Webseite ohne *.zpproject wieder herstellen, möglich?

  • Hi,

    ich habe eine ältere Seite, von der ich die *.zpproject Datei nicht mehr habe und welche ich bearbeiten möchte.

    Auf dem Server ist die komplette Seite noch erhalten und funktioniert auch.

    Habe es gerade mit der Funktion "importieren" versucht, aber das Ergebnis lässt mehr als zu wünschen übrig.


    Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit das Projekt wieder im Zeta Producer zu öffnen?


    Vielen Dank schon mal :-)

  • Hallo Markus,


    einzige Möglichkeit wäre ein vorhandenes Backup. Abhängig von der zur Erstellung genutzten Zeta-Version kann eventuell auch auf dem Server ein Backup liegen (sofern damals aktiviert).

    Ansonsten kommst Du vermutlich schneller voran, wenn Du die Seite neu aufbaust und die jeweiligen Inhalte per "copy &paste" von der noch online verfügbaren Seite einfügst.

  • Hallo Markus,


    Dann bleibt nur noch Neuaufbau. Das aktuell auf der Seite verwendete Layout bekommst Du heraus, indem Du (je nach Browser unterschiedlich) den HTML-Quelltext anzeigen lässt und nach "body_id" suchst. Der nachfolgende String gibt das verwendete Zeta-Layout an.

  • Hallo Uwe,


    das habe eben erst gar nicht glauben wollen, stimmt aber. Eine *.zpproject enthält tatsächlich nur

    XML
    1. <?xml version='1.0' encoding='utf-8'?>
    2. <zetaProducer>
    3. <webProject>
    4. <configuration version="15.0" alternativeTitle="" alternativeConnectionString="" alternativeConnectionStringProviderName="" useConnectionPoolGuard="Default" />
    5. </webProject>
    6. </zetaProducer>

    Es wird jedoch zwingend der Ordner /content gebraucht. Im /content sind die eigentlichen Inhalte gespeichert. Testweise habe ich mal in einem Projekt alle Ordner außer /content gelöscht. Das Projekt lässt sich öffnen, verständlicherweise ohne Layout und mit entsprechenden Fehlermeldungen, die ignoriert werden müssen. Beim Aufruf des Layoutdesigners müssen erneut mehrere Fehlermeldungen übersprungen werden, dann kann aber auf ein anderes Layout gewechselt werden.


    Hinweis: Das ist jetzt keine regelgerechte Supportlösung.