ZETA 15 Fehlermeldung "Dienst konnte nicht gestartet werden

  • Es treten beim Start und laufend bei der Arbeit mit Zeta Fehlermeldungen auf.Bitte im Anhang nachschauen. Das zu beschreiben ist sonst zu umfangreich. Der Effekt ist, dass ich z. B. Bilder oder anderes einzeln veröffentlichen kann, aber nicht die gesamte Website. Ein neu angelegtes Bild wird live nicht angezeigt. Alle anderen Änderungen funktionieren noch.


  • Ich habe eben auf einen Fehlerbericht, der uns zugesandt wurde, geantwortet. Vermutlich war der von Ihnen?


    Da liegt ein Fehler auf der Systemebene vor bzw. es fehlt eine Komponente. Dies betrifft also Ihre Windows-Installation. Da müssten Sie mal googeln. Dies haben wir bisher gefunden (englisch):


    Problem:

    https://social.msdn.microsoft.…ption?forum=csharpgeneral

    Mögliche Lösung:

    https://www.thewindowsclub.com…-repository-on-windows-10

  • Hallo,

    Sie haben uns wiederholt angemailt. Lassen Sie mich hier antworten, denn dann partizipieren auch andere Nutzer davon.


    Wir können Fehler die auf der Windows-Systemebene auftreten nicht supporten. In diesem Fall bleibt also leider nur, nach dem Fehler zu googeln. Die zwei links oben waren nur ein Beispiel und wurden nicht verifiziert. Wenn man nach der Fehlernummer 0x8007042c sucht, finden sich leider sehr viele Ergebnisse. Eines, das auch auf Windows 7 zutrifft wäre z.B. dieses:

    https://support.microsoft.com/…to-start-windows-firewall

    Viele "Treffer" führen als Ursache auch oft den Dienst "Windows Module Installer" auf, der nicht gestartet ist, aber zwingend gestartet sein sollte.


    Aber wie gesagt, am besten Sie googeln selbst mal.

  • Hallo,

    Sie können sich nicht vorstellen, was ich heute gemacht habe, 8 Stunden lang "gegoogelt", Windows Dienste gestartet, wenn sie sich starten ließen, Updates gefahren, .NET 4.7 deinstalliert und installiert, Windows Systemsoftware wiederhergestellt, dasselbe mit ZETA 15, diverse Virenscans durchgeführt. Zusammenfassung: keine Viren oder Malware, keine Maßnahmen im Netz, die helfen, es bleibt bei dem Problem. Zwei Fragen hätte ich an Sie:

    1. Welche Dienste sollten laufen, damit Zeta läuft? (Z. B. habe ich Stunden mit dem Versuch verbracht, den Dienst für das "Sicherheitscenter" zu starten. Es kommt der Fehlercode 1068. Wenn man dem nachgeht, erhält man die Aussage, dass man das Sicherheitscenter starten sollte und wenn man das versucht, erhält man Fehler 1068 ...

    2. Es gab meines Wissens nach einen Windows7-Update mit dem das zusammenhängen könnte. Gibt es einen Weg so ein Update gezielt rückgängig zu machen? Es wurde leider kein Wiederherstellungspunkt gesetzt.


    Ich würde mittlerweile sogar eine neu Windows-Installation machen, wenn ich nicht befürchten müsste, dass ich mir den Fehler mit der Übernahme meiner persönlichen Daten und Einstellunge wieder einfangen würde.


    Letzte Erkenntnis: Googeln kann man zu dem Thema vergessen.

    Als Entwickler von Software auf Microsoft-Basis müssten Sie weit bessere Ansätze bekommen können als ich. Ich denke da an MSDN u. ä.


    Viele Grüße

    HorKar

  • Hallo Horkar,


    Installiere Zeta mal auf einem zweiten Gerät mit Windows 7. Kopiere dann den Projektordner auf einen Stick und bearbeite das Projekt auf dem zweiten Gerät. Wenn dort alles problemlos läuft, auf beiden Geräten die Windows-Diensteverwaltung öffnen und vergleichen.


    Zuvor bitte mal noch posten, welcher Virenscanner und welche Firewall verwendet wird. Wenn sich das Sicherheitscenter nicht öffnen lässt, könnte dies durch eine externe Firewall deaktiviert worden sein.

  • Danke,

    das Sicherheitscenter läuft wieder. Jetzt mache ich eine vollständige Sicherung und danach schaue ich, ob ZP wieder richtig läuft.

    Ich melde mich.

  • Es läuft wieder alles. Ich habe alle Dienste, bei denen ich mir nicht sicher war, ob sie nötig sind oder nicht auf "Automatisch" gestellt. Seitdem ist Zeta wieder brauchbar.


    Danke an diejenigen, die mir helfen wollten. Bis zum nächsten Mal!