Textformatierung als Farbe: Im Update von ZP 5.1 finde ich eine nützliche Funktion nicht mehr

  • Hallo,


    Ich vermisse bei der Textformatierung die Auswahl von Farben, die früher als namentliche Liste verfügbar war. Jetzt muss ich einen Namen eingeben, z.B. kastanienbraun oder maroon, um meine bevorzugte Farbe auszuwählen, oder per Pipette eine Farbe wählen (was bei einem Text fast unmöglich ist). Zudem wird meine Auswahl nicht in der Farbenliste gespeichert; ich muss also immer, wenn ich einen Text formatieren will, den mir bekannten Farbnamen oder den den Hexwert eintippen, den ich irgendwo abspeichern muss..

  • Hanabi

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Norbert,


    kann ich hier nachvollziehen, siehe Anhang, Bild 1 zeigt die Auswahl der Textfarbe unter 15.0.1, Bild 2 die Textfarbe unter 15.1. Bild 3 dazu als Vergleich unter 14.3.3.

  • Hallo Norbert,


    Bild 1 zeigt ja den Zustand unter 15.0.1. Ich habe diese Bild nur zum besseren Verständnis des Problems hochgeladen.


    Support : Wir haben nach gegenwärtigem Stand zwei Baustellen:

    1. keine Auswahl nach Standardfarben inkl. Farbname
    2. keine Speicherung ausgewählter Farben

    Dieser Fehler tritt nur unter der 15.1 auf.

  • Diese Farbpalette gab es vorher auch schon, nur schwerer erreichbar. Nun ist es die Standardpalette, übrigens auch auf Wunsch einiger Nutzer hier.

    Die Farbpalette mit den benamten Farben war eher ungewöhnlich und wurde daher entfernt. Im Web werden Farben weitgehendst per Hex, rgb oder rgba definiert. Was die Speicherung anbelangt, hat sich eigentlich nichts geändert, das passiert teils automatisch. Die Palette zeigt die im Projekt verwendeten Farben. Eine explizite Speicherung existierte bisher und auch aktuell nicht.


    Zur Not also einfach die Hex/rgb Werte notieren oder über die Pipette aus vorhandenen Elementen auf der Seite auswählen. Die Grundpalette am besten einfach in den Layouteinstellungen festlegen.

  • Also ich verwende - abweichend vom Layout-Standard - eigentlich nur #8E1D39 und #008000 häufig, diese beiden Farben sind auch direkt in der Farbpalette gespeichert. Ich musste jetzt erst einmal in Wikipedia nachgucken, damit ich mir #FF0000 als "Rot" merken konnte.


    Sehe ich jetzt aber für mich eher nicht als Priorität an, ob da nun die Standardfarben hinterlegt sind oder nicht. Wenn man allerdings einmal den "Schnipsel" Farbauswahl programmtechnisch verändert, hätte ich mir gewünscht, dass man den "ungültigen Parameter" in den Griff bekommt, der auftaucht, wenn man mit dem Color-Picker auf einen zweiten Bildschirm wechselt.

  • Hallo,

    auch ich bin vom Update auf 15.1 sehr enttäuscht, da die Textfarben (die "benamten" Farben) verschwunden sind. Ich verwendete einige davon ständig. Wenn man die laufend verwendeten Farben endlich speichern könnte, könnte ich ja darauf verzichten! Ich empfinde das als sehr großes Manko!


    Auch lassen sich die im Textfenster angeführten Schrifte wie "Roboto Condensed" nicht mehr verwenden, funktionierte in der Vorgängerversion noch problemlos. Das geht gar nicht, ich bin wirklich frustriert!

    Zur Not also einfach die Hex/rgb Werte notieren oder über die Pipette aus vorhandenen Elementen auf der Seite auswählen. Die Grundpalette am besten einfach in den Layouteinstellungen festlegen.

    Das ist doch ein Rückschritt und wirklich nicht anwenderfreundlich. Und wo bitte stellt man das bei den Layouteinstellungen (Stripe Responsive) ein? Habe ich da etwas übersehen?

    Auch wenn dies auf Wunsch "einiger Nutzer hier" entfernt wurde, ich denke, der Großteil der Nutzer wünscht sich das zurück - oder noch viel besser - die Speicherungsmöglichkeit selbst ausgewählter Farben! Von mir aus auch gerne als Plugin - ich würde auch dafür bezahlen.

  • Zitat von Stefan S

    >>Zur Not also einfach die Hex/rgb Werte notieren oder über die Pipette aus vorhandenen Elementen auf der Seite auswählen. Die Grundpalette am besten einfach in den Layouteinstellungen festlegen.<<


    Mit der Pipette kann ich keinen einzelnen Buchstaben mit meiner Wunschfarbe auswählen.

  • Mit der Pipette wählt man auch nur eine Farbe aus. Welchem Text diese zugewiesen wird, hängt von der vorherigen Textauswahl ab.

  • Natürlich... ;-)

    Ich sagte damit aber, dass ich keine Farbe aus einem Buchstaben auswählen kann, um diese Farbe anschließend einem Text verpassen zu können. Die Pipette ist dafür zu ungenau.


    Die benamten Farben waren m.E. nicht ungewöhnlich; ich stimme daher WolfgangB aus #7 durchaus in allen Punkten zu; auch besonders in den Grundeinstellungen eines Layouts, wo ich ebenfalls keine Definierungsmöglichkeit einer Farbpalette finde. Zudem wäre/ist das enorm umständlich für jemanden, der sich ab und zu für andere Farben entscheidet, wenn auch nur zu Testzwecken.


    Ein User könnte ja die Farbnamenspalette (wenn sie wieder da wäre) mit einem Klick einfach 'übersehen', wenn er sie nicht braucht. Sie komplett zu entfernen, halte ich ebenfalls für einen Rückschritt in der Benutzerfreundlichkeit.

  • Stefan S

    Hat das Thema geschlossen