zeta-Producer 15.2.0 Express: Fehlermeldung und Absturz bei der Online-Veröffentlichung

  • Bei der Online-Veröffentlichung erscheint seit neuestem die Meldung "1 Parameter wurden erwartet, aber es wurden zu wenig Parameter übergeben". Beim Klick auf "Fortsetzen" passiert nichts.
    Beim nächsten Versuch stürzt Zeta-Producer dann auch mal ab. Manchmal auch nach dem Klick auf den "Fortsetzen"-Button.

    Was kann dieses Problem verursachen?

  • Stefan S

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Guten Tag,


    seit Version 15.2 ist Zeta Producer eine 64-Bit Applikation und nutzt daher auch 64-Bit Treiber. Leider macht der Access-Datenbank-Treiber von Microsoft hierbei Probleme. Um dieses Problem zu beheben, haben Sie mehrere Möglichkeiten, die auf nachfolgender Seite aufgeführt sind.


    Den meisten Nutzern half es bisher, einfach die Microsoft Access Database Engine 64-Bit nochmals zu installieren: https://docs.zeta-producer.com…ht-registriert.html#a6530


    Wenn das nicht hilft, sollte eine Installation des 32-Bit-Patches auf jeden Fall helfen: https://docs.zeta-producer.com…ht-registriert.html#a6531

  • Hallo zusammen,

    das Update auf die aktueller 15er Version steht bei mir an.

    Ich nutze Windows 8.1, Systemtyp: 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor.

    Es dürfte also sehr wahrscheinlich (natürlich ohne Garantie) keine Probleme beim Update von 15.1.1 auf die aktueler 15er Version geben, oder?


    Falls doch, kann ich problemlos auf die vorherige 15er Version zurück wechseln?

    Dass auf Grund des Zeta-Updates mein ganzes Windows-System nicht mehr funktioniert, kann (sehr wahrscheinlich) nicht passieren, oder?


    Beste Grüße
    Suny

  • Hallo Steffen,

    vielen Dank.

    Verstehe ich Sie richtig, dass durch das Update nicht nur Zeta Producer, sondern mein komplettes System - Windows 8.1, nicht Windows 10! - nicht mehr richtig funktinieren KÖNNTE?


    Freundliche Grüße
    Sunn

  • Nein, da verstehen Sie mich nicht richtig.


    Wieso sollte denn nach der Installation von Zeta Producer Ihr System nicht mehr richtig funktionieren?


    Wenn man aber auf Nummer sicher gehen möchte, dann am besten alle Projekte extern sichern und ggf. halt auch einen Wiederherstellungspunkt setzen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Weil Sie von einem Wiederherstellungspunkt im Windows-System schreiben!
    Ich interpretiere es so, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Windows nicht mehr funktionieren kann, sehr unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen ist.
    Entsprechend intensiv werde ich natürlich vorher sichern.
    Vielen Dank für Ihre Ausführungen.