDownloadWidgets(WebProject webProject, Cancelable cancelable) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\Updating\Widget\WidgetDownloadController.cs:Zeile 42.

    bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.WebProjectNewUpgradeController.PerformUpgradeWithLinkedNewConverterRuntime(WebProjectUpgradePerformInformation info) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\ProjectUpgrading\WebProjectNewUpgradeController.cs:Zeile 145.

    bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.HighLevelUpgradeController.<>c__DisplayClass1_4.<CheckUpgradeProjectAndDependencies>b__4(Object sender, DoWorkEventArgs e) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\ProjectUpgrading\HighLevelUpgradeController.cs:Zeile 288.

    bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui.<>c__DisplayClass12_0.<start>b__0(Object sender, DoWorkEventArgs e) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Helper\RuntimeGui\Progress\BackgroundWorkerLongProgressGui.cs:Zeile 87.

    --- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---

    bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui.handlePostCompleted(BackgroundWorkerLongProgressGuiParameters information) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Helper\RuntimeGui\Progress\BackgroundWorkerLongProgressGui.cs:Zeile 189.

    bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui.start(BackgroundWorkerLongProgressGuiParameters information) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Helper\RuntimeGui\Progress\BackgroundWorkerLongProgressGui.cs:Zeile 165.

    bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.HighLevelUpgradeController.CheckUpgradeProjectAndDependencies(IWin32Window form, ZlpFileOrDirectoryInfo& webProjectFileOrFolderPath, Boolean force, Boolean silent, BeforeAskDelegate beforeAsk, ILayoutDownloadProcessImplementer layoutDownloader, IWidgetDownloadProcessImplementer widgetDownloader, MustUgradeResult mur, Boolean forceRealWebProjectBaseFolder, Nullable`1 isMajorUpgradeOverride, MyOverlayFormHolder overlayFormHolder) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\ProjectUpgrading\HighLevelUpgradeController.cs:Zeile 363.


    ArgumentException

    {

    Message="Spalte \\'TargetPageItemID\\' gehört nicht zu Tabelle .",

    ParamName=null,

    Data=

    [

    ]

    ,

    InnerException=null,

    TargetSite=RuntimeMethodInfo: GetDataColumn,

    StackTrace=" bei System.Data.DataRow.GetDataColumn(String columnName)\\r\\n bei System.Data.DataRow.get_Item(String columnName)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.PageContent.Articles.Core.WebArticle.loadSymlinkValues(DataRow row) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Webbing\\PageContent\\Articles\\Core\\WebArticle.Symlinks.cs:Zeile 59.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.PageContent.Articles.Core.WebArticle.Load(DataRow row) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Webbing\\PageContent\\Articles\\Core\\WebArticle.Main.cs:Zeile 75.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.PageContent.Articles.Common.WebArticleManager.GetArticlesByArticleStyleName(String styleName) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Webbing\\PageContent\\Articles\\Common\\WebArticleManager.cs:Zeile 174.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.markWidgetPagesDirty(ZlpDirectoryInfo widgetFolder, WebProject webProject) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\Updating\\Widget\\WidgetDownloadController.cs:Zeile 211.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.ProcessResults(Cancelable cancelable, IGlobalFolderEnvironment folderEnvironment, IList`1 additionalInfos, IList`1 results, Boolean& someForbidden, Boolean& any, Boolean& mustRebuild, WhatHappenedUpdateInfo whatHappened, WebProject webProject) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\Updating\\Widget\\WidgetDownloadController.cs:Zeile 162.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.CheckDownloadWidgets(Cancelable cancelable, WebProject webProject, Action progressAction) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\Updating\\Widget\\WidgetDownloadController.cs:Zeile 80.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.Updating.Widget.WidgetDownloadController.ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Layouts.Styles.Articles.Downloading.IWidgetDownloadProcessImplementer.CheckDownloadWidgets(WebProject webProject, Cancelable cancelable) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\Updating\\Widget\\WidgetDownloadController.cs:Zeile 42.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.WebProjectNewUpgradeController.PerformUpgradeWithLinkedNewConverterRuntime(WebProjectUpgradePerformInformation info) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\ProjectUpgrading\\WebProjectNewUpgradeController.cs:Zeile 145.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.HighLevelUpgradeController.<>c__DisplayClass1_4.<CheckUpgradeProjectAndDependencies>b__4(Object sender, DoWorkEventArgs e) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\ProjectUpgrading\\HighLevelUpgradeController.cs:Zeile 288.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui.<>c__DisplayClass12_0.<start>b__0(Object sender, DoWorkEventArgs e) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Helper\\RuntimeGui\\Progress\\BackgroundWorkerLongProgressGui.cs:Zeile 87.\\r\\n--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui.handlePostCompleted(BackgroundWorkerLongProgressGuiParameters information) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Helper\\RuntimeGui\\Progress\\BackgroundWorkerLongProgressGui.cs:Zeile 189.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui.start(BackgroundWorkerLongProgressGuiParameters information) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Helper\\RuntimeGui\\Progress\\BackgroundWorkerLongProgressGui.cs:Zeile 165.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.HighLevelUpgradeController.CheckUpgradeProjectAndDependencies(IWin32Window form, ZlpFileOrDirectoryInfo& webProjectFileOrFolderPath, Boolean force, Boolean silent, BeforeAskDelegate beforeAsk, ILayoutDownloadProcessImplementer layoutDownloader, IWidgetDownloadProcessImplementer widgetDownloader, MustUgradeResult mur, Boolean forceRealWebProjectBaseFolder, Nullable`1 isMajorUpgradeOverride, MyOverlayFormHolder overlayFormHolder) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\ProjectUpgrading\\HighLevelUpgradeController.cs:Zeile 363.",

    HelpLink=null,

    Source="System.Data",

    HResult=-2147024809

    }


    Was kann man tun?

  • Hallo Michael,


    "TargetPageItemID" liefert im gesamten Forum neben Deinem Beitrag nur einen einzigen weiteren Treffer im frühen Beta-Test zur aktuellen Version 15. Den Fehler hatte ich beim Versuch, ein Testprojekt von V9 auf V15 zu konvertieren. Das sollte aber eigentlich in der weiteren Entwicklung behoben sein. Eure Seite hat ja auch schon einige Jahre im Bestand, wenn ich mir https://www.pvt2009.org/news.html anschaue. Gehe mal bitte in Version 14 auf die älteren Newsseiten und bearbeite dort die einzelnen Artikel. Diese sind wohl mit "Anreißertext" gemacht. In 2009 und 2010 öffnen sich diese jeweils in einem separaten Fenster, bei 2011 bis 2014 werden die Inhalte gar nicht gefunden.


    Ich vermute, dass in dem Bereich die Probleme liegen. Meine Idee wäre, zunächst mit F8 in den Spaltenmodus zu wechseln, ob irgendwo noch ausgeblendete Artikel sind. Diese nicht benötigten Artikel löschen. Nächster Schritt wäre dann, von "Anreißertext" auf "Text" und "Bild" umzustellen.


    Eine ähnliche Problematik könnte auch noch in den alten Bildergalerien stecken.

  • Nachdem ich diverse alte Bugs beseitigt habe, bekomme ich nun eine neue Fehlermeldung:

    Fehler beim verschieben des konvertierten Projektes
    Es wurde kein Layout angegeben.


    ===============

    Fehler:


    Fehler beim Verschieben des konvertierten Projekts.




    ===============

    Ausnahmen:




    ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Upgrading.Core.UpgradeException


    -----------------


    Fehler beim Verschieben des konvertierten Projekts.


    -----------------


    bei ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.UpgradeController.UpgradeEverything(UpgradeInformation upgradeInformation) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerUpgrading\Source\Upgrader\NewConverterRuntime\Upgrading\UpgradeController.cs:Zeile 423.

    bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.WebProjectNewUpgradeController.PerformUpgradeWithLinkedNewConverterRuntime(WebProjectUpgradePerformInformation info) in c:\P\ZP\15.0\ZetaProducerMain\Source\Core\Main\ProjectUpgrading\WebProjectNewUpgradeController.cs:Zeile 99.


    UpgradeException

    {

    Stage=Validating,

    Message="Fehler beim Verschieben des konvertierten Projekts.",

    Data=

    [

    "TemporaryProjectOnErrorFolderPath" = "C:\\Users\\Michaels Laptop\\AppData\\Local\\Temp\\ZP-Temp-c1c4e7ee-b2c4-4883-9e9d-a5331bc12de5"

    "Temporary project folder path" = "C:\\Users\\Michaels Laptop\\AppData\\Local\\Temp\\ZP-Temp-c1c4e7ee-b2c4-4883-9e9d-a5331bc12de5"

    "Project folder path" = "C:\\Users\\Michaels Laptop\\Documents\\Zeta Producer 15\\projects\\Partnerschaft mit Trogir e.V"

    "Force upgrade" = False

    "Backup temporary folder path" = "C:\\Users\\Michaels Laptop\\AppData\\Local\\Temp\\ZP-Temp-c1c4e7ee-b2c4-4883-9e9d-a5331bc12de5"

    ]

    ,

    InnerException=ZpRuntimeBusinessLogicException

    {

    Message="Es wurde kein Layout angegeben.",

    Data=

    [

    ]

    ,

    InnerException=null,

    TargetSite=RuntimeMethodInfo: GetPageTemplateFilePath,

    StackTrace=" bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Layouts.Templates.Files.PageTemplateFileManager.GetPageTemplateFilePath(WebPage page, Layout layout) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Layouts\\Templates\\Files\\PageTemplateFileManager.cs:Zeile 99.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Rendering.Supplemental.RenderPageNew.CreatePage() in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Rendering\\Supplemental\\RenderPageNew.cs:Zeile 51.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Rendering.Engine.RenderEngine.createPage(WebPage page, PageBuiltStateHolder pageBuiltStateHolder) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Rendering\\Engine\\RenderEngine.Processing.cs:Zeile 543.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Rendering.Engine.RenderEngine.checkCreatePages(RenderEngineParameterInfo parameterInfo, PageBuiltStateHolder pageBuiltStateHolder) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Rendering\\Engine\\RenderEngine.Processing.cs:Zeile 203.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Rendering.Engine.RenderEngine.Process(RenderEngineParameterInfo parameterInfo) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\Rendering\\Engine\\RenderEngine.Core.cs:Zeile 76.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BuildPublish.Build.FullRebuildAllController.buildWebsiteComplete(Cancelable cancelable) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\BuildPublish\\Build\\FullRebuildAllController.cs:Zeile 107.\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BuildPublish.Build.FullRebuildAllController.Run(Cancelable cancelable, Boolean storeVariant) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\RuntimeBusinessLogic\\BuildPublish\\Build\\FullRebuildAllController.cs:Zeile 76.\\r\\n bei ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.UpgradeController.forceTemplateAssetsCopied(WebProjectContext context, String projectBasePath, Cancelable progress) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerUpgrading\\Source\\Upgrader\\NewConverterRuntime\\Upgrading\\UpgradeController.cs:Zeile 583.\\r\\n bei ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.UpgradeController.UpgradeEverything(UpgradeInformation upgradeInformation) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerUpgrading\\Source\\Upgrader\\NewConverterRuntime\\Upgrading\\UpgradeController.cs:Zeile 362.",

    HelpLink=null,

    Source="ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic",

    HResult=-2146233088

    },

    TargetSite=RuntimeMethodInfo: UpgradeEverything,

    StackTrace=" bei ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.UpgradeController.UpgradeEverything(UpgradeInformation upgradeInformation) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerUpgrading\\Source\\Upgrader\\NewConverterRuntime\\Upgrading\\UpgradeController.cs:Zeile 423.\\r\\n bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.WebProjectNewUpgradeController.PerformUpgradeWithLinkedNewConverterRuntime(WebProjectUpgradePerformInformation info) in c:\\P\\ZP\\15.0\\ZetaProducerMain\\Source\\Core\\Main\\ProjectUpgrading\\WebProjectNewUpgradeController.cs:Zeile 99.",

    HelpLink=null,

    Source="ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime",

    HResult=-2146233088

    }

    -->Es wurde kein Layout angegeben.


    ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Common.ZpRuntimeBusinessLogicException


    -----------------


    Es wurde kein Layout angegeben.

  • Hallo,


    da bei dieser Projektgröße weder ein Versenden an uns klappen wird und auch die Konvertierung schwer ist, lassen Sie uns doch rausfinden, warum das Projekt so groß ist, und ob es nicht verkleinert werden kann.


    Projekte sind oft sehr groß, weil sie noch eine Menge Bilder und Dateien beinhalten, die im Projekt gar nicht genutzt werden. Ich schlage daher folgendes Vorgehen vor:


    1. Öffnen Sie das Projekt in Version 14
    2. Erstellen Sie ein Backup des Projekts
    3. Öffnen Sie die Bildverwaltung (ALT+2)
    4. Klicken Sie oben im Fenster auf "Nicht verwendete Bilder"
    5. In der Ergebnisliste können Sie nun per STRG-A (alles auswählen) und klick auf den "Löschen"-Button (unten im Fenster) alle im Projekt nicht verwendeten Bilder löschen.
    6. Klicken Sie auf "Schließen"
    7. Öffnen Sie die Dateiverwaltung (ALT+3)
    8. Klicken Sie oben im Fenster auf "Nicht verwendete Dateien"
    9. In der Ergebnisliste können Sie nun per Klick auf "Alles ausw." und den "Löschen"-Button alle im Projekt nicht verwendeten Dateien löschen.
    10. Klicken Sie auf "Schließen"

    Abhängig davon, wieviele nicht benutzte Bilder/Dateien gefunden wurden, sollte Ihr Projekt nun um einiges kleiner sein. Stellen Sie auch sicher, dass Sie keine Dateien manuell im Projektordner abgelegt haben (die dort nicht automatisch von ZP erstellt wurden).


    Solange das Projekt noch in Version 14 geöffnet ist, können Sie sich den Projektordner mit STRG-SHIFT-P anzeigen lassen. Zum Konvertieren in Version 15 müssen Sie genau diesen Projektordner im "Öffnen"-Dialog auswählen.

  • Vielen Dank für die Tipps, da war in der Tat einiger Müll vorhanden. Trotzdem bekomme ich beim Konvertieren wieder diese Meldung:


    Fehler beim Verschieben des konvertierten Projekts.


    Es wurde kein Layout angegeben.

    [Fehler] Fehler beim Verschieben des konvertierten Projekts.


    Was kann man tun?

  • Das Projekt ist 6 GB groß.
    Die Ursache war schlicht, daß nicht mehr genug Speicherplatz vorhanden war.
    Nachdem ich für Platz gesorgt habe, hat es zwar Stunden gedauert, aber jetzt ist das Projekt in die 15er Version konvertiert und alles paßt wieder.
    Danke für die Hilfe!