Cookie-Consent

  • Hallo,


    wir haben nun eine Lösung erarbeitet, die mit Version 15.2 noch dieses Jahr erscheinen soll.


    Auf folgender Seite können Sie eine Vorabversion des Widget sehen: https://consentwidget.zeta-producer.com/index.html

    Falls aus Ihrer Sicht noch etwas entscheidendes Fehlt, oder das Blockieren der Cookies nicht zufriedenstellend funktioniert, lassen Sie uns das hier bitte gerne wissen.

  • Hallo Stefan S ,

    ich finde, das sieht schon sehr gut aus! Vielen Dank vorab! :thumbup:

    Wird man den Eingangstext "Auf unserer Website werden Cookies genutzt. Einige sind essenziell und für ein Funktionieren der Website erforderlich [...]" als Nutzer anpassen können?

    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.1.1 Business

  • Nein, die Texte sind nicht anpassbar. Sie sehen ja alle vorhandenen Einstellmöglichkeiten im Screenshot auf der Website. Die Texte liegen aber auch in Englisch vor. Nutzt das Projekt Mehrsprechigkeit werden die Texte je nach dem dann automatisch in Englisch dargestellt.

  • Stefan S Schade, dass man dies nicht anpassen kann. Wenn man als Einzelunternehmer (ohne Mitarbeiter) allerdings in "Wir"-Form schreibt, denken die Seitenbesucher ggf., man wolle etwas anderes suggerieren.

    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.1.1 Business

  • Wow! Aus meiner Sicht DIE perfekte Lösung für Zeta-Websites. Danke!

    Stefan S :
    Mit ".... oder das Blockieren der Cookies nicht zufriedenstellend funktioniert, ...." meinen Sie, das man testen kann, ob das Setzen bzw. Nicht-Setzen auf Ihrer Testseite https://consentwidget.zeta-producer.com/index.html funktioniert, oder?

    jjonline :
    Sehe ich auch so.

    Stefan S :
    Vorschlag für einen "neutralen" Text:
    Auf dieser Website werden Cookies genutzt. Einige sind essenziell und für ein Funktionieren der Website erforderlich, andere helfen, das Nutzerverhalten zu analysieren und dadurch die Website konstant zu verbessern.

    Freundliche Grüße
    Sunny

  • fragezzeichen Ein neutraler Text, wie von dir hier verfasst, würde natürlich auch ausreichen. :thumbup:

    Da auch Websites erstellt werden, wo man den Seitenbesucher duzt, wäre eine entsprechende "Neutralisierung" dieses Textes ("Hier sehen Sie eine Übersicht der möglicherweise verwendeten Cookies. Sie können ganzen Kategorien zustimmen oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.") auch wünschenswert.

    Stefan S

    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.1.1 Business

  • neue Dienste wird man über ein Formular melden können. Bitte warten Sie mit Vorschlägen, bis wir die Adresse des Formulars bekannt geben.

  • Eine Frage,

    Ich habe die Funktionen nun alle getestet, ist es richtig, dass sich mein Google Chrome Sync pausiert und ich von Facebook abgemeldet werde?

  • Welchen Einfluss das Widget auf einen Google-Chrome-Sync haben soll, wäre mir unklar, denn es werden nur Cookies und Fremdskripte/iFrames blockiert oder zugelassen. Auch werden keine Abmeldungen von irgendwelchen Konten durchgeführt… Die Antwort auf Ihre Frage ist also eher: nein.

  • Ah ok, dann habe ich wohl versehentlich alle Cookies gelöscht. Sorry!

    Mit diesem Widget sollten dann wohl alle zufrieden sein. Gute Arbeit!

  • neue Dienste wird man über ein Formular melden können. Bitte warten Sie mit Vorschlägen, bis wir die Adresse des Formulars bekannt geben.

    Der Info-Banner setzt auch ein Cookie, werden die Optionen noch ergänzt? oder ist der Info-Banner irrelevant?

  • Keiner der Cookies, die von unseren eigenen Widgets gesetzt werden (Shop, Gästebuch…) ist im Consent-Widget gesondert aufgeführt. Diese fallen alle unter Essenziell zum Betrieb notwendig. Keiner unserer eigenen Cookies führt irgendwelches Tracking durch.

  • Mir ist noch aufgefallen, dass consenttoggle die Funktion wie Sprachauswahl und die Suchfunktion überlagert und deren Funktion außer Kraft setzt. Zumindest im Layout Campfire.


  • Die Position kann im Widget festgelegt werden. So kann man das zum Layout passend einstellen. Man kann aus 12 vorgegebenen Positionen wählen:


    1. Links oben (fix)
    2. Links mitte (fix)
    3. Links unten (fix)
    4. Rechts oben (fix)
    5. Rechts mitte (fix)
    6. Rechts unten (fix)
    7. Unten links (fix)
    8. Unten mitte (fix)
    9. Unten rechts (fix)
    10. Unten links *
    11. Unten mitte *
    12. Unten rechts *

    * ganz unten auf der Seite, nicht fixiert.

  • Das sieht sehr vielversprechend aus, Stefan S ! :thumbup:

    Ich nehme an, die Schriftart orientiert sich an der, die auch in den Layouteinstellung für die jeweilige Website eingestellt sind?

    Und gilt dies dann auch für die Darstellung der Buttons?

    Also wenn man welche mit abgerundeten Ecken eingestellt hat, dass diese auch mit abgerundeten Ecken im Cookie-Consent dargestellt werden, damit das Website-Layout stimmig bleibt?

    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.1.1 Business

  • Und gilt dies dann auch für die Darstellung der Buttons?

    Also wenn man welche mit abgerundeten Ecken eingestellt hat, dass diese auch mit abgerundeten Ecken im Cookie-Consent dargestellt werden, damit das Website-Layout stimmig bleibt?

    Wäre i-wie unschön, wenn die Buttons unterschiedlich dargestellt werden.

  • Die Schriftart richtet sich nach der im Layout gewählten (ausser die der Schalter). Form und Farbe der Buttons ist unabhängig von den Layout-Einstellungen und das wird auch so bleiben, weil die Buttons ja auf dem Overlay lesbar sein müssen und nicht im Layout, da brauchen wir also eine verlässliche Einstellung, die nicht manipuliert werden soll.


    Dieses Widget sollte ein Besucher ja aber nicht andauernd zu Gesicht bekommen, die Gestaltung der Buttons sollte ja daher eine untergeordnete Rolle spielen.

  • Ich würde das X (Schließen) außerhalb platzieren. Durch das Scrollen verschwindet das X und man ist gezwungen zurück zu scrollen um die Einstellungen zu schließen.


  • Das wäre sehr ungewöhnlich und unnötig kompliziert (in der Entwicklung). Scrollen ist ja nicht so anstrengend, dass es unzumutbar wäre. Zudem können Sie auch einfach die "ESC"-Taste nutzen ;-)

  • Das wäre sehr ungewöhnlich und unnötig kompliziert (in der Entwicklung). Scrollen ist ja nicht so anstrengend, dass es unzumutbar wäre. Zudem können Sie auch einfach die "ESC"-Taste nutzen ;-)

    Kein Problem! Alles gut. 8)
    Freue mich auf das nächste Update und darauf, wie sich ZP weiterentwickelt.

  • In Dark... Sehr sehr schön! Aber die abgerundeten Ecken passen voll nicht. Wenn man die Scrollleiste betrachtet.

    • Ob code in der Seite enthalten ist, kommt darauf an, ob jemand den code eingefügt hat (GA-Tracking, Facebook-Pixel etc.).
    • Blockiert wird jeglicher Fremdcode.
    • Wenn Fremdcode blockiert wird, sieht man den Code im Quellcode ggf. noch, aber in einer Form, die es verhindert, dass der Browser den code lädt (der Code wird umgeschrieben).
    • Ob man den Fremdcode über die Cookie-Einstellungen aktivieren kann, hängt davon ab, ob man in den Widget-Einstellungen den entsprechenden Dienst gewählt hat. In den Widget-Einstellungen wählt man quasi, für welche Dienste eine Einstellung angezeigt wird.
    • Wenn man auf den Button "Alle akzeptieren" klickt, wird jeglicher Fremdcode geladen (das Consent-Widget blockiert nichts).
  • Manchmal lädt ein Tracking-Code selbst ja gar nichts, sondern generiert nur weiteren Code und den modifizieren wir dann, damit er nicht mehr aktiv wird.

    Der FB-Pixel code, den Sie im Quelltext sehen, generiert z.B. nur einen weiteren <script> Tag im HEAD der Seite und der wird vom Widget dann, sozusagen on the fly modifiziert…

    Ist alles recht komplex (deswegen ging das auch nicht mal eben so schnell…) und das durchzugehen, führt hier zu weit.

  • Ich finde das ist ein echter Mehrwert für den Zeta Producer! Klasse! Bitte bitte bitte schnell fertigstellen.:thumbsup:


    Ich bin ja nicht so der Crack hier, aber ich glaube das es eventuell doch schon sehr hilfreich sein kann, wenn man den "Einblendtext" selber abwandeln könnte, oder wenn man wenigstens ein oder zwei Zeilen Text selbst hinzufügen könnte. Es gibt so viele Sonderfälle vom genannten "Dutzen" bis hin zu irgendwelchen Sonderwünschen, dem könnte man durch so einen freien Textabschnitt dann immer Rechnung tragen.


    Vielleicht könnten Sie da im Team doch noch einmal drüber sprechen. :)

  • Stefan S ,


    wie unterscheidet das Widget "Consent" die Scripte von Matomo und Google Analytics?

    Wird es unter Website > Einstellungen > Google

    noch weitere Felder wie Website > Einstellungen > Matomo geben?