Konvertieren in Programmversion 15.1.1. dauert ewig

  • Guten Tag. Ich habe das Problem, dass das Konvertieren meines Projektes in die neue Version 15.1.1 aus der Version 14 ewig läuft. Es ist ein sehr großes Projekt mit 6 GB (ein Daten- und PDF Archiv). Es lief natürlich auch bei den letzten Malen immer länger (seit der 9er Version bin ich immer umgestiegen auf die nächste Version). Aber mittlerweile läuft die Konvertierung seit 5 Tagen durch und ich bin immer noch beim Schritt 2. Ich habe auch versucht die Sicherung von der 14er Version herzustellen, mit dem gleichen Effekt. Gibt es hier irgendwelche Erfahrungen

    oder Infos?

  • 5 Tage ist definitiv zu lange. In Version 15.1 war auch noch ein Fehler enthalten, wer ein sehr langes Konvertieren verursachte. In Version 15.1.1 ist der Fehler allerdings behoben.


    Sind Sie sicher, dass Sie bereits Version 15.1.1 installiert haben? Im Zweifel, einfach nochmals von unserer Website laden und installieren.

  • Hallo! Ja, es war schon die Version 15.1.1. Habe trotzdem abgebrochen und neu installiert. Gleicher Effekt, die Konvertierung läuft nun schon wieder 2 Tage ohne von Schritt 2 auf 3 zu kommen. Bei allen vorigen Programmversionen dauerte es ca. eine Nacht. Aber nun, nicht mal nach 5 ganzen Tagen war es möglich...

  • PS: Mir fiel auf, dass obwohl die Konvertierung schon 2 Tage läuft, und auch beim vorigen Versuch, kein Projektordner angelegt wird. Wo also rechnet das Programm???

  • Hallo chrome748

    das Projekt wird zunächst temporär kopiert und danach wird die Kopie konvertiert etc.


    Aus welcher Version stammt denn das Projekt, das Sie konvertieren möchten?

  • Sorry, sehe gerade, Sie hatten ja bereits erwähnt, dass es aus Version 14 stammt. Versuchen Sie bitte folgendes:


    • Beenden Sie Zeta Producer
    • Geben Sie nachfolgenden Text in einem Explorer-Fenster als Pfad ein: %AppData%
    • Sie befinden sich nun im VerzeichnisC:\Users\IHR_USERNAME\AppData\Roaming
    • Löschen Sie den Unterordner Zeta Producer 15 - Dynamic Modules
    • Starten Sie nun Zeta Producer 15 und versuchen Sie die Konvertierung erneut
  • Hallo chrome748


    könnten Sie bitte mal versuchen uns das Projekt aus Version 14 heraus zuzusenden, damit wir die Konvertierung hier nachstellen können? Das geht so:

    1. Öffnen Sie Ihr Projekt in Zeta Producer
    2. Gehen Sie auf das Menü "Extras"
    3. Klicken Sie auf den Button "Optionen"
    4. Klicken Sie auf "Aktionen"
    5. Klicken Sie rechts auf die Aktion "Projekt Senden" damit diese Markiert ist
    6. Klicken Sie unten auf den Button "Ausführen"
    7. Geben Sie im 1. Feld Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie für Rückfragen kontaktieren können
    8. Geben Sie als Referenz ins Feld Bemerkungen den Link zu diesem Forum-Artikel ein (per Kopieren und Einfügen)
    9. Klicken Sie auf den Button "Senden"

    Zeta Producer entfernt vor dem Versand doppelte oder unnötige Daten. Es kann sein, dass das Projekt dann trotzdem noch zu groß ist, aber einen Versuch ist es Wert. Am besten, Sie lasen den Versand mal über Nacht laufen.

  • So, nach 8 Tagen ist es gelungen, das Projekt zu importieren, kopieren und zu konvertieren.

    Nur, es wird im Fenster rechts nichts angezeigt, was sich in den Strukturbäumen befindet.

    Gibt es da irgendwelche Erfahrungswerte???


    Dieses Phänomen gab es in den Vorgängerversionen nach dem Importieren nicht, da wurden die Inhalte ganz normal angezeigt.

  • Mit dieser 15er Version kann ich so auch nichts anfangen. Schade, bis jetzt habe ich mir immer die nächst Höhere Version gekauft und abgesehen von ein paar Anfangsschwierigkeiten ging es eigentlich dann immer. Aber so, leider für mich nicht zu gebrauchen.

  • Ja, vielen Dank! Aber auch das funktioniert leider nicht. Läuft und läuft... Keine Ahnung was das ist.


    Das mit der leeren rechten Seite hatte ich so auch noch nicht. Ich habe jetzt versucht ein anderes Layout zu verwenden, Modern Responsiv, nur kommt da dann leider der Fehler "Verschachtelungstiefe zu hoch, über 5000".


    Ich fürchte, mein Projekt ist einfach zu umfangreich für das Programm.

  • chrome748 Sie können auch versuchen, das Projekt manuell zu senden:


    1. Beenden Sie Zeta Producer
    2. Wechseln Sie in den Ordner "Eigene Dokumente\Zeta Producer 14\Projects"
    3. Hier sehen Sie nun all Ihre Projektordner
    4. Wählen Sie den Projektordner mit dem entsprechenden Projekt und kopieren Sie diesen Ordner auf Ihren Desktop
    5. Im duplizierten Ordner auf dem Desktop löschen Sie die Unterordner "output" und "preview" und dann komprimieren Sie den kompletten duplizierten Ordner in ein ZIP Archiv
    6. Öffnen Sie in einem Webbrowser https://ft.zeta-software.de/sendme/u1675702667
    7. Klicken Sie bei "Dateien:" auf den "Durchsuchen" Button und wählen Sie das in Schritt 5 erstellte ZIP aus
    8. Geben Sie im Feld Betreff bitte Ihre E-Mail-Adresse, eine Kurzbeschreibung Ihres Problems und den Link zu diesem Forum-Thema (als Referenz) ein
    9. Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und klicken Sie auf "Jetzt hochladen"
  • So, das Update auf 15.2. gemacht.


    Nun stürzt das Programm während der Konvertierung ohne Fehlermeldung ab.


    Neustart, nochmal begonnen... stürzt wieder ohne Fehlermeldung beim Konvertieren ab...

  • Vielleicht auch mal ein neues Projekt in 15.2 anlegen um zu testen, ob das denn überhaupt fehlerfrei funktioniert.

  • Guten Tag


    Ich habe folgendes Problem: wenn ich ein Projekt vom 13 ins 15.2 konvertieren will, bleibt plötzlich der blaue Balken bei Schritt 1 von 4 stehen und ca. 10s späterstürzt das Programm ab. In der Ereignisanzeige finde ich folgende 2 Fehlermeldungen und 1 Information:

    _____________________________________________________________________________________

    .NET Runtime


    Anwendung: producer-core.exe

    Frameworkversion: v4.0.30319

    Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund einer unbehandelten Ausnahme beendet.

    Ausnahmeinformationen: System.AccessViolationException

    bei System.Data.OleDb.DataSourceWrapper.InitializeAndCreateSession(System.Data.OleDb.OleDbConnectionString, System.Data.OleDb.SessionWrapper ByRef)

    bei System.Data.OleDb.OleDbConnectionInternal..ctor(System.Data.OleDb.OleDbConnectionString, System.Data.OleDb.OleDbConnection)

    bei System.Data.OleDb.OleDbConnectionFactory.CreateConnection(System.Data.Common.DbConnectionOptions, System.Data.Common.DbConnectionPoolKey, System.Object, System.Data.ProviderBase.DbConnectionPool, System.Data.Common.DbConnection)

    bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.CreateNonPooledConnection(System.Data.Common.DbConnection, System.Data.ProviderBase.DbConnectionPoolGroup, System.Data.Common.DbConnectionOptions)

    bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory.TryGetConnection(System.Data.Common.DbConnection, System.Threading.Tasks.TaskCompletionSource`1<System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal>, System.Data.Common.DbConnectionOptions, System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal, System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal ByRef)

    bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal.TryOpenConnectionInternal(System.Data.Common.DbConnection, System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory, System.Threading.Tasks.TaskCompletionSource`1<System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal>, System.Data.Common.DbConnectionOptions)

    bei System.Data.ProviderBase.DbConnectionInternal.OpenConnection(System.Data.Common.DbConnection, System.Data.ProviderBase.DbConnectionFactory)

    bei System.Data.OleDb.OleDbConnection.Open()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.ProjectStorage.ConnectionPoolGuardingAccessMdbConnection.Open()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.ProjectStorage.ConnectionPoolGuardingAccessMdbConnection.OpenAllSimilar(Zeta.VoyagerLibrary.Data.SmartConnectionString)

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BackupAndRestore.Backup.DatabaseAutoCloseAndOpener.Dispose()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BackupAndRestore.Backup.DatabaseAutoCloseAndOpener.System.IDisposable.Dispose()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BackupAndRestore.Backup.CoreBackupController.CreateBackup(ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BackupAndRestore.Backup.CoreBackupInformation)

    bei ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.Core.BackupBeforeUpgradingController.Backup(ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.BackupAndRestore.Backup.IBackupEnvironment, ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Publishing.Testing.IPhpCheckEnvironment, ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Webbing.Projects.WebProject, Zeta.VoyagerLibrary.Common.IO.Cancelable, Boolean)

    bei ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.UpgradeController.UpgradeEverything(ZetaProducer.Upgrading.NewConverterRuntime.Upgrading.UpgradeInformation)

    bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.WebProjectNewUpgradeController.PerformUpgradeWithLinkedNewConverterRuntime(ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Upgrading.WebProject.WebProjectUpgradePerformInformation)

    bei ZetaProducer.Main.ProjectUpgrading.HighLevelUpgradeController+<>c__DisplayClass1_4.<CheckUpgradeProjectAndDependencies>b__4(System.Object, System.ComponentModel.DoWorkEventArgs)

    bei ZetaProducer.RuntimeGui.Progress.BackgroundWorkerLongProgressGui+<>c__DisplayClass12_0.<start>b__0(System.Object, System.ComponentModel.DoWorkEventArgs)

    bei System.ComponentModel.BackgroundWorker.OnDoWork(System.ComponentModel.DoWorkEventArgs)

    bei System.ComponentModel.BackgroundWorker.WorkerThreadStart(System.Object)

    bei System.Runtime.Remoting.Messaging.StackBuilderSink._PrivateProcessMessage(IntPtr, System.Object[], System.Object, System.Object[] ByRef)

    bei System.Runtime.Remoting.Messaging.StackBuilderSink.AsyncProcessMessage(System.Runtime.Remoting.Messaging.IMessage, System.Runtime.Remoting.Messaging.IMessageSink)

    bei System.Threading.ExecutionContext.RunInternal(System.Threading.ExecutionContext, System.Threading.ContextCallback, System.Object, Boolean)

    bei System.Threading.ExecutionContext.Run(System.Threading.ExecutionContext, System.Threading.ContextCallback, System.Object, Boolean)

    bei System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.System.Threading.IThreadPoolWorkItem.ExecuteWorkItem()

    bei System.Threading.ThreadPoolWorkQueue.Dispatch()




    Application ERROR


    Name der fehlerhaften Anwendung: producer-core.exe, Version: 15.2.0.0, Zeitstempel: 0x5de65332

    Name des fehlerhaften Moduls: mso40uiwin32client.dll, Version: 16.0.4519.1000, Zeitstempel: 0x58bee1ae

    Ausnahmecode: 0xc0000005

    Fehleroffset: 0x000000000036137d

    ID des fehlerhaften Prozesses: 0x2590

    Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d5d0f6d217deed

    Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Users\Thomas\AppData\Local\Zeta Producer 15\Applications\producer-core.exe

    Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Office16\mso40uiwin32client.dll

    Berichtskennung: 618709bb-95ca-40bf-9ec6-943046b70e98

    Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:

    Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:




    Windows Error Reporting


    Fehlerbucket 1960654681753579095, Typ 4

    Ereignisname: APPCRASH

    Antwort: Nicht verfügbar

    CAB-Datei-ID: 0


    Problemsignatur:

    P1: producer-core.exe

    P2: 15.2.0.0

    P3: 5de65332

    P4: mso40uiwin32client.dll

    P5: 16.0.4519.1000

    P6: 58bee1ae

    P7: c0000005

    P8: 000000000036137d

    P9:

    P10:


    Angefügte Dateien:

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERD576.tmp.dmp

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERFA93.tmp.WERInternalMetadata.xml

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERFB11.tmp.xml

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERFB2E.tmp.csv

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERFB9C.tmp.txt


    Diese Dateien befinden sich möglicherweise hier:

    \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportArchive\AppCrash_producer-core.ex_4648b67214b3dd18b7a53984a7b49c7546eca0_8a5f76ad_94a93223-b436-4bf5-9908-9116540e8012


    Analysesymbol:

    Es wird erneut nach einer Lösung gesucht: 0

    Berichts-ID: 618709bb-95ca-40bf-9ec6-943046b70e98

    Berichtstatus: 268435456

    Bucket mit Hash: e1bd693bcd4631d25b35a50b8920ee57

    CAB-Datei-Guid: 0

    ______________________________________________________________________________


    Meine Konfiguration:

    Windows 10 Ver. 1903

    die Office-Datenbankdatei 64bit installiert (das war das erste Problem, habe kein Office installiert, danach war der entspr. Fehler weg)


    Blickt da jemand durch?

    Grüsse Tom

  • Hallo newlife das gebe ich gerne an einen Kollegen weiter, der ist aber erst heute Nachmittag wieder verfügbar. Er wird sich dann hier melden.