Seiten mit geschützen Bereich lassen sich im Programm nicht mehr aufrufen

  • Guten Tag,


    ich arbeite schon sehr lange mit dem Zeta-Producer und hatte dieses Problem bislang noch nicht. Alle Seiten mit geschütztem Bereich lassen sich nicht mehr aufrufen.

    Wenn ich eine neue komplett neue Website erstelle und auf einer Seite einen geschützen Bereich hinzufüge lässt diese Seite sich bereits nicht mehr öffnen.

    Habe gesehen, dass es an Antivir/Sicherheitsprogrammen liegen könnte. Habe testweise alle ausgeschaltet und trotztdem funktioniert es nicht.


    Hat jemand noch eine Idee woran dies liegen könnte?


    Wäre für Hilfe sehr dankbar.

  • Hanabi

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo Wendt,


    seit V14 enthält Zeta einen integrierten Apache-Webserver. Häufigste Ursache dafür, dass er nicht läuft, sind Umlaute im Windows-Benutzerkonto. Mal bitte unter Keine interne Vorschau für PHP-Seiten die Lösung lesen.

  • Hallo,


    wie sieht das denn genau aus? Können Sie die Seiten in Zeta Producer nicht mehr aufrufen? Und wenn ja, kommt eine Fehlermeldung? Bitte auch mal mit Screenshots verdeutlichen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Sobald ich einen geschützten Bereich erstelle, passiert nichts mehr. Es erscheint nicht mal das grüne Feld wie sonst: "es handelt sich um einen geschützten Bereich" oder so ähnlich. Sondern es bleibt direkt alles stehen.

    Ich habe in diesem Fall den geschützten Bereich in Unterseite 3 erstellt.

    Wenn ich dann auf Unterseite 2 gehe ist alles normal gehe ich dann auf wieder Unterseite 3 öffnet sich diese gar nicht mehr (sondern ich bekomme nach wie vor Unterseite 2 angezeigt) .

    Hab alles getestet. Ausschließlich bei geschützten Bereichen taucht dieses Problem auf.



    1.geschützter Bereich auf Unterseite 3 erstellt

    [Blockierte Grafik: https://i.ibb.co/rF4g6RV/1.png]



    2. Nach dem Bestätigen wird keine Änderung angezeigt und die Seite "hängt"

    [Blockierte Grafik: https://i.ibb.co/HdYdCJ8/2.png]



    3. Beim erneuten wechseln auf Unterseite 3 wird diese gar nicht mehr angezeigt sondern immer die Seite auf der ich vorher gewesen bin.

    [Blockierte Grafik: https://i.ibb.co/xMhvv7L/3.png]

  • Hallo Wendt


    Damit in der internen Vorschau und der lokalen Browser-Vorschau Seiten mit PHP-Code dargestellt werden können, beinhaltet Zeta Producer eine „Apache-Webserver-Komponente“, die beim Start von Zeta Producer als Prozess ausgeführt wird.


    Die Daten der „Apache-Webserver-Komponente“ liegen im Verzeichnis „C:\Users\*benutzername*\AppData\Local\Zeta Producer 15\Packaging\ApacheWebserver“. Im Verzeichnis „C:\Users\*benutzername*\AppData\Local\Zeta Producer 15\Packaging\ApacheWebserver\bin“ liegt die Datei „httpd.exe“, welche den Prozess ausführt.


    Über den task-Manager können Sie prüfen, ob der Prozess "Apache HTTP Server" läuft.


    Wenn nicht, dann blockiert blockiert evtl. ein Sicherheits-Tool den Prozess. Diese Tools also mal temporär zum Testen deaktivieren.

  • Wir hatten auch schon Probleme, wenn ein Projekt auf OneDrive liegt, dass OneDrive dann die Ausführung von PHP-Dateien blockierte. Warum das so ist, und was Microsoft da tut, haben wir noch nicht herausbekommen.

  • Vielen Dank für die Hilfe! Leider hat es bei mir nicht geholfen.


    Es macht mich wahnsinnig ich bekomme Apache nicht gestartet mit dem Zeta-Producer.

    Habe mir jetzt testweise mal XAMPP runter geladen. Dort läuft Apache direkt ohne Probleme.

    Habe alle antivir-Programme usw. abeschaltet und es getestet. Apache startet trotzdem nicht. Wenn ich die Bin-Datei als Admin starte öffnet sich diese 1 Sekunde und geht dann zu.

    Habt ihr noch irgendeine Idee was ich testen könne? (Zeta-Producer neu installiert hab ich schon) Habe ein Projekt mit ca. 100 Seiten von denen die meisten Passwort-Geschützt sind. Kann diese aktuell nicht mehr öffnen.


    [Blockierte Grafik: https://i.ibb.co/BNgfCXw/scrree1.png]



    Hatte gesehen, dass es an einem geblockten Port 80 liegen könnte, ist bei mir aber auch nicht der Fall. Windows neu installieren wäre mir leider viel zu aufwendig bei meinen Datenmassen aktuell :(.

  • Hallo Wendt ,


    Ist die Firewall auch deaktiviert?


    Dafür, dass das Problem seit Montag existiert, haben wir hier einfach zu wenige Infos über das verwendete System. Ich empfehle https://www.zeta-producer.com/de/premium-support.html.

  • Guten Morgen,


    ich darf mich hier mal mit einem exakt identischen Problem anhängen:


    Bisher Nutzung von ZP14, geschützte Bereiche liefen unproblematisch. Nach Update auf ZP15 läuft das Blogübersicht-Widget, welches ja die Seite auch auf .php umstellt, mit o.g. Fehlersymptomatik nicht.

    Die Apache-Komponente ist nicht aktiv und lässt sich auch nicht starten, exakt so wie oben beschrieben.


    System auf meinem Desktop ist Windows 10 Pro 1909. Als Virensoftware läuft F-Secure. Das Deaktivieren bringt keine Änderung.

    Im normalen Betrieb, unabhängig von Zeta, blockiert F-Secure regelmäßig eine Datei wscript.exe (ich habe keine Ahnung, ob das ein Fehlalarm ist).


    Auf meinem Laptop ist das Problem identisch, nur ohne das "wscript".



    Gibt es hier irgendeine Lösung?

  • Ergänzende Info:


    Ich habe von ZP14 auf ZP15 aus dem Programm heraus upgedatet. ZP14 ist offenbar parallel weiter installiert, inklusive Symbol in der Taskleiste.

    Wenn ich ZP14 starte, läuft die Apache-Komponente mit diesem.


    Ich habe ZP14 jetzt deinstalliert - bei ZP15 dadurch aber leider keine Änderung. Apache läuft nicht.



    Damit dürfte es sich ja um ein ZP-Problem und kein Windows-/Sicherheitsprogramm-Problem handeln...

  • Schauen Sie bitte mal in die Windows Ereignisanzeige, da finden sich meist Hinweise darauf, warum Apache nicht gestartet wurde.

  • Danke für den Link, inkl. Schritt 3 ergibt sich noch keine Lösung. Den Ersatz der .dll werde ich mal in einem ruhigen Moment versuchen.


    Mich irritiert allerdings nach wie vor, dass Apache unter ZP14 parallel einwandfrei läuft. Müsste sich dann nicht der gleiche Fehler ergeben?

  • Danke für den Tip, hat aber leider nichts gebracht.


    Ich habe zwischenzeitlich auf einem weiteren Rechner, Windows 10 Home Stand 1903, frisch eine unlizensierte Version ZP15 installiert. Zusätzlich befindet sich eine lizensierte ZP14 auf dem Rechner.


    Dort habe ich eine komplett neue HP-Vorlage mit dem Blog-Widget* versehen --> gleiches Fehlerbild.


    Zusätzlich fällt auf allen Rechnern auf, dass das Beenden von ZP oder das Öffnen anderer Projekte untypisch lange dauert, wenn der .php-Fehler generiert wird.



    Das alles deutet für mich nicht auf einen Fehler von Windows, sondern mehr auf ein Problem in ZP hin. Es wäre daher schön, wenn Herr @Keim sich das ganze nochmals anschauen könnte.


    * Noch zur Ergänzung: Problemverursacher ist das Widget "Blog", nicht "Blog-Artikel". Letzteres funktioniert einwandfrei.

  • * Noch zur Ergänzung: Problemverursacher ist das Widget "Blog", nicht "Blog-Artikel". Letzteres funktioniert einwandfrei.

    Nur zur Info: Wenn man das Widget "Blog" auf einer Seite einfügt, wird die Datei-Erweiterung automatisch auf .php geändert. Für "Blog-Artikel" ist das nicht notwendig (bleibt .html). Auslöser dieses Fehlers ist aber nicht das Widget "Blog", sondern die PHP-Datei, denn für diese PHP-Dateien (generell) wird zur Vorschau der lokale Apache Webserver benötigt.

  • EnochRoot tut uns leid, aber da müssen wir jetzt passen. Da ist irgendwas am System zerschossen. Kann sein, dass eine Windows Neuinstallation helfen würde. Kann aber auch sein, dass MS mal wieder ein Fehlerhaftes Update rausbrachte. Ggf. hilft es den Apache mal anderweitig zu installieren und zu sehen, ob der dann zumindest startet, oder auch gleich wieder abstürzt.

  • EnochRoot Falls Ihre Projektdaten auf einem Netzwerk-Volumen liegen oder auf OneDrive, wäre es auch noch einen Versuch wert, diese direkt aufs Laufwerk C zu legen, das könnte helfen.