ZP neueste Version 11

  • Hallo,


    wenn ich dies richtig verstehe, kostet mich die neueste Version 11 etwas, da ich meine Lizenzen vorher gekauft habe.
    Können Sie mir sagen, was der Aufpreis von meiner Premium und Team Lizenz kostet?


    Gruss

  • Danke Jochen,
    doch ich verstehe nicht ganz.


    Unabhängig ob ich meine Premium oder Team Lizenen eingebe, jedesmal sollte ich zusätzlich noch EUR 599.00 oder EUR 399.00 drauf bezahlen. Ist dies menschenmöglich?


    Das wäre ja unheimlich viel. Wenn ich die aktuellen Preise anschaue sehe ich keine Veränderung.


    Was muss ich machen, damit meine ZP Version 10 Projekte unter dem ZP 11 laufen?


    Besten Dank

  • Hallo,


    ZP11 in der Premium Version kostet neu 1.499,- Euro. Wie Sie sagen, wird es Ihnen für 599,- angeboten. Das entspricht einem Rabatt von fast tausend Euro.

  • Hallo,
    danke für das rasche Feedback.


    Eine Preisliste vor Version 11 liegt mir vor. Sie weisen genau dieselben Preise auf, die ich für meine Lizenzen bezahlt habe. Verstehe nicht weshalb ich erneut EUR 1499.00 bzw. 599.00 bezahlen muss?! Nur weil Sie neue Layouts haben - ich weiss es nicht. Ich habe doch bereits eine Lizenz für Team und Premium!! Benötige weitere detaillierte Angaben, damit ich es kapiere. Vor allem wie mache ich dies meinen Kunden klar.


    Warum akzeptiert Version 11 nicht meine Lizenznummern von der Version 10, für welche ja nicht wenigt bezahlt habe.


    Arbeite ich weiterhin mit Version 10, sprich mit meinen bereits erfassten Webseiten, ändert sich da was? Kann ich sie weiterhin so bearbeiten und online stellen wie bis anhin?


    Besten Dank

  • Hallo,


    Zeta Producer 11 ist eine neue Programmversion in die viel Arbeit eingeflossen ist. Sie haben Version 10 gekauft und für die Arbeit an Version 10 bezahlt, daher ist ein kostenloses Update (weil Ihr Kauf vor dem 23. Juli 2012 statt fand) nicht möglich.


    Wie erwähnt müssten Sie aber nicht den Vollen Preis für ein Update einer 10er Premium aud eine 11er Premium Version bezahlen, sondern würden annähernd tausend Euro Rabatt erhalten.


    Wenn Sie nicht updaten wollen, können Sie natürlich nach wie vor mit Version 10 weiter arbeiten.


    Ich lasse parallel mal prüfen, ob Sie evtl. einen Wartungsvertrag haben, der evtl. ein kostenloses Update enthalten würde.

  • Komme nochmals auf Ihre neuen Konditionen zurück.


    Kunde von Version 10 bezahlt für Team: EUR 999.00
    Kunde von Version 11 bezahlt für Team ebenso EUR 999.00


    Möchte der Kunde mit ZP 10 von der aktuellen Version profitieren bezahlt er einen Aufpreis von mehreren hundert Euros.
    Also das Pech liegt beim Kunde, der ZP 10 einst kaufte, denn der Neukunde mit ZP11 erhält für denselben Preis, wie ich einst bezahlte, zusätzliche Funktionen und Layouts - je nach Abo.


    Ich weiss nicht, wie dies die anderen ZP Benutzer finden, ich jedoch etwas unfair, ehrlich gesagt. Vor allem weil es doch ein wesentlicher hoher Aufpreis ist.


    Wird dies auch in naher Zukunft sein, d.h. folgt ZP12, werden wir "alten" Kunden erneut zu Kasse gebeten?
    Nur damit ich Ihre Philosophie verstehe.


    Übrigens möchte ich Ihnen gerne einen Mitbewerber, was Layouts anbelangt, ans Herz legen. Siehe unter www.wix.com. Besteht die Möglichkeit, dass ZP auch in naher Zukunft Layouts anderer Art - wie bei Wix - zur Verfügung stellen wird?


    Und zu guter Letzt - plant ZP jedes Jahr eine weitere Version oder wie ist das Zeitfenster?


    Freue mich über Ihr Feedback.
    Danke

  • Ganz kurz ein Vergleich zur Automobilbranche:


    Du kaufst den Golf Version 2011 für 30 000,- Euro


    Bekommst du den Golf 2012 für umsonst?...


    Nein, du zahlst dann 32 000,- Euro.


    Von daher gesehen, kann man froh sein, das dies in Softwarebranche ein wenig anders gesehen wird.


    Gruß
    Jochen

  • Hallo,
    ich hatte damals die Version 9 gekauft und war bei Version 10 auch nicht so glücklich über das Update/Preis-Modell.


    Nur,
    ich bin der Meinung, dass diese Diskussion nicht in dieses Forum gehört, ich bin mir sicher,das dies
    "unter 4 Augen" geklärt werden sollte und sicherlich auch wird. Hier darf man aber seitens Zeta bitte nicht die nachvollziehbaren Argumente der Kunden ausser acht lassen. Zum anderen wird hier auf einen externen Anbieter von Website-Modulen und Designs hingewiesen. Das finde ich persönlich auch nicht in Ordnung!

  • Hallo Jochen,


    dein Vergleich finde ich klasse - weder fahre ich einen Gold noch bin ich Fan davon. Schlechtes Beispiel!


    Wenn man nicht mehr nach der Begründung fragen darf... ich weiss nicht!


    Gruss

  • Hallo Yves,


    natürlich darfst du nach der Begründung fragen, die aber schon beantwortet wurde.


    Mein Vergleich sollte es nur ein wenig mehr verdeutlichen, was denn damit gemeint war.


    Gruß
    Jochen

  • Zitat

    dein Vergleich finde ich klasse - weder fahre ich einen Gold noch bin ich Fan davon. Schlechtes Beispiel!


    Vielleicht hilft der Vergleich. Wenn du z.b. Photoshop CS5 hast bekommst du Photoshop CS6 ja auch nicht umsonst.Oder Nero 10 auf Nero 11. Oder Office 2007 auf 2010.usw usw. usw.


    Gruß Uwe

  • Aber wenn Du Kaspersky Internet Security 2012 hast und ein aktulles Abo, dann bekommst Du das Upadte auf 2013 umsonst bzw. kostenlos.


    Es hängt stark von der jeweiligen Firmenpolitik ab. Jedoch ist die Variante, wie sie Kaspersky pflegt eher unüblich.




    Grüße

  • Hallo,


    kurz zum Thema...
    Die neuen Verbesserungen ab Version 11 finde ich sehr gut!
    Jedoch sollte man bedenken, dass es zahlreiche KOSTENLOSE CMS, wie Joomla, WordPress, Typo3 etc. gibt, die ebenso mächtig sind. Meine ehrliche Meinung ist, dass die Kosten der angebotenen Versionen nicht gerechtfertig sind. Beispielsweise 1.499 Euro zzgl. MwSt. für eine neue Premium Version (als Neukunde)? All das, was die Premium Version bietet, erhält man, wie oben bereits genannt auch kostenlos von anderen Anbietern.
    Erst gestern versuchte ich eine der hier angebotenen Versionen an einen Kunden zu vermitteln. Dieser brach, nachdem er sich für WordPress entschieden hatte, den Kontakt zu mir ab. Unverschämt sei es, so eine teure Software zu vermitteln. Google, WordPress, Joomla usw sei das Zauberwort. Zumal sollte man bedenken, wie viele mit diesen Online CMS arbeiten!


    Ansonsten, Glückwunsch zur neuen Version!
    Gruß Rico

  • Solche Kunden werden irgendwann merken, dass sie für diese kostenlosen Tools einen Sysadmin brauchen. Und der ist nicht kostenlos.

  • Hallo,


    Ich kann die Aussage von Rico nur unterstützen, Zeta ist teuer.


    Besonders hat mich aber schockiert, dass keine 6 Monate nachdem ich Zeta gekauft habe, eine neue Version 11 erscheint und ich 199.-- Euro für den Update zahlen soll.


    Ich begreife absolut, dass die Softwareentwicklung und Pflege ihren Preis hat, aber wie man sich finanziert, da gibt es halt verschiedene Modelle, z.B. hohe Preise (wenig Kunden) oder hohe Stückzahlen (viele Kunden)

  • Hallo Zusammen,

    ja genau, gute Softwareentwicklung hat seinen Preis. Wir sind ein kleineres Unternehmen und daher sitzen bei uns keine 100 Mitarbeiter an einer Software. Diese Ressourcen haben wir nicht. Und trotzdem entwickeln wir mit Zeta Producer ein Desktop CMS, welches vielleicht in vielerlei Hinsicht seines Gleichen sucht. Sicherlich bietet die Software noch sehr viel Potential und daher machen wir uns auch bei jeder neuen Version und jedem Update Gedanken, wie wir das Produkt für den Benutzer verbessern können. Da steckt sehr viel Engagement und auch Herzblut dahinter. Natürlich haben wir auch ein Interesse daran, etwas zu verdienen. Das müssen wir ja auch, denn ansonsten würde es Zeta Producer nicht mehr lange geben. Die genannten Online CMS gehen ja teilweise in eine ganz andere Richtung. Wir hören immer wieder von Kunden, dass sie heilfroh sind sich nicht mehr mit Joomla, Typo3, und wie sie alle heißen, auseinandersetzen müssen und endlich was Intuitives und Benutzerfreundliches gefunden haben.

    Man muss halt auch mal über den Tellerrand hinausschauen und nicht immer nur der "Masse" folgen. Lieber auch mal auf etwas "Klasse" setzen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Das in der Entwicklung viel Arbeit und "Herzblut" steckt ist mir bewusst! Programmierung hat nun mal seinen Preis. Es geht eher darum, dass wie bereits gesagt alle Möglichkeiten, die zum Erstellen einer Website benöigt werden (in der Zeta Software) auch bei anderen Anbietern angeboten werden und zwar kostenlos - das ist definitiv so!
    Was gibt es bei Joomla, WordPress etc. nicht, was die Zeta Software beinhaltet/kann?
    Das der Support/Sysadmin Geld kostet? Völliger Quatsch! Denn (fast) jeder Hoster bietet ein Online CMS an und zu diesem wird kostenlos Support gestellt.
    Nennen wir hier mal den Hoster "VARIOMEDIA". Hier wird Joomla angeboten und wenn ich mit Joomla nicht klar komme, rufe ich kostenlos an und der Support hört sich in aller Ruhe meine Fragen an und hilft ausführlich und kostenlos!


    Natürlich liebe ich auch die Zeta Software und bin von dieser begeistert - es geht nur um die Kosten.
    Ich gehe hier nur von mir aus, obwohl mir einige andere User zustimmen und wüde die Preise auf dem Markt anpassen.
    Besser weniger verkaufen als gar nichts - so denke ich :-)
    Am Ende greift man dann doch auf kostenlose Alternativen zurück, ob die nun besser sind oder nicht ist egal. Jeder möchte sparen.


    Gruß Rico

  • Hallo,


    da die 10er genau das macht was wir benötigen und wir nicht vorhaben unsere Seite zu ändern ( wozu auch ) kommt ein Update oder Upgrade auf Version 11 für den Preis für uns auch nicht in Frage.


    Jede Firma hat Ihre Preispolitik als Kunde akzeptieren oder das " Alte " belassen, oder sich anderweitig umsehen ist leider immer so im Leben.


    mfg


    P.S. aber ich finde den Upgradepreis von fast 600 EUR auch wenig überzogen.

  • Ich habe vor ein paar Tagen dieses Email erhalten:
    Arbeiten Sie noch schneller mit Zeta Producer 11!
    Updaten Sie heute noch auf Version 11 und Sie erhalten im Dezember das Update auf 11.1 kostenlos!


    Heißt das jetzt, das Updates zwischen 11 und 11.9 (angenommen) nicht mehr kostenlos sind? :cursing:
    Bei 10 war das ja kostenlos oder ?

  • Ich versteh unter Hauptversion das: 9, 10, 11.
    Somit bleibt eh alles wie gehabt kostenlos (außer der wechsel halt zu einer neuen Hauptversion im diesen Fall 11).


    Pff dann ist der Satz einfach eine Werbung und Verlockung das man so schnell wie möglich umsteigt ..
    Jep ich kenn den Link schon, ist mir aber zu teuer, solange nutzte ich die 10er ja noch nicht.

  • Hallo,


    nur Updates/Upgrades auf neue Hauptversionen (also wenn sich die Zahl vor dem Dezimalpunkt ändert), also z.B. von 9 auf 10, 11 auf 12 oder 9 auf 13 sind kostenpflichtig.