Programmabsturz

  • Geben Sie den Text dabei direkt in Zeta Producer ein, oder kopieren Sie ihn aus der Zwischenablage (STRG-V)?

  • OK, dann kann es daran liegen, dass die Zwischenablage etwas enthält, was den Absturz auslöst.

    Ich würde da folgendes Versuchen:


    • Einen ganz simplen Text-Editor öffnen, wie z.B. den Windows "Editor".
    • Die Zwischenablage in "Editor" in einem Dokument einfügen.
    • Von dort den gewünschten Text nochmals in die Zwischenablage kopieren.
    • Dieses dann in Zeta Producer einfügen
    • Stürzt es dann immer noch ab?
  • Hallo Herr Seitz,

    das das Programm alle paar Minuten abstürzt daran habe ich mich mittler weile gewöhnt, aber jetzt hält es noch nicht einmal 1 Minute durch.

    Das kopieren und einfügen über Word hilft auch nicht!

    Ist das Problem auch schon bei anderen Nutzern aufgetreten?


    vielen Dank für eine baldige Antwort, Grüße


    Leander Lehnert

    höchsmann maschinen

  • Ist das Problem auch schon bei anderen Nutzern aufgetreten?

    Nein. Stürzt das Programm denn auch dauernd ab, wenn Sie nichts einfügen, sondern nur normal damit arbeiten?

  • Das kopieren und einfügen über Word hilft auch nicht!

    PS: "Word" hatte ich ja nie empfohlen, sondern ein Programm, das nur mit reinem Text (unformatiert) arbeitet, wie z.B. der Windows "Editor".


    Was die Abstürze anbelangt, so könnte ein Konvertieren der Projektdatenbank helfen. Siehe > Datenbank nach SDF konvertieren um Probleme mit den Access-Treibern zu beseitigen: https://docs.zeta-producer.com/datenbank-konvertierten.html