Cookies in Zeta

  • Hallo,

    wenn ich selbst keine Cookies installiere, wirken dann dennoch bei Verwendung von ZP per se irgendwelche Cookies, die einen Hinweis erforderlich machen würden. (Bei typo3 ist das nämlich anscheinend der Fall.) - Irgendwie finde ich das ganze Thema inzwischen sehr verwirrend.

    Viele Grüße, Elmar

  • Hallo Elmar,


    Du kannst eine Prüfung der Cookies auch selbst vornehmen. Ich beschreibe das mal für Google Chrome, da dieser inzwischen wohl am Häufigsten verwendet wird:


    • Öffne Chrome
    • öffne über das Menü oder STRG+Umschalt+N ein neues "InPrivate Fenster" (damit startet Chrome in einer Sandbox ohne auf den Browser-Cache zuzugreifen)
    • Rufe Deine Seite auf
    • Klicke auf das Schloss-Symbol in der Adresszeile (bei https, ansonsten auf das vorgesetzte i)
    • Im sich öffnenden Fenster dann auf Cookies
    • es ist dann jede Webadresse aufgelistet, die Cookies oder Sitzungsspeicher verwendet
    • Über das Dreieck vor den jeweiligen Abschnitten lassen sich dann die Cookies im Detail anzeigen inklusive der jeweiligen Ablaufdauer
    • der Cookiename kann markiert und dann normal via Google gesucht werden, um weitere Hintergrundinfos zu erhalten

    Du wirst dabei feststellen, dass entsprechend der von Buch88 verlinkten Liste bei einzelnen Widgets, die externe Inhalte einbinden, einiges an Cookies zusammen kommen kann. Zeta-eigen sind eigentlich nur phpsessid, hidealertbanner und zpratinguser.

    Ein Beispiel, wie Cookies in einer Datenschutzerklärung aufgelistet werden können, findest Du für unsere Homepage unter https://www.hanabi-pirna.de/da…chinformation.html#a35027.