Nochmals zur Textformatierung nach Update von ZP 5.1

  • Guten Tag Herr S,


    sorry, aber Sie schließen da einfach ein Thema, das für mich (und ich glaube, auch für viele andere) nicht wirklich beantwortet wurde. Vielleicht haben Sie das aber auch übersehen...


    Ich fragte, wo man in den Layouteinstellungen beim "Stripe Responsive" die Grundpalette findet. Das ist doch keine unbequeme Frage, oder?

    Außerdem denke, ich dass man als Zeta-Kunde schon eine Antwort auf einfache Fragen erwarten kann.

    Und: Ist daran gedacht, die Farbnamenspalette im Textfenster wieder zu aktivieren - oder müssen wir damit leben, zudem ja die Speicherung der Farben leider (noch immer) nicht funktioniert?


    Danke im Voraus.

  • Ich fragte, wo man in den Layouteinstellungen beim "Stripe Responsive" die Grundpalette findet. Das ist doch keine unbequeme Frage, oder?

    Außerdem denke, ich dass man als Zeta-Kunde schon eine Antwort auf einfache Fragen erwarten kann.

    Ich bezog mich da nicht auf eine Grundpalette, sondern auf Grundeinstellungen, also z.B. die Farbe für Texte und Überschriften. Ist das mal gut eingestellt, braucht man eigentlich in im Editor in den einzelnen Artikeln nie nochmals eine Farbe einzustellen. Zumindest nich in unserer Täglichen Arbeit.


    Selbst wir übersehen mal eine Frage oder verlieren den Überblick, das war wohl hier der Fall. Geschlossen wurde der Beitrag hauptsächlich nur deshalb, um einem anderen Nutzer zu signalisieren, dass kein weiterer Input mehr benötigt wird.


    Und: Ist daran gedacht, die Farbnamenspalette im Textfenster wieder zu aktivieren - oder müssen wir damit leben, zudem ja die Speicherung der Farben leider (noch immer) nicht funktioniert?

    Bisher ist das nicht geplant. Das ist wirklich noch ein Relikt aus den Zeiten, als man im Web lediglich 216 websichere Farben zur Verfügung hatte…

    Wer es benötigt, hier ist eine nette Referenz zu den jeweiligen HEX-Werten.

  • Vielen Dank für die Antwort.

    Relikt hin oder her - praktisch war es. Und ich brauche für einige ganz spezielle Seiten (für Anleitungen) unbedingt jeweils 5 verschieden Textfarben, das geht nicht anders.

    Wozu sind eigentlich die Farbfelder im Texteditor da, wenn sie nicht funktionieren? Ich glaube, in der Version 13 funktionierte das noch.


    Gibt es da Tricks, dass sich ZP die wichtigsten Farben merkt? Hilft da etwa eine Neuinstallation? Wie gesagt - wenige Farben würden für mich ausreichen?

    Ich denke, ich werde wieder zur Version 15.0.1 zurückgehen, oder überhaupt auf das sehr komfortable Siquando Pro umsteigen, da bin ich gerade am Testen.

    Blöd nur, dass ich die meisten Seiten inkl. Shop bereits auf ZP 15.1 konvertiert habe....


    Danke im Voraus für die Antwort.

  • Er sollte sich die Farben eigentlich die benutzten Farben bereits in den Farbfeldern merken, aber da scheint noch was nicht zu stimmen. Da bessern wir nach.

  • Er sollte sich die Farben eigentlich die benutzten Farben bereits in den Farbfeldern merken, aber da scheint noch was nicht zu stimmen. Da bessern wir nach.

    Vorsichtige Nachfrage - ich will ja nicht nerven. Aber wann wird das nachgebessert?

  • Ist noch nicht bekannt. Steht auf der Liste, mehr können wir aktuell noch nicht dazu sagen. Eine solche Änderung kann leider nicht per Online-Update gemacht werden, sondern erfordert ein Programm-Update…