Erweiterte Einstellungsmöglichkeiten der Farbpaletten im Textbereich

  • Hallo liebe ZETA PRODUCER-Entwickler,


    ich fände es eine echte Arbeitserleichterung, wenn man im Textmodus ("Textfenster" → "Textfarbe" (Palettensymbol) → "Weitere Farben" folgende Bearbeitungsmöglichkeiten hätte:


    • Die im Laufe des Layouts selbsterstellen "Projektfarben" für Schriften gebrauche ich an den verschiedensten Textstellen auf einer Website. Bislang muss ich zur Auswahl einer dieser Farben über das Palettensymbol eine der aufgelisteten Farben aus dem Fenster "Weitere Farben" anklicken. Wie wäre es, wenn man beim Anklicken des Palettensymbols direkt im oberen Bereich die "eigenen Projektfarben" angeboten bekäme, ohne das Fenster "Weitere Farben" anklicken zu müssen? Also: 1 Menüklick weniger!


    • Nützlich wäre ebenfalls, wenn man die "Projektfarben", die man nicht mehr braucht, aus dem "Weitere Farben"-Feld per Rechtsmausklick (auf das oder die ausgewählte(n) Farbfeld(er)) entfernen könnte; analog dazu im (oben angedachten) erweiterten "Palettenbereich". Ich habe nämlich oft das Problem, dass ich mir den #xy-Farbwert merken muss, da ich gern mit ähnlichen Farben experimentiere, mich aber irgenwann für eine ganz bestimmte Farbe entscheide. Nur die kann ich beim schnellen Hinschauen nur schwer von den anderen "Testfarben" unterscheiden. Könnte ich die nicht benötigten Farben löschen, wäre der Übersichtlichkeit bei den Farbfledern ein guter Dienst erwiesen.


    Ich hoffe, ich konnte meine Anregungen verständlich darlegen.

    Viele Grüße

    Janni

  • oder der Color Picker ausserhalb des Programms einsetzbar wäre.

    der Color Picker funktioniert auch außerhalb des Programms, allerdings nur auf dem selben Bildschirm. Hierzu muss zunächst das Programmfenster Zeta verkleinert werden, dann kann der Color Picker auch auf ein anderes - im Hintergrund geöffnetes - Fenster gezogen werden.


    Wenn man allerdings versucht, den Picker auf den zweiten Monitor zu bewegen, kommt die Fehlermeldung "unerwarteter Parameter". Support : Ich habe Euch dazu Details des Fehlers mit Verweis auf diesen Thread geschickt.

  • Kann ich unter Windows 10 so nicht bestätigen.

    Wenn ich ZP voll geöffnet habe, was der Normalfall ist, lässt sich bei aktivem Picker nicht zwischen Fenstern hin und her switchen ohne den Picker zu schließen. (z.B. ZP und Photoshop).


    Sicherlich gibt es umständliche Tricks, doch dann kann man sich auch den Farbcode kopieren, was einfacher wäre.

  • Stefan S

    Hat das Thema geschlossen