• Hallo zusammen,


    gibt es keine andere möglichkeit das Shop Widget einzubinden ,wie die aktuelle.....dasss man alles bestehende löschen, umbennenen etc. von Schuhe, kleidung usw.

    oder noch eine andere ?


    Noch eine andere Frage, welche Responsive Version zeigt die Webseite am besten auf dem Smartphone an? Ich habe nur 14er Buisness Lizenz, weiter Erwerbe ich nicht, daher

    weiß ich nicht was in 15er alles diebezüglich drin ist.



    Danke im voraus für Eure Hilfe.....

  • Hallo Stefan,


    die Artikel aus der Kategorie "Junge Mode" werden bei Aktivierung des Shop-Moduls automatisch als "Muster" hinterlegt, damit eine Handreichung existiert, wie ein Shop mit Kategorien und Artikeln grundsätzlich aufgebaut ist. Wenn Dir das Procedere mit "Kategorien" und "Artikeln" bereits bekannt ist, kannst Du nach Aktivierung des Shops direkt auf die Kategorie "Junge Mode" gehen und diese löschen. Damit werden dann auch alle Artikel in der Kategorie gelöscht und Du hast eine "jungfräulichen" Shop, der nur noch eingerichtet werden muss.


    Zur zweiten Frage: Bei Zeta haben wir "gefühlt" ca. 2 Jahre für eine jeweilige Hauptversion. Unser Forum ist - aus meiner Sicht - bei vergleichbaren Softwareprodukten einzigartig in Sachen Reaktionszeit und Online-Updates. Ich lehne mich daher mal etwas aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass es zwischen den einzelnen Layouts keine signifikanten Unterschiede in der Darstellung über das Smartphone gibt.

    Die Funktionsunterschiede zeigen sich eigentlich erst, wenn man zwischen "Dropdown" "Horizontal" oder "Vertikal" entschieden hat. Da kommt es aber auch jeweils auf das Konzept der Webseite an, ob die jeweiligen Hauptmenüpunkte auch echte Inhalte enthalten oder eher als "Ordner" dienen. Da hilft nur eigenes Ausprobieren, wie sich die Inhalte dem Besucher am Besten erschließen.

    Unsere eigene Vereinsseite ist inzwischen sehr umfangreich und ich ertappe mich selbst dabei, dass ich manchmal (obwohl ich die Struktur kenne) nicht direkt auf die richtige Unterseite komme. Dann frage ich unsere "frischesten" Kunden, also die neuesten Vereinsmitglieder, welche Seiten sie angeklickt haben, um zum Ziel zu kommen. Dann gehe ich den selben Weg und stelle durchaus fest, dass der Weg nicht "logisch" war, also die Seitenstruktur optimiert werden muss. Es lässt sich also nicht pauschal sagen, welches Layout besonders "top" ist, sondern es muss für jede Seite - und deren Inhalt - das passende Layout ausgetestet werden.