Word-Text über Zwischenablage einfügen

  • Hallo. Wenn ich Text aus Word über die Zwischenablage einfügen will, wird der Text stets als Grafik in den Editor eingebaut (inklusive "Anfasser")

    Wie kann ich das vermeiden und den Text als Text einfließen lassen? Also direkt, nicht über einen anderen Texteditor...


    Herzliche Grüße - Uwe

  • Also das ist bei mir mit Word für Office 365 nicht so. Weder wenn ich direkt auf der Seite per STRG-V einen neuen Artikel einfüge, noch wenn ich Text in einem vorhandenen Test-Artikel einfüge. Ggf. kann man das ja in Word irgendwie einstellen, welches Format beim Kopieren in der Zwischenablage landet…

  • Dann hat das wahrscheinlich wieder etwas damit zu tun, dass ich das ganze auf dem Mac (mit Office365/Mac) erledige. Ich muss die kopierten Texte jetzt immer erst z.B. in Libreoffice einfügen, dann kann ich sie das sofort wieder koperen und dann in ZP einfügen.

    Man kann halt nicht alles haben...


    Herzliche Grüße - Uwe

  • Dann kann man das ggf. auch in der VM-Engine (Parallels oder VMWarwe) einstellen, bzw. bei deren Support nachfragen.